Jump to content
Rudi

Triathlon

Recommended Posts

Da dieses Forum hier Gesellschaft und Politik heißt, poste ich dieses hier nicht im Extrem-Fred, sondern hier und in einem eigenen Fred.

Ich bin darauf in einem anderen Forum aufmerksam geworden, vor Wochen und nun bin ich so weit, das hier auch anzubringen.

Ein Sohn fragt seinen Vater: Papa, laufen wir einen Marathon zusammen?

Der Vater antwortet: Ja.

Und sie liefen zusammen.

Der Sohn fragt wieder: Papa, läufst du noch einen mit mir?

Der Vater antwortet: Ja.

Und sie liefen.

Der Sohn fragt danach:

Papa, läufst du den Ironman mit mir?

Die Antwort auf diese Frage steckt im folgenden Vodeo (zugegeben es ist mit emotionaler Musik unterlegt, aber so soll es in diesem Fall einfach mal sein), ich mußte weinen:

Die Geschichte ist wahr und der Sohn hat sogar einen College-Abschluß!

Die beiden bei Wiki

Die Homepage der beiden

Ich habe so etwas noch nicht gesehen, gehört oder erlebt.

Dieser Mann ist wohl an Menschlichkeit, Väterlichkeit, Mut, Stärke und Liebe nur schwer zu toppen.

Es klingt wohl irgendwie dämlich, aber: Ich liebe diesen Vater/Mann/Menschen und seinen Sohn auch!

Das, genau das unterscheidet uns wohl vom Tier, auch wenn die meisten Menschen dieser Erde wohl vom guten Ruf der Leute wie diesen profitieren.

*Gänsehaut*

€ Ich gebe zu, von denen würde ich mir gern eine Scheibe abschneiden! /€

Edited by Rudi
Link to comment
Share on other sites

da weiß man echt nicht was man sagen soll.

meine tiefste anerkennung solchen menschen. es gibt auf der welt aber noch so viele "team hoyts" welche es nie ins fernsehen schaffen werden, nie einen iron man laufen werden aber deswegen nicht weniger bewundernswert sind.

Link to comment
Share on other sites

da weiß man echt nicht was man sagen soll.

meine tiefste anerkennung solchen menschen. es gibt auf der welt aber noch so viele "team hoyts" welche es nie ins fernsehen schaffen werden, nie einen iron man laufen werden aber deswegen nicht weniger bewundernswert sind.

Da hast Du Recht. Und Du sagst Worte, die mir so noch gar nicht in den Sinn kamen, ich kann mir das, als Vater, ohne emotional zu werden gar nicht ansehen oder daran denken.

Vor Allem wird es viele Team Hoyts gerade dort geben, wo es für solche Bilder gar keinen Platz gibt, in Gegenden, wo das Elend doppelt hart zuschlägt, bedingt durch Naturkatastrophen und Kriege.

Sicherlich ist dieser Vater auch nicht fürs Fernsehen diesen Weg mit seinem Sohn gegangen. Aber Deine Aussage läßt die Worte meiner Frau nochmal in einem anderen Licht erscheinen. Sie meinte: "Was wird wohl aus dem Jungen, wenn der Vater mal nicht mehr ist?" Der tapfere Bursche wird wohl sein Auskommen haben, im Gegensatz zu vielen anderen Kindern, die nicht so "berühmt" sind, aber trotzdem....

Dann will ich die beiden ab jetzt einfach als gutes Beispiel und Vorbild sehen, Großes vollbringen zu können, vor Allem "im Kleinen".

Womöglich ist die Welt doch reichlich voller Helden, nur nimmt sie keiner wahr, weil irdendwie kein Platz für sie ist, bzw. zu sein scheint. Und daß es keine Schande ist, sich für andere aufzuopfern, beweisen diese beiden auf vorzügliche Weise.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.