Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

MakeMyDay

?Arbeitsspeicher?

Recommended Posts

Hallo,

Ich hab ich hab follgendes Problem.

Ich habe mir eben neuen Arbeitsspeicher gekauft(512MB) und auch sofort verbaut nur als ich dann den Rechner hochfuhr blieb mein Baby im bluescreen hängen. Wenn ich nun den neu verbauten Chip wieder rausnehme ist alles wieder in Ordnung. Da ich da nicht so die Ahnung von habe bin ich nun aufgeschmissen und hoffe auf eure Hilfe.

Hier ein paar Daten:

- Cpu= Athlon XP 2100+

- Mainboard= Epox 8K3A/+ DDR333

- Arbeitsspeicher= 2mal 256MB DDR DIMM PC2700/333MHz

- Betr.System= Win ME

Der zu verbauende Chip ist ein 512MB DDR DIMM PC2700/333MHz (gleiches Fabrikat wie die 256er)

Ich hoffe/rechne auf/mit euch.

danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Don't Panic,

versuch mal folgendes:

1. Nur den neuen Speicher rein, und die beiden alten Module komplett rausnehmen. Den neuen am besten auf den Platz eines der llten setzen. Das System dann ausgiebig testen.

2. Danach einen der alten Speicherriegel dazusetzen. Das Board sollte das zulassen. Dabei auch mal die Steckplätze vertauschen.

3. Anschließend den dritten dazugeben.

Es könnte sein, dass Windows bei der momentan Konstellation die Adressierung zusammen mit dem BIOS nicht so recht hinkriegt, da gibt's fast nur die Chance das Board stets mit 2 gleichen Chips zu bestücken - obwohl 3 Steckplätze vorhanden sind.

4. Halt mich mal auf dem laufenden ;)

Gruß,

tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Don't Panic,

versuch mal folgendes:

1. Nur den neuen Speicher rein, und die beiden alten Module komplett rausnehmen. Den neuen am besten auf den Platz eines der llten setzen. Das System dann ausgiebig testen.

2. Danach einen der alten Speicherriegel dazusetzen. Das Board sollte das zulassen. Dabei auch mal die Steckplätze vertauschen.

3. Anschließend den dritten dazugeben.

Es könnte sein, dass Windows bei der momentan Konstellation die Adressierung zusammen mit dem BIOS nicht so recht hinkriegt, da gibt's fast nur die Chance das Board stets mit 2 gleichen Chips zu bestücken - obwohl 3 Steckplätze vorhanden sind.

4. Halt mich mal auf dem laufenden ;)

Gruß,

tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hab ich nicht ganz verstanden.

Du hast 512MB in 2 Riegeln und willst die durch einen Rigel 512MB ersetzten ?

Oder willst du zu den 512MB noch mal 512MB dazutun ?

weil ihr wisst das ME maximal 512 MB RAM verarbeiten kann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf was hast du denn deine Refreshes des RAM's stehen? Und welche Rate hat dein Ram 2, 2.5 oder 3?

Wie hoch steht denn dein FSB? Wahrscheinlich auf 133Mhz, steht dein Ram synchron zum FSB (266Mhz) oder asynchron (333Mhz)?

EDIT: Ach und übrigens: Win 98 & ME unterstüzt nicht mehr 512MB RAM. ;)

EDIT 2: Mist zu langsam :D

Aber das hier dürfte dir helfen. Du mußt in der Registry deine Werte ändern, dann kommt selbst WinME mit mehr als 512 zurecht. Aber die Speicherverwaltung dürfte mißerabel sein. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also es sind 2mal 257MB Riegel und ich möchte einen 512MB dazu bauen.(sind aber die gleichen Fabrikate)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie oben schon gesagt, WinME unterstüzt nicht mehr als 512MB

Aber das hier dürfte dir helfen. Du mußt in der Registry deine Werte ändern, dann kommt selbst WinME mit mehr als 512 zurecht. Aber die Speicherverwaltung dürfte mißerabel sein. ;)

EDIT: Sachmal sind wir hier im Chat. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo danke @all die geholfen haben.

Da werd ich mir wohl ein neues Betriebsystem zulegen müssen. (nur für Arbeitsspeicher <_<*kotz* )

p.s. Das ist zwar kein Chat hier aber es kommt der Sache sehr nah ;):P

*closed*

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.