Jump to content
Sign in to follow this  
meinereiner

5.1 Sorundsystem

Recommended Posts

Hi wollt mir mal ein 5.1 Soundsystem zulegen. Also es soll an den Pc angeschossen werden.

Da brauch ich nun noch ne vernünftige Soundkarte und die dazugehörigen Boxen.

Hab mal a bissel bei alternate geschaut, weiß aber nicht wirklich worauf ich bei den Soundkarten achten muss.

Dachte da so an 50 Watt Sinusleistung. Naja wie gesagt hab da nicht so wirklich Ahnung von. Preisspanne bis ca 150€.

Hoff mal einer von euch kann mir da helfen. ;)

€: Rechtschreibfehler

Edited by meinereiner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Markt bei den Soundkarten ist ja überschbar, da kann man eigentlich nicht so viel falsch machen.

Die Frage ist nur, wozu willst Du den 5.1. Sound nutzen? Wenn es nur für Spiele lohnt sich der Aufwand meines erachtens nach nicht, da es dann richtig teuer wird.

Die Qualität des Klangs hängt im wesentlichen von dem System ab, dass Du Dir kaufst. Ich hatte mal eins für Spiele, was vor 3-4 Jahren etwa 70 Euronen gekostet hat. Gut, man hört wirklich den Raumklang und es ist schon klasse, wenn man die Kugel von der Seite noch hört bevor man wieder auf den Respawn warten muss :D, allerdings hatte die Sache auch ihre Nachteile.

Bei all den Systemen in dieser Preisklasse ist der Klang recht blechern. Zum Musikhören z.B. in meinen Augen völlig ungeeignet. Dann kommt noch hinzu, dass man die Boxen nicht nur optimal aufstellen, sondern auch per Kabel mit dem Computer verbinden muss. Vorne ist das gerade noch akzeptabel, die Kabel für die Boxen hinten haben aber immer genervt. AUf Grund der position der hinteren Boxen ist es fast unmöglich die Kabel vernünftig verschwinden zu lassen.

Damit zu Alternative. Ein vernünftiges 5.1. Soundsystem kostet zur Zeit 300 ? aufwärts. Auf jeden Fall sollten die hinteren Boxen kabellos mit dem System verbungen werden können.

Naja, ich habe das Ding weggegeben und mir nen vernünftiges 2.1 System geholt. Kein "blecherner" Klang mehr und den Ärger mit den Kabeln bin ich auch los.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Markt bei den Soundkarten ist ja überschbar, da kann man eigentlich nicht so viel falsch machen.

Die Frage ist nur, wozu willst Du den 5.1. Sound nutzen? Wenn es nur für Spiele lohnt sich der Aufwand meines erachtens nach nicht, da es dann richtig teuer wird.

Die Qualität des Klangs hängt im wesentlichen von dem System ab, dass Du Dir kaufst. Ich hatte mal eins für Spiele, was vor 3-4 Jahren etwa 70 Euronen gekostet hat. Gut, man hört wirklich den Raumklang und es ist schon klasse, wenn man die Kugel von der Seite noch hört bevor man wieder auf den Respawn warten muss :D, allerdings hatte die Sache auch ihre Nachteile.

Bei all den Systemen in dieser Preisklasse ist der Klang recht blechern. Zum Musikhören z.B. in meinen Augen völlig ungeeignet. Dann kommt noch hinzu, dass man die Boxen nicht nur optimal aufstellen, sondern auch per Kabel mit dem Computer verbinden muss. Vorne ist das gerade noch akzeptabel, die Kabel für die Boxen hinten haben aber immer genervt. AUf Grund der position der hinteren Boxen ist es fast unmöglich die Kabel vernünftig verschwinden zu lassen.

Damit zu Alternative. Ein vernünftiges 5.1. Soundsystem kostet zur Zeit 300 ? aufwärts. Auf jeden Fall sollten die hinteren Boxen kabellos mit dem System verbungen werden können.

Naja, ich habe das Ding weggegeben und mir nen vernünftiges 2.1 System geholt. Kein "blecherner" Klang mehr und den Ärger mit den Kabeln bin ich auch los.

Naja zum zocken brauch ich es nicht unbedingt, wollte es mehr zum musik hören nutzen. Naja wenn ich da erst ab 300? was vernüftiges bekomm muss das ganze wohl noch warten oder ganz abgeblasen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerade wenn Du damit Musik hören willst solltest Du Dir was vernünftiges kaufen, sonst hast Du da kein Spass dran. Die low-Budgetlösungen sind in meinen Augen nur für Spiele geeignet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also was sehr geil sein soll, kostet unter 100 Euro, ist das "Concept E" von Teufel, oder für ca 150 Euro das "Concept E Magnum"

Link!

Ist in der Gamestar von oktober 2005 (okay, alt) preis-leistungs-sieger und 2. im test nach dem magnum.

ist auch von einigen andren fachmagazinen getestet worden, auf der page stehn ne menge guter rezensionen:

GameStar (11/2005): "Preis-Leistungssieger: Für diesen Preis bekommen Sie derzeit nirgends mehr Soundpower für den PC."

BRAVO Screenfun (8/2005): "Spielt Konkurrenz in Grund und Boden - Testsieger"

Allround PC (12/2004): "Glasklarer Sound und volle Bässe - Testsieger"

Ttecx.de (4/2004): "Ein teuflisch gutes System"

Chip Online (5/2004): "Empfehlung der Redaktion und Preistipp"

c't (2/2004): "Klang gut"

PC Games (7/2003): "Gesamtnote: 1,8 TESTSIEGER"

ComputerBase (6/2003): "Preis/Leistung hervorragend - Preis-Hammer"

Chip (6/2003): "VOLLAKTIV ZUM SCHNÄPPCHENPREIS"

Digital World (4/2003): "Teuflisch gute Klangqualität"

Modding-Station.net (2/2003): "Silver Award - Top Hardware"

Audio (12/2002): "Audio Kauf-Tipp"

DVD Vision (11/2002): "Kleiner Preis, aber großer Sound"

AREA DVD (9/2002): "Gelungene Systemlösung für den Einsteiger mit schmalem Budget"

HiFi Test (5/2002): "Preis/Leistung hervorragend"

Edited by the_chrizzle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als Soundkarte würd ich von Creative ne X-fI Extreme Music (80 €) nehmen. Ansonsten kann ich nur das E-Magnum (150) oder das Concept G THX (300) empfehlen (Teufel).

Edited by Exaras3000

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.