BF-Games.net Login
4 Battlefield 4: Final-Stand-DLC geht auf's Haus - Double XP für alle Spieler
Kategorie: Battlefield 4
von Panzerfahrer @ 25.07.2017 - 19:15
Battlefield 4 erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, gerade bei Spielern, die sich im Modern Warfare eher "zuhause" fühlen, als in den historischen Kriegen. In einer aktuellen Aktion von EA könnt ihr den Final Stand DLC…   
»
5 Battlefield 1: Prise-de-Tahure-Update ist da
Kategorie: Battlefield 1
von Panzerfahrer @ 20.07.2017 - 09:00
Auch in diesem Monat erhält Battlefield 1 ein großes Update. Mit dabei sind eine neue Map für Premium-Pass- und They-Shall-not-Pass-Besitzer, mehr Funktionen für das Serverprogramm, sowie Änderungen am Netcode und…   
»
9 Battlefield-Kolumne: Stippvisite beim kranken Patienten
Kategorie: Battlefield 1
von Panzerfahrer @ 15.07.2017 - 14:00
Das schöne Sommerwetter, Konkurrenz durch andere Multiplayer-Shooter oder auch die starke eigene Konkurrenz durch Battlefield 4: Einen Grund zu finden, um schwankende Spielerzahlen in Battlefield 1 zu erklären, gibt es immer. Allerdings…   
»
0 Squad: Alpha 9.6 veröffentlicht
Kategorie: Games Allgemein
von TASS @ 13.07.2017 - 20:24
Heute haben die Entwickler von Squad die Alpha-Version 9.6 des Taktik-Shooters veröffentlicht. Neu sind einige von der Community geforderte Änderungen und Features wie das Schließen von Squads.  So braucht es zum Beispiel auch…   
»
0 Battalion 1944: Closed Alpha 0.2 am kommenden Wochenende
Kategorie: Games Allgemein
von Panzerfahrer @ 12.07.2017 - 11:20
Schnelles kompetitives Gameplay, kompakte Maps, Close Range Combat - wer einen klassischen Multiplayer-Shooter ohne Schnörkel sucht, könnte in Battalion 1944 einen passenden Kandidaten finden. Ende Mai fand ein erster geschlossener…   
»
0 Squad: Trailer zu Version 9.6 veröffentlicht / Narva im Twitch-Stream
Kategorie: Games Allgemein
von TASS @ 09.07.2017 - 22:33
Gerade eben haben die Squad-Entwickler über Discord einen Preview-Trailer zu Version 9.6 des Indie-Projekts veröffentlicht. Ein Release steht demnach bald ins Haus. Wer mehr von der neuen Version sehen will, der sollte in etwa einer halben…   
»
1 Squad: Ausblick in die Zukunft, Animationen und Karten
Kategorie: Games Allgemein
von TASS @ 08.07.2017 - 12:45
Ihren monatlichen Rückblick auf die Entwicklung des Spiels haben die Squad-Devs diesesmal mit einem Blick in die Zukunft begonnen. Das Spiel befindet sich mittlerweile im finalen Alpha-Zyklus und auch die Unreal Engine hat sich parallel immer…   
»
3 Battlefield 1: News-Roundup und neue Concept Arts zu Turning Tides
Kategorie: Battlefield 1
von Panzerfahrer @ 07.07.2017 - 22:00
Bis zum dritten Battlefield-1-DLC Turning Tides ist es noch etwas hin, dennoch sind heute zwei neue Concept Arts zum "See-DLC" veröffentlicht worden. Außerdem gibt es Neuigkeiten zu den Sommer-Inhalten für Battlefield 1, die unter…   
»
3 Hell Let Loose: Reveal Trailer veröffentlicht
Kategorie: Games Allgemein
von El_Exodus @ 06.07.2017 - 21:41
Früher als ursprünglich von uns erwartet, hat Black Matter - das Entwicklerstudio von Hell Let Loose - das erste Videomaterial zu deren Flaggschifftitel veröffentlicht. Neben der bereits bekannten Location der ersten Map, sind in dem…   
»
0 Kommentar: Mikrotransaktionen in Battlefront 2 - Faires Modell oder Pay to Win?
Kategorie: Games Allgemein
von TASS @ 05.07.2017 - 20:00
Seit einigen Tagen gibt es nun also erste Details dazu, wie Mikrotransaktionen in Star Wars Battlefront 2 funktionieren sollen. Vom Youtube-Kanal BattlefrontUpdates wird uns das System durchweg positiv verkauft, eine kritsche Betrachtung bleibt…   
»
1 Star Wars Battlefront 2: Erste Details zum Mikrotransaktionssystem
Kategorie: Games Allgemein
von TASS @ 30.06.2017 - 23:20
Wie Computerbase.de berichtet gibt es in einem Video des Kanals BattefrontUpdates erste Details zu Mikrotransaktionen in Battlefront 2. Diese und auch das gezeigte Bildmaterial stammen dabei aus einer, von Electronic Arts zur Verfügung…   
»
9 Blick über den Tellerrand: Hell Let Loose - Squad meets WW2?
Kategorie: Games Allgemein
von El_Exodus @ 27.06.2017 - 17:30
Mit einer eher merkwürdig anmutenden Aktion wurde letzten Monat ein völlig neuer Taktikshooter angekündigt. Der YouTuber Bluedrake42 teaserte auf seiner Twitter Seite Screenshots und Pressebilder die einen von Grund auf neuen Shooter…   
»
0 Squad: The Wrench - Mai 2017 - Zwei Karten und ein Asset / Neuer Community Manager
Kategorie: Games Allgemein
von TASS @ 26.06.2017 - 15:37
Etwas später im Monat als gewohnt haben die Squad-Entwickler Ende letzter Woche die neue Ausgabe ihrer Serie zu Modding-Projekten veröffentlicht. Diese kleine Verzögerung war vermutlich einer wichtigen Ankündigung geschuldet:…   
»
2 Battlefield 1: Gameplay zu In the Name of the Tsar - Lupkow Pass bereits im August
Kategorie: Battlefield 1
von Panzerfahrer @ 21.06.2017 - 18:55
Auf der E3 wurde zumindest für die Öffentlichkeit nicht viel vom kommenden zweiten DLC für Battlefield 1 gezeigt. Nun scheint ein NDA gefallen zu sein, denn mehrere Influencer haben heute ihre Videos zu "In the Name of the Tsar"…   
»
0 Battlefield 1: Juni-Update ab heute verfügbar
Kategorie: Battlefield 1
von Panzerfahrer @ 20.06.2017 - 00:00
Kurz und knapp hat Community-Manager Braddock512 im offiziellen Battlefield-1-Forum das Juni-Update für heute angekündigt. Der Patch bringt die Nachtkarte Nivelle Nights für Premium-Pass-Besitzer und They-Shall-not-Pass-Käufer.…   
»
0 Die E3 im Rückblick – Spiele, Trailer, Kuriositäten (Teil 2)
Kategorie: Games Allgemein
von Panzerfahrer @ 17.06.2017 - 12:00
Wir blicken in zwei Teilen noch einmal auf die Pressekonferenzen der E3, deren Kuriositäten und auf die vorgestellten Spiele zurück. In Teil 2 geht es um Devolver Digital, Ubisoft, Sony und Nintendo. Devolver Digital: Erfrischend…   
»
0 Die E3 im Rückblick – Spiele, Trailer, Kuriositäten (Teil 1)
Kategorie: Games Allgemein
von Panzerfahrer @ 16.06.2017 - 12:00
So schnell kann es gehen. Vergangenen Donnerstag endete die weltweit größte Spielmesse E3 in Los Angeles. Wir blicken in zwei Teilen noch einmal auf die Pressekonferenzen, deren Kuriositäten und auf die vorgestellten Spiele…   
»

