Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest [FLG]CrazyDJ

Soundprobleme seit neuem nForce2 Mainboard!

Recommended Posts

Guest [FLG]CrazyDJ

Hallo Leute!

Gestern habe ich mir das neue Asus A7N8X Mainboard mit nForce2 Chip von NVIDIA gekauft.

Da meine Soundkarte sich auch aufgelöst hatte, wollte ich den NVIDIA-onboard Sound nutzen, welcher bisher in allen Tests hoch gelobt wurde.

Jetzt hab ich das Problem das ich bei BF RtR mit 3.1er Patch nur alles verzerrt und mit Echo höre.

Ich habe Bf schonmal neuinstalliert und es ohne RtR und ohne Patch getestet ... und es lief einwandfrei!

Alle anderen Spiele funktionieren auch ohne Probleme.

Vielleicht kann mir ja jemand Helfen! :-(

Hier liste ich mal meine komplette Systemkonfiguration auf:

Mainboard: ASUS A7N8X mit nForce2

Prozessor: AMD Athlon XP 1600+ @ 1595 mhz

Ram: 1 GB Infineon PC333 CL 2,5 (nForce2 twin-banking aktiv)

Laufwerke: HP CD-Brenner, Pioneer DVD-105 DVD-Brenner

Festplatte: 80 GB IBM

Grafik: gForce 3 TI 200, 64 MB

Link to comment
Share on other sites

mit dem 1.3 patch sind diese probleme normal. mach dir keine sorgen, dein onboard sound ist nicht dran schuld, auch viele andere leute haben solche probleme mit ihrer pci-soundkarte und dem 1.3 patch.

abhilfe schafft ein sound downgrade, welches du hier findest.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab genau das selbe Proplem gehabt wie ich noch die Version 1.30 drauf hatte aber mit dem Patch auf 1.31 was weg :lol: nun lief es ne Zeit lang ganz gut aber dann Plötzlich hörte sich , einfach so , meine No4 nun an also ob da nur heise Luft raus käme das schlimmst. Das schlimmst ist aber das

alle anderen Waffen sich völlig normal anhören!!! :wacko:

Link to comment
Share on other sites



  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.