Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

lookbehindyou

Frage zu S-ATA [WD Raptor]

Recommended Posts

Guten tach!

also nachdem ich meinen neuen PC nun zusammengeschraubt habe

und er sich starten lässt habe ich folgends Problem!

Die Jumpersetzung der HD!

Handbuch wurde leider icht mitgeliefert und im Internet ist darüber nichts zu finden! <_<

nunja ich habe noch Zwei weitere Laufwerke [Einen CD Brenner und ein DVD Laufwerk!

Könntet ihr mir vielleicht mal irgendwie ganz kurz Helfen?

Danke :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

probier doch ma die hd an ide1

und die anderen an ide2 dann brauchst du die platte auch nich zu jumpern

ansonsten steht die erklärung normalerweise auf der platte selbst ;)

naja sorry für den müll den ich hier texte :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

hähä witzig!

Es ist eine S-ATA HD (wie de Name schon sagt..)

Naja auf der HD ist selbst keine Jumpererklärung ausser:

PM2 ENABLED

1357

2468

unter den Zahlen sind jeweils schwarze Kästchen

ausser 3 und 4 die sind verbunden

HELLLLLLPPPPPPPPP!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

hähä

naja ich hab das KNVXP irgendwas von GIGABYTE

und wenn er bootet findet er nur die beiden Laufwerke als IDE

und dann steht da VT8237 S-ATA PORT 1 WD360 RAPTOR 36,7GB

S-ATA PORT 2 <none>

NUR WENN ICH WIndOWS INSTALLIEREN WILL

SCHNALLT DER PC DAS NICHT UND SAGT MIR DAS KEINE HD VORHANDEN SEI *lol* *grrr* *grrr* *grrr*

VERDAMMT NOCH MAL! ICH SITZE 6 STUNDEN UM DEN PC ZUsAMMENZUSCHRAUBEN UND DANN SOWAS!

*beruhigunstablettenschluck*

*festplatteabtret*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, also ich kann zu diesem Thema nicht aus eigener Erfahrung sprechen, da ich aber auch mit dem Gedanken spiele ne S-ATA HDD zu holen, hab ich mich mal n bissel umgehört.

Du musst den S-ATA Treiber installieren, den solltest du auf einer Diskette haben, ggf. den neuesten S-ATA Treiber für dein MB auf diese Diskette ziehen. Wenn dann anfangs der WinXP-Installation "Drücken sie F6 um einen SCSI/RAID Treiber eines Drittanbieters zu installieren" erscheint, drückst du halt F6, um von der Diskette zu installieren.

Im Bios musst du dann entsprechende Einstellungen vornehmen, ach ja, vielleicht ist auch ein Bios-Update notwendig, damit die S-ATA Platte richtig erkannt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja das habe ich auch gehört

ich probier das mal aus ;)

naja mein MB Hersteller ht mir ne BootCD gegeben

und wenn ich die einlege steht da zu meinem entsetzen:

Your Hard Disk Doesn't support HPA!

Press any key to restart

AHHHH!!!

eine Diskette war nicht dabei

was soll ich tun?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.