Jump to content
shalashaska

Laptop Kaufberatung

Recommended Posts

hey,

meine freundin und ich fangen voraussichtlich ab diesem herbst an zu studieren und würden uns dafür gerne laptops kaufen.

ich hab meinen gaming pc daheim,würde aber ganz gerne auch in der uni oder sonstwo mit dem pc online gehen,mitschreiben etc können.

bei meiner freundin würde der pc als vollwertiger pc dienen,weil sie ihren jetztigen dann nicht mehr nehmen würde.

allerding ist sie nicht anspruchsvoll was neue spiele etc angeht. und da ich ja eh die neueren spiele zuhause auf dem pc zocke,brauche ich auch keine spitzenhardware im laptop.

sie meinte,wenn bspw. counterstrike oder anno 1602 bei ihr laufen würden,würds quasi schon reichen.

und ich hab bei meinem ähnliche vorstellungen.

solange die alten klassiker laufen, evtl noch wc 3 und so was reichts eigentlich.

d.h. die grafikkarte muss keine topaktuelle sein.

der prozessor,der arbeitsspeicher und die festplatte müssen ebenfalls nicht absolute high end teile sein,aber sollten im gegensatz zur grafik schon aktueller sein.

festplatte min. 120 gb.

als preisgrenze haben wir uns so 400€ gesetzt.

hat jmd vor kürzerem vllt in der reisklasse etwas gekauft oder kann ansonsten tipps dazu abgeben?

bin für alle hilfen dankbar :)

Link to comment
Share on other sites

Also was günstige Grafik angeht, kann ich Geräte mit AMD Turion X2 Prozessor und Radeon HD3200 empfehlen, die is für ne Onboardgrafik meiner Meinung nach ziemlich gut. Allgemein würde ich, wenn man noch ältere Spiele zocken können soll, ein Laptop mit halbwegs aktueller Onboardgrafik von ATI oder nVidia nehmen. Die Intel-Grafik hinkt bei der 3D-Leistung eigentlich immer ein Stückchen hinterher. Ob man da für unter 400€ schon was ordentliches bekommt ist aber fraglich; ich würde auf jeden Fall einen Core2Duo oder falls zu teuer einen Turion X2 nehmen. Andere AMD-Modelle momentan auf keinen Fall und bei Intel könnte man noch den Pentium DualCore T4200 nehmen, wenn die Core-Modelle zu teuer sein sollten.

Preislich dürfte man mit ner anständigen CPU so bei 450-500€ liegen. Habe meiner Schwester vor kurzem ein HP gekauft mit Turion X2 TL-72, 2GB RAM und HD3200 Onboardgrafik für 440€.

Wunder sollte man auch von einer aktuellen Onboardgrafik natürlich nicht erwarten, aber für alte Schinken reichen die eigentlich auch aus.

edit: Am besten mal selber suchen, was einem gefallen könnte. Meine absolute Empfehlung dafür ist http://geizhals.at/deutschland

Ist eine super Preisvergleichseite mit unzähligen Suchoptionen - wo sonst kann man z.B. Notebooks sogar nach Anschlüssen filtern?

Edited by Dr. Dünnpfiff
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.