Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

JohnLee

War gamer ?

Recommended Posts

Hi Leute ,

ich hatte mal auf Spiegel TV vor langer Zeit war Gamer gesehen die in Real Life den WW.2 nachgespielt hatten .Wie nennt man den Sowas was die da machen ?Und was haltet ihr von sowas ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in den usa gibt es hunderte spinner, die sich am wochenende als soldaten verkleiden und den amerikanischen bürgerkrieg nachspielen - naja, wem's taugt...

es gibt ja auch solche, die sich treffen, um rollenspiele nachzuspielen, mit verkleidung und so!

ich finde das eigentlich eher lustig, wenn ich mir diese szenen vorstelle... :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja solche Idioten gibt es auch hier in Deutschland die mit voll Automatischen Softairs die in Deutschland verboten sind sich am jeden Wochenende treffen und sich die scheisse um die Ohren hauen .Guck mal bei www.blowback.de das sind auch alles Menschenverachtende Krieg Fans .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur zur Berichtigung.. Die Softairs sind neuerdings nicht mehr verboten in Deutschland. Eine Änderung im Waffengesetz vor kurzer Zeit macht sie zulässig.

Ich halte trotzdem gar nichts davon ! ! Habe diese Info weil Bekannte von mir ernsthaft über ein solches Hobby nachgedacht haben. Ich habe damals sofort NEIN gesagt. Völliger Schwachsinn. Diese Leute haben entweder zu viel Counter-Strike gespielt oder zu viele Bilder LIVE aus Bagdhad gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm, nach dem neuen Gesetzt braucht man doch nen kleinen Waffenschein (was auch immer das ist) für Schreckschuss und Gaspistolen, aber ich man kriegt die doch immer noch normal im Laden oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte davon auch nix. Weder von den Paintballern noch von irgendwelchen anderen ähnlichen Spielen. Aber am besten find ich ja die amerikanische Bürgermiliz *löl*...sone Faschingstruppe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja aber wenn man spass dran findet... denkt jetzt nix falsches von mir (wie so oft) aber AUSPROBIEREN würd ichs mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab mal sonen irren waffenfreak im tv gesehen. der kerl wollte unbedingt in einen krieg. er hat 1 woche im wald ein survival training gemacht und allein den stellungskampf geübt usw. daraufhin reiste er damals nach bosnien (zu jener zeit krisengebiet) um dort zu kämpfen...wurde allerdings von blauhelmen abgefangen. einige wochen danach hat er nen amoklauf mit selbstmord gemacht...

das is jetz nur speziell ein beispiel von dem ich hörte...aber das zeigt mir wie krank menschen sein können.

meiner meinung nach gehören waffen jeglicher art nur in die händer der regierung und des militär...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ob man jetzt paintball gut oder schlimm findet- ich finde, es ist auch nichts anderes als battlefield.

ich habe das früher ne zeitlang mal gemacht, dabei alle möglichen leute getroffen.

es ist ein klischee, dass alle paintballer kriegsfanatiker oder neonazis sind.

ich muss zugeben, auch von solchen typen gab es aber einige.

krieg nachstellen, so richtig mit verkleiden und so- sei es jetzt amerikanischer bürgerkrieg oder 2.WK finde ich fragwürdiger.

amerikanische bürgermiliz ist auch so eine lachnummer! :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm fallen denn auch table-top games mit rein??? ich mein es gibt ja warhammer bzw warhammer 40k... das kennt ja jeder oder???

aber es gibt auch das gleiche als 2. WK mit möglichst realistischen ragel und figuren...

is das auch böses war-gamen???

*ich war mal teble-toper :-}*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.