Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Andre2004

BF-42 GP team

Recommended Posts

Naja ich suche noch ein paar die spass haben an einem online manager (F1)

http://www.gp-manager.de

Sowas haben wir hier noch nit gemacht^^

Also ich habe das Team "Bf-42 Racer" genannt ich hoffe das ein paar das team joinen werden und wir paltzt 1werden B)

Link to comment
Share on other sites

Moin!

Also ich bin da ja auch angemeldet unn kann nur sagen: Meldet euch an! ^^ Macht echt fun des Spiel, und als Team mit Leuten aus dem Forum würde es noch mehr Spass machen!

Link to comment
Share on other sites

dann komm ins team die nr ist

BF-42 Racer #1041

wichtig ist die # :);)

Link to comment
Share on other sites

Guest ::majoana::

is das sowas in der art wie ogame??

Link to comment
Share on other sites

ok habe beide angenommen

wir können uns ja hier austauschen über abstimmungen usw B)

Link to comment
Share on other sites

wann isn das rennen?

wie kann man trainieren?

*dummfrag*

Link to comment
Share on other sites

Einmal durch lesen bitte ;)

Eine Saison besteht aus 18 Rennen und dauert etwa 2 Monate.

Ziel des Spiels ist es in den Rennen möglichst viele Punkte

einzufahren um am Ende der Saison als Champion festzustehen.

Vom Aufbau des Rennwagens über das Training des Fahrers und der richtigen Boxenstrategie haben Sie den Erfolg in Ihrer Hand.

Nutzen Sie die Ihnen zur Verfügung stehenden Mittel sinnvoll und entwickeln Sie Strategien um sich von den anderen Mitbewerbern hervorzuheben. Achten Sie darauf das Sie Ihrem Fahrer kein wettbewerbuntauglichen Rennwagen zur Verfügung stellen und

andersrum auch das Ihr Fahrer genug "Können" besitzt um Ihren Rennwagen sicher um die Strecke zu bringen.

Zu Beginn der Saison erhalten sie 5 Millionen virtuelle Euros und 50 Spielzüge um Ihren Rennstall wettbewerbstauglich zu machen.

Ausserdem erhalten Sie zur jeden vollen Stunde 1 neuen Spielzug

und täglich um 0:00 Uhr 1 Million ?. Sie können aber maximal 60

Spielzüge ansammeln!

Durch Erfolg und einen guten Sponsorvertrag können sie noch

zusätzlich Spielgeld erwirtschaften.

Fahrer: nach oben

Ihr Fahrer ist ein wichtiger Faktor in diesem Spiel. Ist er verletzt

(durch Unfälle etc.) und seine Gesundheit unter 75% so darf er

nach Reglement nicht mehr ins Cockpit sitzen.

Beachten Sie: Ein Fahrer mit zb. 90% Gesundheit kann zwar fahren

aber kann bei weitem nicht die Leistung erbringen die er mit voller Gesundheit erreicht.

Die Fahrerattribute im einzelnen:

Gesundheit:

wie schon oben erwähnt kann ein Fahrer der unter 75% Gesundheit besitzt nicht mehr ins Cockpit. Über Nacht erholt sich der Fahrer

aber wieder ein wenig.

Kondition:

Je mehr Kondition Ihr Fahrer besitzt desto höher können Sie den Einsatz des Fahrers setzen, allerdings verbraucht ein Fahrer damit auch mehr Fitness.

Fitness:

Die Fitness leidet natürlich etwas wenn Ihr Fahrer auf der Piste ist

aber pro Stunde erholt sich der Fahrer wieder um 10%. Ist die

Fitness auf 0% so ist Ihr Fahrer völlig erschöpft und erbringt nicht

mehr seine volle Leistung. Der "Lerneffekt" wird hierbei aber nicht beeinflusst. Die Fitness kann nicht Höher steigen als die Kondition!

Speed:

Der Speed-Wert sagt aus ob ein Fahrer das maximal mögliche aus seinem Auto bei Strecken mit hoher Durchschnittsgeschwindigkeit herausholen kann.

Kurventechnik:

Dieser Wert ist sehr wichtig für Kurvenreiche Strecken. Je höher

dieser Wert desto schneller die Rundenzeit. Allerdings bringt ein

guter Wert auf Speedstrecken wie in Monza kaum Vorteile.

Windschatten:

Dieses Attribut ist vor allem im Rennen wichtig.

Bei niedrigem Wert wird Ihr Fahrer kaum in der Lage sein erfolgreiche Überholmannöver zu starten oder andere in seinem Windschatten

am Überholen zu hindern.

Boxengasse:

Je höher der Wert desto präziser und schneller wird beim Boxenstop gearbeitet. Aber auch ein Wert von 100% schützt nicht vor Fehlern

der Boxencrew.

Motivation:

Die Motivation eines Fahrers können Sie nur indirekt beeinflussen

indem Sie ihn nicht unnötig quälen (z.B. Krank auf die Strecke).

Die Motivation eines Fahrers steigt bei guten Rundenzeiten, Trainingserfolg und erfolgreichen Rennen.

Sie sinkt jedoch bei Mißerfolgen etc.

Mut:

Ein mutiger Fahrer ist natürlich schneller als ein Fahrer der zu

zaghaft ins Rennen geht. Jedoch unterlaufen einem mutigen Fahrer

auch mehr Fehler!

Fahreranweisungen:

Sie könnem dem Fahrer Anweisungen geben wie er fahren soll.

Beachten Sie aber, dass ein Fahrer nur dann die optimale Leistung

erbringt wenn Sie ihm nicht mehr zumuten als er kann. Die einzelnen Attribute spielen hierbei eine wesentliche Rolle.

