Jump to content
dzeri

AMD 6000+ und DualChannel?

Recommended Posts

Moin!

Also, so ein Mist. Ich hatte:

AMD Athlon64 X2 BE-2350

ASrock AliveNF7G Mainboard

2x MDT DDR2-667 1GB und 2x MDT DDR2-800 2GB

2x MDT DDR2-667 1GB waren im 1+2 Speicherslot

2x MDT DDR2-800 2GB waren im 3+4 Speicherslot

(oder war es umgekehrt ??? egal)

Die Speichermodule liefen im DualChannel Mode mit 333MHz einwandfrei. Insgesammt 6GB (Win x64 bit)

Heute kaufte ich mir nun einen AMD Athlon X2 6000+ 89W (ADA6000IAA6CZ) und baute ihn ein. Beim Einschalten tat sich aber nix. Nur der CPU Luefter drehte sich. Dann versuchte ich alles und dann als ich nur noch einen Speichermodul im 1 Slot hatte bootete mein PC. Dann finge ich an da rum zu probieren und fand heraus: wenn ich, egal welches DDR2 Modul ich benutze, Slot 1 oder 1+3 besetze bootet PC und alles andere laesst den PC tot.

Nun dachte ich ich haette mein Mainboard zerschossen und ging mir ein neues holen

ASrock A780GMH/128

Baute alles ein und da... DAS GLEICHE SPIEL!

Was geht hier vor ???

Link to comment
Share on other sites

Also mein M3N Ws benötigte ein BIOS Update um mit 4 Gb arbeiten zu können.

Aber ne ganz dumme Frage. Der CPU Lüfter läuft und sonst tut sich nix ? Nicht das du den selben Fehler gemacht hast wie ich und hast den 2. Stromstecker nicht richtig auf das Board gesteckt hast. (Ich hatte den komplett vergessen da ich den nicht gesehen habe. :dau: )

Link to comment
Share on other sites

So wie es jetzt aussieht sind in Channel 1+2 2GB RAm und in Channel 3+4 4GB RAM

Sowas ist tödlich bei interleaved Adressierung ,die mit Sicherheit benutzt wird.

Link to comment
Share on other sites

Mit AMD BE-2350 war es 1 Jahr nicht toedlich. Es funktionierte einwandfrei.

Wenn ich Speicherslot 1+2 auch mit gleichen Speicherriegeln belege bleibt der PC jezt tot (mit AMD 6000+).

Egal in welchem Mainboard. Nur 1 oder 1+3 funktioniert.

Edited by dzeri
Link to comment
Share on other sites

hiho,

cpu nochmal tauschen. nicht dass dir da ein speichercontroller drin kaputt ist. wegen der belegung musst du ganz genau ins handbuch schauen wie die kanaele aufgeteilt sind. bios nach tausch ordentlich resetet? die speichercontroller im 6000er laufen wesentlich schneller. klappt es mit dem 800er speicher wenn du nur den nimmst? ist bank 1+3 dann dualchannel? wird wohl eher eine bank sein, ergo ist ein speichercontroller defekt. soll der haendler nochmal testen.

zum os: best microsoftsystem ever, glueckwunsch, laeuft bei mir auch ;)

gruss gonzo

Edited by gonzo_the_great
Link to comment
Share on other sites

Habe im CB Forum auch ein Thread eroeffnet. Leider weiss ich nicht was der mit "Comandrate" meint. Wisst ihr das?

Link to comment
Share on other sites

das sind die commandos an den speicher: gib mir adresse xyz. die kann nur bei einem, max. 2 modulen auf 1T stehen. amd sagt aber schon bei 2 modulen: 2T. bei mehreren sowieso. ausserdem geht je nach chipsatz der takt runter. was ist, wenn du nur 2 und 2+4 was reinsetzt? bei nur 2 muss es auch gehen, ich tippe wenn nicht immer noch auf einen defekten speichercontroller (der amd hat deren 2).

nach bios reset sollte sowieso 2T eingstellt sein, da mehrere module verbaut sind....

gg

Edited by gonzo_the_great
Link to comment
Share on other sites

Auf Slot 2 laeufts nicht. Wie gesagt; nur 1 oder 1+3. Mit AMD X2 6000+!

Zur Probe habe ich den alten AMD BE-2350 eingebaut. PC startet, meldet DualChannel, bootet, Win faehrt hoch... als waere nie was passiert.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.