Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Schlachtross

Legen Sie die korrekte CD-ROM ein,

Recommended Posts

Hi there,

ich hab von BF42 und den beiden Add-Ons die Orginale, ganz neu

für teuer geld gekauft. Wenn ich BF42 installiere läuft auch alles prima

sobald ich aber patche oder ein Add-on installiere sagt mir

der Rechner:

"Legen Sie die korrekte CD-ROM ein, klicken Sie auf Ok, und starten sie die Anwendung neu."

Und das obwohl ich den "updatesecdrv.exe" von Microssoft installiert habe,

und als Admin eingelogt bin.

Ich hab auch schon neue Frimware für das TEAC CDRW 552E installiert.

Das ganze läuft auf meinem Athlon 1,8 mit Win XP HomeEd,

bzw. es läuft nicht mehr...

Bisher hab ich immer ne NoCD-Patch drüber gezogen,

aber zum einen ist das ja auch nicht Sinn der Sache

und zum anderen hab ich keinen NoCD-Patch

für die deutsche 1.6 gefunden...

Bin ich denn der einzige, der das Problem hat?

Vielleicht zimmer ich mal mein altes CD-Romlaufwerk in

den neuen Rechner...

Dank und gruß

Benjamin

Share this post


Link to post
Share on other sites

hast du winxp ?

bin mir nich sicher ,aber glaube gehört zu haben das windows xp probs mit einen bestimmten kopierschutz hatte ,meine auch das es dazu ein fix auf der windows update site gibt...

wie gesagt bin mr da nich sicher ,aber meine sowas gehört zu haben...

hast du auch mal nen anderes laufwerk probiert ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh ja, den XP-Fix hab ich schon installiert,

das hatte ich mit "updatesecdrv.exe" gemeint.

Ich hab sonst noch ein DVD-Laufwerk,

aber es wurde mir immer abgeraten, damit

Spiele zu installieren. Ausprobieren kann ichs

ja mal...

Sonst hab ich noch das Laufwerk aus meinem

alten PI :]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, eventuell spuckt Dir da der tolle NO-CD-Patch rein, bzw. die Reste von dem....

Denn irgendwo muss er ja stehen, ich nehme mal an, dass er sich irgendwo in die Registry einträgt.

Jetzt hast Du natürlich ein Problem, an welchem Du allerdings wahrscheinlich nicht ganz unschuldig bist... ;)

Guck mal in die Registry und such Dir die Battlefieldeinträge. Schau mal, ob dort Pfade eingetragen sind und wenn ja, wohin die verweisen.

Ich schätze mal, dort wird auf ein File verwiesen und nicht auf den CD-ROM-Pfad... ;)

Ansonsten, BF deinstallieren, Ordner UND Registryeinträge löschen und neu installieren...

Ach ja und natürlich hoffen, dass es jetzt funktioniert....

Share this post


Link to post
Share on other sites
zum anderen hab ich keinen NoCD-Patch

für die deutsche 1.6 gefunden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

du benutzt einen no-cd-crack und wunderst dich, warum eine fehlermeldung kommt: legen sie die korrekte cd ein?

wie wäre es mal mit einem kleinen bisschen "eigenständig nachdenken".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal danke an Alle, die sich freundlich bemüht haben, wir zu helfen... :]

Was der Verhältnis von NoCD-Crack und "Bitte legen Sie orginal CD ein"

ganz ich nach inzwischen fast ein Dutzend installtionen und Desinstallationen folgendes

sagen:

Battlefield läuft prima, solnag nur das Basisspiel installiert ist.

Sobald ich das auf 1.4 oder höher patche,

Bekomme ich die Fehlermeldung [egal ob mit EAPatches oder den Addons.]

Bis 1.5 ließ sich das mit NoCD-Patches umgehen

Ich hab seit 1.6 raus ist, inzwischen das Ding mehrfach vollständig [einschließlich Registy usw.]

deinstalliert und auf alle erdenklichen Arten wieder installiert,

[Über mein TEAC CDRW52E über das TEAC DVD-Laufwerk, sogar über Clonedrive]

immer mit dem selben Ergebniss. Ich hab für alle Laufwerke Treiber updates gezogen

und installiert und das wirklungslose Microsfot Fix "SECDRV" installiert, alles mit

dem selben Ergebniss.

Soviel nur zu

du benutzt einen no-cd-crack und wunderst dich, warum eine fehlermeldung kommt: legen sie die korrekte cd ein?    wie wäre es mal mit einem kleinen bisschen "eigenständig nachdenken".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Machs doch enmal gründlich. Zieh Dir von ein Bf-1942 CD nen Image, leg es irgendwo auf der Festplatte und mounte es über ein virtuelles Laufwerk. Aus die Maus und nie weider Ärger mit schrottigen Kopierschutzmechanismen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider kenne ich Clonedrive nicht. Aber bei den neuen Patches bzw. Secret Weapons musst Du auch den Kopierschutz emulieren. Diese Emulation musst Du bei Clonedrive einstellen, wenn das nicht gest ist es Essig. Mitlerweile sind die Jungs bei Safedisc 2.9 angekommen. Bin ja schon gespannt welche Probs uns bei Savedisc 3.0 erwarten *kotz*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verstehe Euren Widerwillen gegen die CD?s nicht....

Ich verwende die schnöde CD und habe keinerlei Probleme. :rolleyes:

Man sollte niemals vergessen, je mehr Programme man dazwischen schaltet (No-CD-Crack, Blood-Patch, Clonedrive,..) um so größer wird die Anzahl der Fehlerquellen und es gibt ohnedies genügend bei Battlefield... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hat mit Widerwillen nichts zu tun. Ich hatte mit RtR auch mal Probs. Alles wegen diese verdammten Kopierschutzes.

Ich verstehe auch nicht was das ganze bei einem Multiplayerspiel noch für einen Sinn macht. Die sollen das machen wie bei Win XP. Ausser der Serial bekommt noch einen Registrierungscode, den man über das Internet aktivieren muss. Aus die Maus. Stellt EA fest, dass für einen Regestrierungscode mehrere Installationen am Werke sind, kann man dem regestrierten User mal dezent ne e-Mail schicken in der steht, dass es kein Problem ist, die Serial zu sperren...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich verstehe Euren Widerwillen gegen die CD?s nicht....

Ich verwende die schnöde CD und habe keinerlei Probleme. :rolleyes:

Man sollte niemals vergessen, je mehr Programme man dazwischen schaltet (No-CD-Crack, Blood-Patch, Clonedrive,..) um so größer wird die Anzahl der Fehlerquellen und es gibt ohnedies genügend bei Battlefield... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.