Virtual Reality bei Gaijin ausprobiert

Games Allgemein 21.08.2016 06:25h » Kommentar schreiben
Virtual Reality bei Gaijin ausprobiert

You can find an English version of this article on the second page.

Virtual Reality war dieses Jahr auf der Gamescom eine große Sache - vielleicht sogar die eine große Sache. Im Pressezentrum konnte man da schon mal Games-ferneren Pressevertretern mit den großen Namen aushelfen: Oculus Rift, HTC Vive und Sonys Playstation VR. Samsung wiederum setzt nicht auf eine "vollwertige" aber teure VR-Brille, sondern auf eine Lösung, die es Spielern erlaubt ihr Handy zur VR-Brille zu machen. Auch auf dem Gamescom Congress wurde über Virtual Reality geredet. Und da immer mehr der obengenannten Namen dieses Jahr auf den Markt kommen, waren auch viele Stände der Publisher mit Möglichkeiten ausgerüstet einmal kurz in die neue virtuelle Welt einzutauchen. Wir waren dieses Jahr nicht nicht nur bei EA zu Gast (auch Battlefield 1 kommt noch(mal) dran, keine Sorge), sondern haben uns auch mal links und rechts ein paar andere Themen für euch angeschaut. Als Versuchskaninchen für VR-Technologien bat sich uns Gaijin an.

