Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
PanCake

TV-Karte ; Schlechte Qualität

Recommended Posts

Hab seit einiger Zeit eine TV-Karte im PC gammeln (1/2 Jahr) und vor gut einer Woche habe ich sie das erste mal benutzt, jedoch bin ich ziemlich unzufrieden mit der Bildqualität.. (Bild)

Die Hardware ist:

- Terratec Cinergy HT PCi

http://ii.alatest.com/product/600x400/b/c/...gy-HT-PCI-0.jpg

- Genug PC Vorrausetzungen..

- 22" Monitor

und Betriebssystem win7.

Empfange nur Analoge Sender (Werde mir auch ganz sicher keine Schüssel kaufen.) und jetzt wollte ich fragen ob jmd Ahnung hat wie ich die Qualität vom Bild verbessern kann..

Danke

post-40701-1277394853_thumb.png

bearbeitet von PanCake

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja analog halt

das sieht zum einen grundsätzlich schlecht aus

zum andern überleg mal wie stark das bild gestreckt wird

ich glaub bei analog sind das noch weniger als 640x480 pixel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

I'm something special ;)

Nein..

ich schau normal über Kabel.. analog eigtl. doch? ^^ Also all meine Sender werden unter der Rubrik "Analog" gespeichert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oha, Kabel, da bin ich raus.

Kann ja von Anbieter zu Anbieter verschieden sein, aber bei den Leuten die ich kenne die Kabel haben, kommt's digital.

Vielleicht kommt's ja auch optional, k.A.

Sollte auf jeden Fall nichts an der Auflösung machen, sollte digtial u. analog beides in PAL 576i gesendet werden.

Haste mittels T-Stück aufgesplittet oder ne extreme Verlängerung, dass da evtl. das Signal abgeschwächt wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Standart Kabel Fernsehen analog Grundversorgung

Analogabschaltung

Derzeit gibt es keinen möglichen Abschaltzeitpunkt für das analoge Kabelfernsehen. Bislang sind noch von keinem großen Kabelbetreiber Pläne bekannt, wann es zu einer vollständigen Umstellung aller Kunden in diesem Zeitrahmen kommen wird. Auch für die Umstellung des analogen UKW-Radios gibt es noch keinen Termin (siehe Analogabschaltung). Der Betrieb und die Kanalbelegung beim Kabelfernsehen wird in Deutschland durch die Landesmedienanstalt des jeweiligen Bundeslandes genehmigt.

quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Kabelfernsehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also hab gerade mal zum vergleich fernsehn bei mir angemacht

hmm obwohl ich nur ne beschissene technotrend karte drin hab hab ich nen besseres bild

das kann aber auch an der verkabelung hier liegen

weil aufem dach is ne satanlage zum einspeißen der signale ins kabelnetz^^

aber ich sach mal so, viel besser isses trotzdem nich bei den analog sendern

bei den digitalsändern schauts dann aber schon anders aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oha, Kabel, da bin ich raus.

Kann ja von Anbieter zu Anbieter verschieden sein, aber bei den Leuten die ich kenne die Kabel haben, kommt's digital.

Vielleicht kommt's ja auch optional, k.A.

Sollte auf jeden Fall nichts an der Auflösung machen, sollte digtial u. analog beides in PAL 576i gesendet werden.

Haste mittels T-Stück aufgesplittet oder ne extreme Verlängerung, dass da evtl. das Signal abgeschwächt wird?

Weder gesplittet noch Verlängerung..

Kumpel sagt grade evtl. dämpfung kaputt bzw das es aufjedenfall PAL ist nur eben verfälscht.

In den Optionsmenü finde ich keine einzige Option um ieine Auflösung zu ändern o.ä.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine TV-Karte (von Medion) scheint eine zu sein die auch schon älter ist, jedenfalls gibt sie nicht wirklich viel her. (Hatte bloß 5€ gekostet, mit einem Freeware Programm. Hatte sie aber auch gekauft weil ich ein gutes TV-Programm von Magix hab.)

Die höchste Auflösung die sie anzeigen kann ist 720x576 Pixel. Denn sobald ich eine höhere Auflösung einstellen will, zeigt mir Magix auch eine Nachricht, dass diese Auflösungen nicht von der Karte unterstützt werden.

Außerdem hat sie einen weiteren Bildfehler, wobei waagerecht kleine verzerrte Streifen zu sehen sind. Keine Einstellung hat da bisher geholfen.

Ich schaue über Kabel fern.

Es könnte sein, dass das Problem wirklich an der Karte liegt und nicht an den Einstellungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir sieht es so aus: post-20336-1277403477_thumb.jpg, ist halt Kabel analog mit 625 Zeilen, da sieht es auf dem Computer beschissen aus, weil der das hochrechnen muß, auf seine Auflösung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die höchste Auflösung die sie anzeigen kann ist 720x576 Pixel.

Das ist halt PAL. Passt auch mit PanCakes Aussage, da die Auflösung nicht wählbar ist, die kommt halt so durchs Kabel. Skalieren lässt sich das Bild natürlich.

Außerdem hat sie einen weiteren Bildfehler, wobei waagerecht kleine verzerrte Streifen zu sehen sind.

Das ist denn allerdings ein Problem der Wiedergabesoftware, die mit dem Interlacing nicht klarkommt. Tät's mal mit dem VLC probieren. Ist zwar etwas fummelig, aber hat alles an (un-)möglichen Filtern, die man sich so denken kann. Wenigstens zum Test (evtl. auch für PanCake interessant).

@PanCake:

Wenn das Bild am Rechner wirklich wesentlich schlechter ausschaut als am Fernseher, muss da irgendwas dämpfen oder dein Fernseher issn richtig guten! ;)

Mehrere Abnehmer dürften imo das Signal auch dämpfen, läuft daneben noch das ein oder andere Fernsehgerät?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×