Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Cokeflash

Bf stürzt ab

Recommended Posts

Tach zusammen,

folgendes Problem. Also zuerst hatte ich Probleme mit meinem Grafikkartentreiber. Hab ne Asus Geforce Ti 4200 128 MB hatte den 52 oder 53 Treiber drauf, war aber nicht soft, ruckeln,etc. Also habe ich wieder den 45 raufgehaun und alles läuft wieder, keine Abstürze, das Spiel läuft wieder astrein, etc......

ABER --> Jedes mal wenn ich jetzt aus einem Spiel aussteigen möchte, also über ESC stürzt mein ganzer Rechner ab und bootet neu :o

Versteh ich überhaupt nicht, nie das Problem gehabt. Kennt jemand dieses Problem, dann bitte antworten :)

Mein System:

Athlon XP 2600

MSI KT4 L

512 DDR 333

Geforce TI 4200 128 MB, aber bald 9800 Pro :D

Cya all online, it's Battletime!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe dieses Problem leider auch..am ende eines einsatzes bei der kampagne rebootet mein rechner einfach...wähle ich die option "Soforteinsatz" rebootet er ebenfalls nach dem er fast fertig geladen hat.

Hab auch schon versucht die Grafikeinstellungen auf "niedrig" zu stellen..brachte aber leider auch keinen erfolg.

System:

WinXP

512 ddr

athlon 2600+

Geforce4 mx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ich habe BF komplett deinstalliert und alles neu installiert. Hat ja ja ein wenig gedauert, aber der Bullshit ist immer noch, sobald ich im Game ESC drücke, bootet mein Rechner und XP macht Scandisk-Action.

Gibt es eine Möglichkeit mit anderen Tasten wieder ins Hauptmenü zu kommen bzw. doch irgendwie diesen Bug zu beheben.

Bin BF-Süchtig und spiele nur bestimmte Karten, also oft Serverwechsel angesagt, aber unter diesen Umständen --> Sturz *kotz*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Win XP hat die neue Eigenschaft nach einem Absturz sofort neu zu booten.

Um das Problem genauer zu definieren sollte erstemal diese Funktion abgeschaltet werden. Ich weiss leider nicht genau wo diese Funktion versteckt ist. Ich meine aber einen Rechtsklick auf den Arbeitsplatz und denne irgendwie weiter. Habe XP selber erst seit ein paar Tagen drauf (gehabt)- :unsure: kenn mich noch net so genau aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm. gute Frage, hab den Grafiktreiber einfach deinstalliert und danach den älteren Treiber installiert, ob wirklich alles weg ist...keine Ahnung? :blink:

Wo muss ich da nach schaun? Geht das auch, ohne den jetzigen Treiber wieder zu deinstallieren?

Wäre echt supi, wenn mir wieder einer antwortet.

Cya all

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:o hulla... und dein system läuft noch ?? da hast eh schon glück.

ich würd auf jeden fall den jetzigen wieder deinstalliern, und dann ganz normal den autoneustart machen, und dann Drivercleaner benutzen. reste entfernen neuen treiber drauf.

viel glück

drivercleaner gibts mit tutorial zum nachschaun hier :

http://www.driverheaven.net/cleaner/

good luck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

;)

danke für den Tip, hab mir auch gleich den Driver Cleaner gezogen, aber durchgeführt habe ich es noch nicht.

Habe gestern wieder gezockt--> einwandfrei. Es passiert nur manchmal, das mein Rechner neu bootet :blink:

Kein Plan warum, sinst läuft mein Rechner erste Sahne. Hat es vielleicht auch damit zu tun, das ich vor kurzem ein Image der Cd erstellt habe und es über ein virtuelles Laufwerk laufen lasse.

Mich hat es dermaßen immer angekotzt jedesmal die Orginal CD ins Laufwerk zu packen, den Tip bekam ich von den Besitzer eines Netzwerkcafes B)

Sonst allet tuty --> UND MAN BRAUCHT KEINEN CRACK DAFÜR !!!!! :D

Cya

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×