Rennwagen nach oben

So wie der Fahrer ist auch der Rennwagen wichtig um Erfolge zu

feiern. Der Zustand leidet unter Fahrfehlern, Unfällen oder sonstigen Schäden. Ist der Zustand unter 25% so darf der Rennwagen nicht

mehr auf die Strecke. Der Wert beeinflusst auch die Rundenzeit.

Die Feinabstimmung ist anfangs bei jeder neuen Strecke "mies".

Sie kann aber Trainiert werden und sorgt für schnellere Rundenzeiten.

Der Reifentyp ist auch ein wichtiger Faktor für eine optimale Runde.

Bei einigen Strecken ist ein weicher Reifen schneller als eine harte

Mischung. Die Wahl der Reifen ist auch von der Temperatur abhängig.

Die Federung hat einen wesentlichen Einfluss auf die Rundenzeit.

Ist Sie zu niedrig eingestellt haben sie nicht den nötigen Grip auf Strecken mit gutem Fahrbahnbelag.

Auch die Einstellungen bei Aerodynamik und Motor sind von

enormer Bedeutung.

Rennstrecke: nach oben

Trainieren oder die Qualifikation fahren, das können Sie unter diesem

Menüpunkt. Auch die Boxenstops sind wichtig, diese können Sie

unter Rennen eintragen. Hier sehen Sie auch das Rennergebniss

nach dem Rennen.

Training: Trainieren Sie Ihren Fahrer aber Sie sollten darauf achten

auch das richtige zu trainieren. Auf einer Strecke wie Monaco bringt

es recht wenig wenn man im Training viel Wert auf Topspeed legt.

Sie können Ihren Fahrer auch Trainieren wenn er keine Fitness mehr

hat. Fitness wirkt sich nur auf die Rundenzeit aus, nicht für den Lerneffekt.

Setup: nach oben

Das Setup ist für jede Strecke unterschiedlich. Es gibt nur 1 Setup das für die jeweilige Strecke perfekt ist. Sie müssen versuchen mit den Einstellungen für Federung, Aerodynamik und Motor das optimale Setup zu finden. Der Bereich für die Einstellungen liegt zwischen 1 und 20.

Trainingsschwerpunkte: nach oben

- freie Runde: Die Attribute Kondition, Kurventechnik oder Speed werden hierdurch gefördert.

- Kondition: Verbesserung der Kondition des Fahrers.

- Kurventechnik: Das Attribut "Kurventechnik" wird gefördert.

- Topspeed: Das Attribut "Speed" wird gefördert.

- Überholen: Die Attribute "Windschatten und Mut" werden gesteigert.

- Start: Steigerung der Attribute "Mut und Windschatten"

- Bremspunkt: Das Attribut "Mut" wird gefördert.

- Boxenstop: Steigerung des Attributs "Boxengasse"

- Feinabstimmung: Zur Verbesserung der Feinabstimmung am Rennwagen.

Rangliste: nach oben

Hier sehen Sie ihre persönliche Ranglistenplatzierung sowie die

Rangliste der Mannschaften und den Gesamt-WM-Stand.

Nachrichten: nach oben

Dieses Nachrichtensystem ermöglicht Ihnen Nachrichten an einen

anderen Rennstall oder an alle Mitglieder Ihrer Mannschaft zu schicken.

Nachrichten an Sie, die älter als 7 Tage sind werden automatisch

vom System gelöscht.

Mannschaft: nach oben

Mannschaften bestehen aus Rennställen die sich zusammengeschlossen

haben. Jeder Spieler kann eine Mannschaft gründen.

Die maximale Mitgliederzahl beträgt derzeit 30 Rennställe pro Mannschaft.

Will ein Spieler Mitglied einer Mannschaft werden so muss er einen Antrag

stellen indem er die Mannschafts-id einträgt und auf "Ok" klickt.

Der Chef der Mannschaft kann diesen Antrag annehmen oder ablehnen.

Der Spieler kann jederzeit die Mannschaft verlassen oder einen Antrag

auf Aufnahme zurückziehen. Die Punkte aller Rennställe werden

addiert und in der Mannschafts-Wertung wiedergespiegelt.

Büro: nach oben

In Ihrem Büro können Sie den Namen des Fahrers oder den Namen

Ihres Rennstalls ändern.

Zu Beginn der Saison können Sie sich einen Sponsor auswählen

um zusätzliches Spielgeld zu erwirtschaften. Überlegen sie sich gut

für welchen Sponsor Sie sich entscheiden, die Auswahl ist nur

einmal möglich! Es kann aber vorkommen das ein Sponsor nicht

zufrieden ist mit Ihrer Leistung und den Vertrag kündigt. Mit etwas

Glück bekommen Sie aber eventuell ein neues Angebot.

Entwicklung: nach oben

Hier in Ihrem Entwicklungszentrum erforschen Sie neue

Komponenten um den Rennwagen wettbewerbsfähig zu halten.

Die Kosten für die Entwicklungen werden immer mehr und Sie

müssen sich gut überlegen wie Sie Ihr Geld am besten anlegen.

Kalender: nach oben

Beim Menüpunkt "Kalender" sehen Sie alle Rennen der Saison mit

den dazugehörigen Terminen.

Link to comment
Share on other sites

Guest ::majoana::

bin auch angemeldet. jetzt hab ich vollprogramm bei den browsergames. :)

Link to comment
Share on other sites

ok habe dich angenommen

Naja lasst uns mal so auf taktik spielen d.h. jeder mach verschiedene einstellungen und sacht es dann hier was am besten war vieleicht mischen wir noch "Oben" mit ;)

Edit:

Wir müssen heute noch Pole bekommen im freien train :D ^^

Link to comment
Share on other sites



  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.