Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Panzerhörnchen

Pc startet nicht

Recommended Posts

Hallo liebe bfg Freunde

Habe ein problem mit einem Pc.

Mir ist vor ein paar tagen das Netzteil kaputt gegangen.

Heute ist nun endlich das Neue angekommen und habe es auch sofort eingebaut und verkabelt.

Nun habe ich folgendes Problem wenn ich den Computer starte kommt die Anzeige von meinem Mainboad ein Asus P5K

Zur Auswahl stehen unten noch "Press DEL to runnichts setup, Press TAB to display BIOS POST MEssage"

Das Problem ist nun das der pc nicht bootet und ich nicht mit DEL in das bios komme und mit TAB auch nichts passiert

Die tastatur hab ich schon überprüft, die ist angeschlosen.

Bitte helft mir

MFG Panzerhornchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich vergessen zu erwähnen habe eine Ps/2 Tastatur

Könnte es sein das mein Mainbord mit meinem Netzteil zusammen kaputt gegangen ist.

Aber da der bildschirm vom Mainboard kommt bin ich mir unsicher.

bearbeitet von Panzerhörnchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hat leider nicht funktioniert komme immer noch nicht weiter.

Das neue Netzteil hat sogar mehr power als das alte.

Das alte war ein 500 Watt und das neue ist ein 530 Watt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vergleich mal die Stromstärke in A (Ampere angegeben) auf den einzelnen Schienen 5V / 12V (Aufkleber der Netzteile)

z.B. wenn die 12V Schiene zu wenig Strom anbietet kann es sein das die Leistung nicht für die Grafikkarte reicht.

Probiere den PC mal nur mit den nötigsten Stromverbrauchern zu starten.

Also Tastatur, RAM, Grafikkarte und Festplatte mit Betriebssystem und keine Gehäuselüfter, weitere Festplatten, optische Laufwerke und andere Steckkarten ala Soundkarte, Netzwerkkarte

Edit:

Drehen die/der Lüfter (alle) auf Volllast bei Start ?

Du könntest auch mal ohne RAM-Riegel starten dann sollte das Mainboard eigentlich piepen...sollte das nicht passieren ist es vermutlich defekt. Ansonsten erstmal einen RAM-Riegel wieder rein, schauen ob es geht, dann den nächsten obwohl ein defekter RAM normalerweise nicht verhindert das man ins BIOS kommt.

bearbeitet von Buggy McDermit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So hier mal die daten von den Netzteilen

Alt

be quiet Model BQT E5-500W

Neu

be quiet Model BQT L7-530W

Von anschlüssen her hat alles gepasst und die Graka ist auch mit beiden Annschlüssen angeschlossen.

Sorry für fehlende infos da ich mich nicht wirklich so mit der Hardware auskenne.

aber schon vielen dank für die schnelle Hilfe.

Mainboard piepst beim start und auch alle lüfter drehen sich anfangs immer unter volllast.

bearbeitet von Panzerhörnchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok vielen dank für die Hilfe es war der ram habe zwei riegel ausgebaut und nun startet der pc das bios und auch windows

Vielen dank für die schnelle hilfe ihr seit einfach die beste community die ich kenne .

Mfg Panzerhornchen

Ps.: Wir sehen uns auf dem Virtuelen Schlachtfeld

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.