Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Rasputin

Quo Vadis BF ?

Recommended Posts

Auch auf die Gefahr hin das das hier schon Thematisiert wurde, bzw. ich mich damit irgendwie unbeliebt mache, werde ich diese Fragen stellen.

Wer schon länger im Internet spielt und Spiele wie CS, Q3 und UT beobachtet hat, der wird festgestellt haben das die Spiele in relativ kurzer Zeit eine enorme Entwicklung durchgemacht haben.

Angefangen haben sie als Fanprojekt oder als normales Kaufprodukt wie BF auch, verbreitet haben sie sich über das Internet und die Möglichkeit des ausgeprägten Teamplays und durch den Wettkampfgedanken.

Der Wettkampfgedanke und der Reiz des sportliche Vergleichs haben sich die Spieler schnell in Clans und in Ligen/Turnieren organisieren lassen.

Ging es am Anfang noch um Ruhm und Ehre, so geht es heute um Geld und Sachpreise. Man nutzt hier gerne das furchtbare Wort "progaming".

Hardwarehersteller und Spielpublisher, Firmen also die ein Interesse an der Zielgruppe Spieler haben. sind schnell auf diese Events aufmerksam geworden und haben durch Preise und später auch Clansponsoring sich an dieser Entwicklung maßgeblich beteiligt, bzw. vieles, wie internationale LAN-Turniere und Weltmeisterschaften, erst möglich gemacht.

Man sieht also das inzwischen in diesen "Sphären" schluss mit lustig ist, denn wenn es um Geld geht bleibt der Spaß und die lockere Fairniss schnell auf der Strecke.

Es gibt also (einen) Spieler dem es gelungen ist in einem Jahr durch Zocken 150.000 $ zu gewinnen.

Natürlich ist sowas die krasse Ausnahme, aber es zeigt deutlich wohin es gehen kann.

Kommen wir jetzt zu BF.

Nach etwa einem Jahr anlauf mit Schwierigkeiten (das erste Game das so viele Spieler (mind. 8) benötigt) steht das Spiel jetzt vor dem Durchbruch, oder hat diesen schon hinter sich.

Man sieht das an den Verkaufszahlen, den Preisen bei Turnieren und nicht zuletzt an der Community.

Die Frage die ich mir jetzt stelle ist, wird BF den Weg gehen den auch CS und andre Games gegangen sind ?

Die Ansätze sind da, die großen Clans werden immer "professioneller", die Preise immer höher (auf den WWCL-Finals werden Sachpreise im Wert von 7.500 ? vergeben).

Wie seht ihr die Entwicklung, befürchtet oder begrüßt ihr eine solche Entwicklung ?

Ist eine solche Entwicklung nur eine überfällig oder wird sie nicht stattfinden ?

Schreibt was ihr denkt, wenn ihr euch bisher keine Gedanken gemacht habt dann wirds mal Zeit. ;)

MfG Rasputin

p.s.: wens interessiert, die Preise der WWCL-Finals

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi

Wie ich immer so schön zu pflegen sage: Bf erstickt gerade am boden in seinem eigenen erbrochenen

naja bf is am arsch der wo das nicht einsieht sieht weg und dagegen kann man auch nichts machen dank EA. Was hat schon die Petition gegen cheater gebrachr? Nichts! Ich werde jetzt auf Söldner Secret Wars umsteigen und hoffen das sich der verlauf des spiels anders verhält :)

mfg Pathetic

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

ich habe mir eben mal die finalisten angesehen und mich gewundert wie hoch das durchschnittsalter ist....

zum thema...

ich hoffe nicht das bf den gleichen weg wie cs gehen muss und man dem cheaten irgendwie herr wird...ansonsten ist es auch zum sterben verdammt und viele spieler werden sich anderen games zuwenden....was schade wäre

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu dem Durchschnittsalter, die Jungs von den Jim-Beam-Animals sind sicher eine Ausnahme, aber mich wundert ehrlich gesagt das Durchschnittsalter hier im Forum.

Ich beobachte auch das immer mehr Spieler von CS jetzt BF spielen, die drücken den Schnitt sicher auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Zu dem Durchschnittsalter, die Jungs von den Jim-Beam-Animals sind sicher eine Ausnahme, aber mich wundert ehrlich gesagt das Durchschnittsalter hier im Forum.

Ich beobachte auch das immer mehr Spieler von CS jetzt BF spielen, die drücken den Schnitt sicher auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe eher kein Problem, daß damit auch Geld verdient wird. Man muß es ja nicht machen.

Das Cheater-Problem ist schon heftig. Sobald ich merke, daß auf einer Map gecheatet wird, verlasse ich die Map, manchmal wars das auch für den ganzen Tag. Und wenn ich merke, daß bald nur noch gecheatet wird, zocke ich so ein Spiel nicht mehr.

Es sollte möglichst viele Patches geben, meinetwegen alle vier Wochen. Und jedesmal sollten da möglichst viele, neue Anti-Cheater-Elemente eingebaut sein, sodaß die ganzen Cheater-Programmierer ununterbrochen schwitzen dürfen, nur um zu sehen, daß ihr Mist schon nach vier Wochen nicht mehr funktioniert :lol: So bekämpft man das ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habt ihr mal die Preise gesehen die es auf den WWCL-Finals zu gewinnen gibt ?

:lol::D Selten so gelacht !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um das Thema nochmal aufzugreifen:

Also ich find die Entwicklung doch relativ gut, weil ea nur mehrere patches rausbringt (auch zur cheaterabwehr), wenn daß spiel auch oft und häufig gespielt wird. und solche wettbewerbe mit preise bringen das spiel zu 100 % voran und weiter (hoffe ich :blink: )

Share this post


Link to post
Share on other sites

der werdegang von bf42 ist gerade nicht lobenswert.es ist ein megaseller mit dem verdammt viel geld verdient wurde.dies war auch das oberste gebot von *EA*,ein game hit auf dem markt bringen,zeitversetzt einige addon's..2 jahre später nachfolger platzieren usw.....da rollt der rubel und um nichts anderes geht es *EA*

nun,DICE ohne EA...bf42 unters volk gebracht hätte,auf der schiene von ID games hätte uns bf community besser gestanden,da dies nu einmal nicht so ist,wird es eher ein auf und ab geben...viele neu einsteiger,viele altgediente werden gehen.es wird einfach zuwenig geboten,die patcherei mit ihren vielen problemen...die cheat probleme werden einfach hingenommen...jedes halbe jahr eine neue map,ist einfach zu wenig,kosstenpflichtige addon's auf der basis von mod's bringt bf42 auch nichts neues.da hätten EA/DICE ein wenig mehr zeigen müssen.so wird es nie die grösse von CS erreichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich bleib bei bf! ich find´ die patches gegn des cheaten bringen schon was, also hoffe ich einfach, dass die kerls von EA die patcherei nicht so versaun wie bei renegade

g00d luck, BF :unsure:

und wegen dem commerzielen gedanken: solange auch noch leute normal zum spass spilen ist das in ordnnugn B)

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.