Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
DaFatFairy

Fehlende Collision / Shadow - Meshes

Recommended Posts

*grummel*

Also irgendwas mache ich wohl falsch.

Da frickuliert man stundenlang in 3DS Max rum, um sich die diversen notwendigen Objekte zurecht zu ziehen, exportiert den Krempel und muss nach erneuten Import feststellen, dass die beiden Kollisions-Objekte (COL01_ XXX und COL02_ XXX) und das SchattenObjekt (shadow_ XXX) nicht mehr existent sind! Es werden lediglich die gewünschte Anzahl an LOD -Objekten, sowie die BoundingBox (oder war es BoundBox???....egal) erstellt.

Der Fehler scheint wohl irgendwie mit meiner Art der Objekterstellung in 3DS Max zusammen zu hängen. Jedenfalls funktioniert der Im- und Export mit bereits bestehenden Modellen von BF problemlos.

Somit stellt sich mir u.a. die Frage, ob und was man bei der Erstellung der besagten Objekte alles zu beachten hat?!

Ach ja...Ich kann mir zwar eigentlich nicht vorstellen, dass es hierfür relevant ist, aber ich habe die besagten Objekte nicht texturiert.

Und nochmals "Ach ja"...Falls mir jemand verraten könnte, wofür genau die beiden COL##-Objekte und die BBox denn nun eigentlich zuständig sind, wäre das ...(Mist im Satzaufbau verhaspelt)...echt toll ?<_<

Also soweit ich mich informieren konnte, gibt es prinzipiell 5 verschidene Objekt-Arten.

1.) LOD01 - LOD## (die verschiedenen Detailstufen des Modells)

2.) COL01 (eckige Kollisionsbox zur Berechnung von Kollisionen mit der Map)

3.) COL02 (grobe Modellkontur zur Kollisionsberechnung mit anderen Objekten)

4.) BBox (eckige Box für....???)

5.) Shadow (grobe Modellkontur zur Schattenberechnung)

So...fettich.

Bin für jeden konstruktiven Kommentar dankbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Den einzigen fehler den du machst ist die objectbennungs.

es heißt nicht !!!

LOD01 -> LOD01_XX

COL01_ XXX

COL02_ XXX

oder

shadow_ XXX

das ist falsch :P

alles ohne dieses _XXX

einfach nur =

richtig ist -->

<-- beim exporter autogenerate lods einstellen

<-- und Use objectnames for export

LOD01 <-- das Visiblemodel

COL01 <-- collisionsmodel für alles hier ist die mat id wichtig

COL02 <-- damagemodel hier wird anhand der mat id der schaden der einzelnen seiten angegeben

SHADOW <-- schattenmodel

BBOX <-- brauchst du nicht

und wenn du mehrere objects z.B. nur für COL01 hast dann einfach unter eingenschaften (editable mesh) eines objects gehen und mit den anderen attchen (zusammenfügen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.