Die Realität kann ganz schön teuer sein

Genau wie die "echte" Realität, kann auch ihre virtuelle Ausführung große Löcher in die Kriegskasse reißen. Die Oculus Rift zum Beispiel schlägt mit 699€ zu Buche, scheint im Lieferumfang aber immerhin noch einen XBOX One Controller zu enthalten. Die Sony Playstation VR soll zwar etwas billiger sein, aber immer noch knapp 400€ kosten und die HTC vive überbietet mit 899€ sogar noch die Lösung von Oculus, dafür sind aber bereits zwei Motion-Controller enthalten. Vielen werden diese Preise sicher erstmal den Appetit verderben, zumal zusätzlich noch die eigentliche Gamingplatform (PC, Konsole) benötigt wird. Andere Hersteller platzieren sich zwar mit günstigeren Alternativen auf dem Markt, bei denen z.b. das Smartphone zur Projektionsfläche wird, hier müssen aber logischerweise in der Regel Abstriche gemacht werden. Dazu, die großen Konkurrenten direkt miteinander zu vergleichen, kamen wir leider nicht. Uns ist aber das große Interesse der Verleger und Entwickler an der Technologie aufgefallen. Bleibt zu hoffen, dass die VR-Brillen mit der Zeit noch etwas erschwinglicher werden.

Nur kurz etwas gewöhnungsbedürftig

Eingangs haben wir es schon erwähnt: bei Gaijin sind wir einmal kurz in die virtuelle Realität abgetaucht. Beim Entwickler der populären Free-to-Play-Spiels War Thunder setzt man zuletzt verstärkt auf die Technologie. So bekommen die bereits veröffentlichten Spiele VR-Support, während bei neuen Titeln direkt an VR-Brillen gedacht wird. Die Kombination aus VR, Smartphone und der fliegenden War Thunder-Abteilung haben wir nicht ausprobiert. Dafür durften wir aber mit einem Panzer durch die Ruinen von Köln rollen und in einem kurzen Singleplayer-Abschnitt den Weg zu verbündeten AI-Panzern freischießen. Anfangs ist das etwas gewöhnungsbedürftig. Hat man sich aber daran gewöhnt, den Kopf zu drehen um sich umzusehen, stellt man fest, wie sehr die VR-Brille die Art ein Spiel wie War Thunder zu spielen beinflussen kann. Soviel kann an dieser Stelle gesagt werden: Hätten wir Gelegenheit gehabt, die Brille an der Gaijin-Crew vorbeizuschmuggeln, wir hätten es wohl riskiert ;)

Zuverlässige Bewegungserfassung

Nochmal anders spielt sich ein neuer Titel von Gaijin: Crossout (Über das Spiel selbst werden wir wahrscheinlich noch seperat berichten -  die Idee ist eine intessante Mischung). Denn hier kommen, um die Jeep-artigen Fahrzeuge zu steuern auch noch zwei passende Controller (für jede Hand einen) zum Einsatz, mit denen gelenkt wird. Ohne darüber hinaus zu zuviel zu verraten: In Crossout kommen, zumindest teilweise, alle sechs Freiheitsgrade bei der Kopf-Bewegung zum Einsatz, womit der Blickwinkel noch weiter beinflusst werden kann. Im Vergleich zu einigen der ersten Head-Tracking-System für uns fast überraschend: Die Brille funktioniert sehr zuverlässig. Jedenfalls hatten wir in unseren beiden kurzen Test keine Ausfälle zu beklagen.

Fazit:

Nicht nur Gaijin spekuliert darauf, dass VR-Brillen eine stabile Position auf dem Markt erobern können, das war dieses Jahr deutlich zu sehen. An dieser Stelle hoffen wir, dass preislich noch Raum nach unten ist. Die Oculus Rift hat bei Gaijin jedenfalls gut funktioniert - und mächtig Spaß gemacht. Allerdings ist sie eben auch für unser heimisches Budget einfach noch ein kleines bisschen zu teuer. Wer aber zum Beispiel schon große Summen in Simulatoren, die jetzt auch VR unterstützen, und das passende Zubehör investiert hat, der möchte vielleicht auch darüber nachdenken in eine VR-Brille zu investieren. Für das heimische Profi-Cockpit stellt die virtuelle Realität sicherlich noch den letzten Schliff dar. Mit Kaufempfehlungen möchten wir uns aber bewusst zurückhalten, denn hier gehen die Bedürfnisse und Ansichten sicherlich weit auseinander. Abgesehen von der preislichen Entwicklung sind wir schlussendlich aber auf jeden Fall auch noch gespannt, wo die Reise mit zukünftigen, neuen VR-Brillen-Generationen hingeht.

Bilder:

Sony Playstation VR
Sony Playstation VR
HTC Vive
HTC Vive
Oculus Rift
Oculus Rift
Bitte warten Sie während die Kommentare geladen werden