Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Sarge31FR

Probleme mit Bf42 Gameserver nach Neuinstallation des kompletten Serve

Recommended Posts

Huhu :)

Ich habe hier ein Problem mit unseren Gameservern. Gestern hatte ich eine Neuinstallation unseres Servers beauftragt, um das völlig veraltete BS durch ein aktuelles openSUSE 12.1 zu ersetzen. So weit so gut.

Seite, Forum und TS3 Server laufen wieder, FTP Bereich ist eingerichtet etc. (Daten müssen noch hochgeladen werden, das dauert leider :facepalm:

Nur irgendwie will der Gameserver nicht :gehtsnoch: Ich hatte den kompletten Inhalt des Ordners /srv auf meine Platte gezogen, da waren bzw. sind die beiden Gameserver, der TS3 Server sowie die Domain und die FTP subdomain drin.

Den TS3 Server konnte ich wieder starten, nachdem ich die drei sh Dateien per CHMOD ausführbar gemacht hatte (für TS3 habe ich extra einen User angelegt der nur Rechte für den TS3 Ordner hat, wird also NICHT über root gemacht).

Für den Gameserver das gleiche, extra einen User dafür angelegt. Nun ist es so, das ich anscheinend u.a. Probleme mit den Dateiberechtigungen habe. Ich hatte leider vergessen, vor der Neuinstallation zu schauen wie die einzelnen Ordner und Dateien eingestellt waren, sprich welchen CHMOD sie hatten. Auch weiß ich nicht genau, was ich da überhaupt alles einstellen bzw. starten muss. Die Dateien sind ALLE so wie ich sie vorher gesichert hatte, also inkl. der Einstellungen. Ich dachte daher, das ein simples zurückspielen der Ordner reichen würde um das Ding wieder zu starten. Aber das war wohl nix :facepalm:

Kann mir jemand sagen, welche CHMODs ich da einstellen muss, damit der Server wieder richtig gestartet werden und per Remote Manager administrierbar ist ?

Wäre für jegliche Hilfe sehr dankbar :daumenhoch: Wer mehr Infos braucht soll einfach bescheid sagen, ich hab hier bestimmt was vergessen :confused:

Gruß,

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest buschhans

Es dauert manchmal ein paar Tage bis Antwort kommt.;)

Oldtime Kennt sich aus, schreib dem doch mal eine pm?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja.

Jetzt habe ich ein anderes Problem:

Der Server schaltet sich nach einiger Zeit komplett aus, d.h. ich kann nicht mal mit dem Remote Manager drauf. Ich muss den Server erst über die Konsole starten (d.h. über Putty Log-In) und dann über den Remote Server connecten und starten.

Weiß jemand woran das liegt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest buschhans
Tja.

Jetzt habe ich ein anderes Problem:

Der Server schaltet sich nach einiger Zeit komplett aus, d.h. ich kann nicht mal mit dem Remote Manager drauf. Ich muss den Server erst über die Konsole starten (d.h. über Putty Log-In) und dann über den Remote Server connecten und starten.

Weiß jemand woran das liegt ?

Es ist schade dass im moment nur euer Server auf BG42 1.8beta geschaltet ist.:(

Und jetzt im moment schaltet sich euer Server ab, wollte schon vorbei schauen aber der Server war nicht Online z.B. vor einer Std..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So langsam hab ich die Schnauze voll. Der Gameserver lief jetzt seit heute Nacht 00:38 Uhr, und irgendwann heute abend ist er wieder KOMPLETT abgeschmiert, also so das ich nicht mal mit dem Remote Manager verbinden konnte.

Weiß denn niemand was da los ist *argh*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gucke mir grad die CPU und Speicherauslastung der bf1942_lnxded an:

Schwankt so zwischen 30-38 %CPU und 3.5 bis 3.6 %MEM, momentan läuft der Prozeß seit 25 Minuten.

Diese Werte sollten doch ok sein ?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Huhu :)

Ich habe hier ein Problem mit unseren Gameservern. Gestern hatte ich eine Neuinstallation unseres Servers beauftragt, um das völlig veraltete BS durch ein aktuelles openSUSE 12.1 zu ersetzen. So weit so gut.

Seite, Forum und TS3 Server laufen wieder, FTP Bereich ist eingerichtet etc. (Daten müssen noch hochgeladen werden, das dauert leider :facepalm:

Nur irgendwie will der Gameserver nicht :gehtsnoch: Ich hatte den kompletten Inhalt des Ordners /srv auf meine Platte gezogen, da waren bzw. sind die beiden Gameserver, der TS3 Server sowie die Domain und die FTP subdomain drin.

Den TS3 Server konnte ich wieder starten, nachdem ich die drei sh Dateien per CHMOD ausführbar gemacht hatte (für TS3 habe ich extra einen User angelegt der nur Rechte für den TS3 Ordner hat, wird also NICHT über root gemacht).

Für den Gameserver das gleiche, extra einen User dafür angelegt. Nun ist es so, das ich anscheinend u.a. Probleme mit den Dateiberechtigungen habe. Ich hatte leider vergessen, vor der Neuinstallation zu schauen wie die einzelnen Ordner und Dateien eingestellt waren, sprich welchen CHMOD sie hatten. Auch weiß ich nicht genau, was ich da überhaupt alles einstellen bzw. starten muss. Die Dateien sind ALLE so wie ich sie vorher gesichert hatte, also inkl. der Einstellungen. Ich dachte daher, das ein simples zurückspielen der Ordner reichen würde um das Ding wieder zu starten. Aber das war wohl nix :facepalm:

Kann mir jemand sagen, welche CHMODs ich da einstellen muss, damit der Server wieder richtig gestartet werden und per Remote Manager administrierbar ist ?

Wäre für jegliche Hilfe sehr dankbar :daumenhoch: Wer mehr Infos braucht soll einfach bescheid sagen, ich hab hier bestimmt was vergessen :confused:

Gruß,

Frank

bzgl der Dateirechte: woher willst du denn wissen, wie die alle waren, wenn du die nicht gesichert hast ?

hier würde ich aber grundsätzlich ein 755 auf den User für den Gameserver machen. 700 sollte eigentlich auch passen.

ich weiß ja auch nciht, wie du da was gesichert und zurückgespielt hast, aber ich würde dann sagen:

chown GAMESERVERUSER:users -R /home/GAMESERVERUSER/BF42/ && chmod 755 -R /home/GAMESERVERUSER/BF42/

Das sollte bzgl der Dateiberechtigung passen.

kannst du denn in der /varlog/messages etwas erkennen, was darauf hindeutet wo dran es liegen könnte, also sprich den Fehler versuchen einzukreisen, wenn es nicht die dateiberechtigung ist ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.