Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

macspike

Serverprobleme

Recommended Posts

Hallo Zusammen! Dies ist mein erster Eintrag.

Ich spiele BF 1942 (begeistert) auf neuem MAC-Mini. Leider gibt es ja viele aktuellere Versionen nicht für Mac-User. Egal.

Mein Problem- seit zwei drei Wochen hat die Anzahl der spielbaren Server irgendwie total rapide abgenommen? Mag sein das dies am Bad Company 2 Hype liegen mag. Jetzt kommt dazu das ich andauernd Verbindungsprobleme habe. Ich weiss das das mit Punkbuster zusammenhängt. Konnte mich aber wegen Mac da nicht weiter schlau machen da alle Tipps nur auf Windows-User zugeschnitten sind... :-(. Zwischendurch gings aber ne Weile wieder. Wer könnte mir helfen oder zumindest eine Aussage zum Verständniss geben? THX

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube nicht, dass die Server instabil geworden sind. Kann aber nur für meinen Clanserver sprechen, da ich sonst nirgendwo spiele. Dein Problem hängt mit Sicherheit damit zusammen, dass Punkbuster nicht mehr BF1942 unterstüzt.

Wenn du BF also neu installierst hast du die alte PB Version und damit ein Problem, da PB sich nicht mehr aktualisieren läßt.

Punkbuster update

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Meldung. Habe mir schon seit längeren die vermutlich aktuellste (verfügbare) PB Version (Mac?) gezogen.

Das Spiel lief okay. Nur wie gesagt die Server sind teils futsch. Kann das auch an PB liegen ist doch nur Anti Cheat-Tool..?

Auch das mit dem Tool (dein Link) ist mir nicht entgangen . Ob ich das auch am Mac hinkriege...?

Ansonsten wäre das Spiel doch auch für alle anderen Spieler eigentlich platt oder.

Link to comment
Share on other sites

Wenn du die Exe Datei nicht ausführen kannst, steht auch in dem Link, wie man es ohne machen kann.

Hier nochmal:

Update auch über pbcl.cfg möglich

Spieler, die eher ungern mit .exe Dateien von Drittanbietern arbeiten, können das Update auch über die Erstellung einer Konfigurationsdatei erzwingen. Diese Datei wird wie folgt erstellt:

Erstellt eine Textdatei und tragt dort den Wert pb_security 0 ein. Speichert diese Datei nun unter dem Namen "pbcl.cfg" im PB-Ordner von Battlefied 1942.

Optional kann diese Einstellung auch über die Ingame-Konsole aktiviert werden.

Tippt dort erst den Befehl pb_security 0 ein und dann pb_writecfg, um die Konfiguration zu speichern. Im Hintergrund passiert nun derselbe Prozess, der im ersten Punkt manuell erledigt wurde.

Ich habs selber nicht getestet, da bei mir alles läuft. Aber ich denk mal schon, dass es dir helfen wird.

Link to comment
Share on other sites



  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.