Jump to content
Akima

BF2 Server auf root unter debian

Recommended Posts

Hallo,

also ich habe folgendes Problem:

Ich habe einen Battlefield 2 Server auf meinem Rootserver ( debian )erstellt. Wenn ich den Server über mein Interface starte, wird er auch per HLSW oder Xfire angezeigt. Versuche ich jedoch auf den server zu connecten, erscheint der Fehler " Netzwerkverbindung kann nicht hergestellt werden".

Habe nun versucht die serversettings.con zu editieren, nur verarbeitet er Änderungen in dieser Datei nicht, sprich: Servername ändern oder andere Einstellungen werden einfach nicht übernommen. Schreibrechte auf diese Datei habe ich, da ich über Root drinne bin, sv_internet steht auf 1. Ich bin nun leider langsam mit meinem Latein am Ende und würde mich freuen wenn mir eventuell mal jemand helfen könnte

MfG Akima

Edited by Akima
Link to comment
Share on other sites

jup neustart ist gemacht aber er zieht die config datei nicht an und rennt deswegen als lanserver

der dienst ist auch neu gestartet aber leider nix

er bleibt immer in der standarteinstellung egal was ich tue.

die config liegt im verzeichniss /modules/bf2/settings da wo sie sein sollte

aber weder der start mit ./start.sh noch der start mit ./start.sh +config ./modules/bf2/settinge/serv.... geht

ich meine es ist nicht der erste server den ich aufsetze aber eben der erste bf2 server :(

danke schon mal im vorraus

zur info :

ausgabe des servers :

Battlefield II Dedicated Server v1.0.2446.12(IA-32)

"" Average FPS: 1 [d:0, o:0]

IP: 127.0.0.1 Port: 16567 (LAN) Map: gulf_of_oman

Game mode: gpm_cq/32 Mod: bf2

Players: 0/16 (0 connecting) Round: 1/3 Status: [pregame]

-------------------------------------------------------------------------------

Edited by Akima
Link to comment
Share on other sites

habs mittlerweile hinbekommen... läuft alles prima

Gameswitching etc.

trotzdem Danke

Link to comment
Share on other sites

wenn du dir die dateiausgabe anschaust, wirst du feststellen das der Server eine ältere Version des Spiels hatte. Mich wundert zwar das er die Connection nicht mit der Aussage "veraltete Version" unterbrochen hat, sondern mit "Netzwerkverbindung konnte nicht hergestellt werden", aber nach änderung und ein paar kleinen Schliffen hier und da, lief alles wunderbar.

MfG Akima

Edited by Akima
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.