Jump to content
SwissAces

Swiss Aces Battlefield 3 Projects help

Recommended Posts

Hi Leute

Wir sind 3 schweizer Jungs und haben soeben unser erstes Projekt auf Youtube raufgeladen. Leider bietet uns Youtube in der Schweiz keine Partnerschaft an, weshalb wir auf Channels angewiesen sind. Die natürlich ihre Vorraussetzungen haben und natürlich nicht jeden einfach so annehmen.

Wir brauchen Tipps, Tricks, Erfahrungen, Views, Kritik, Subscribers, usw. Nur so können wir wachsen und besser werden.

Was haltet ihr vom ersten Projekt?

">

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ihr eine Partnerschaft mit Youtube eingehen und eure Videos monetarisieren wollt, müsst ihr aber bei BF3-Sachen vermutlich die Lizenzen bei Dice / EA bezahlen. Oder haben die die freigegeben? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Video selbst ist ein Frag Movie wie es schon sehr viele, und ehrlich gesagt wesentlich besser gemachte, gibt.

Man könnte das Video problemlos auf 50% der Länge zusammen kürzen, denn aktuell ist es einfach zu lang, vor allem das Intro und der erste Teil bis 3:45 ohne Musik. Ja warum gibt es bis 3:45 eigendlich keine Hintergrundmusik?

Deinen Eingangskommentar bzgl. YT Partnerschaft verstehe ich auch nicht wirklich. Um überhaupt für YT als Partner in betracht zu kommen musst du eine hohe Popularität besitzen. D.H. du brauchst mehrere zehntausend Views, Likes, Subscriber.

Mit FRAG Videos erreicht man so etwas nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.