Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Master Chief

Probleme mit Inet

Recommended Posts

Hi,

Seitdem ich meinen PC neu gemacht hab, hab ich schwere Probleme mit dem Inet, vorher hatte ich immer gute Pings, obwohl mein WLAN meinte das dass Signal sehr schwach ist, jetzt ist mein Signal niedrig, aber trotzdem hab ich Pings von 80-100 vorher auf Deutschen Servern 50-70.

Kann mir jemand sagen woran das liegen kann, denn es tats ja vorher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was meinst du mit Angaben?

Ich stelle mir jetzt folgendes darunter vor:

-Anbieter:FreeNet

-Verbindungsart:Wlan

-22MBit/s Karte und 7Dbi Antenne

-Entfernung ca 1 Stockwerk, so 30-50Meter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Pingzeiten hast Du zum WLAN-Router?

Tipp zu Freenet: Als ehemaliger Freenet-DSL-Kunde muss ich leider warnen:

Zu Stosszeiten (abends zw. 17 und 21Uhr sowie an Wochenenden) ging der Ping schon mal

in den Bereich von 250ms+. Nach 2 Monaten Versprechungen seitens Freenet, dass das Problem

beseitigt werden würde, bin ich dann wieder zurück zu T-Online und habe seitdem wieder stabile

Pingzeiten und auch Fastpath, was bei Freenet seinerzeit nicht möglich war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine niedrige Signalstärke (also bei dieser Windoofanzeige) ist definitiv zu wenig, da kommt es immer wieder zu lags/high-pings, wobei die eigentlich nur für kurze Zeit auftreten sollten und nicht konstant...

Versuch einfach mal die Signalstärke auf Gut/sehr gut/Hervorragend zu steigern. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben hab ich CoD2 gespielt, da hat ich einen Ping von 60-79 so Server gewechselt Ping von 90-100. Das wird mir nicht klar, was das sein kann.

BtW.Wie kann ich den mein Signal so veärndern das es stärker wird, meine Antenne liegt ja schon genau über der WlanBox, also nur ein Stockwerk höher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also mithilfe der Eingabeauforderung 63m/s

Zum WLAN-Router? Das ist deutlich zu viel und hat nichts mit Freenet zu tun, sondern ist ein

lokales Problem Deiner WLAN-Verbindung.

WLAN-Optionen checken, Verschlüsselung testweise deaktivieren, Singalstärke und -qualität optimieren,

das wären die nächsten Schritte für Dich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.