Jump to content
Sign in to follow this  
Sargent Killer

über 3 Wochen Lieferzeit

Recommended Posts

Hey habe einen fertig PC bestellt

CPU AMD Athlon 64 3200+ CPU ("Newcastle", 2,2 GHz, 512kb L2 Cache)

Speicher 512 MB DDR Ram (400) Markenhersteller (Hynix oder Samsung), 1x Modul

Festplatte Seagate 160GB 7.200 U/Min. mit 8MB Cache, S-ATA Festplatten

Mainboard Mainboard Fujitsu Siemens D1607, VIA K8T800, "Cool´n´quiet" EKL Low Noise Kühler wird über Mainboard gesteuert

Grafikkarte Leadtek NVIDIA 6800GT Grafikkarte mit 256 MB GDDR-3 Ram

Netzteil Fortron 300 Watt ATX Netzteil und

thermogesteuertem Lüfter

Gehäuse Neues SCALE0 T Gehäuse

Laufwerk NEC 2510A Dual +- R/RW Combo Brenner +8X4X -8X4X CD 32X16X48X mit Double Layer (8,4GB) Technologie

Lieferumfang Tastatur K360 FSC deutsch, Maus mit Wheel (OEM Logitech)

Software MS Windows XP Home Edition

MS Works 7.0

Nero 6

WinDVD

Garantie 24 Monate Garantie incl. Vor-Ort Service durch den Hersteller !

Für 1.111? aber da es lieferprobleme gibt warte ich schon über 3Wochen

jetzt meine frage lohnt es sich darauf zu warten oder bekomme ich für den gleichen preis einen ähnlichen PC?

Danke im vorraus

mfg Sargent_Killer

Share this post


Link to post
Share on other sites
ne 6800gt und dann nur nen 300w netzteil ?...hm

Ich weiß nicht, wie die Leadtek da ist, aber meine Gainward 6800 GT frisst schon im "Enhanched-Modus" (Standart-Takt der 6800 Ultra) satte 120W

Ich denke das wird knapp

Bei mir stands schon mit der 4 Ti bei 300 W an und ich hab da dann 500W eingebaut

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Kiste ist im Prinzip eine gute Wahl... auch die 300Watt des NTs reichen vollkommen aus. Es kommt eben nicht nur auf die 300Watt Angabe an, sondern wie das NT mit den 300Watt umgeht. NoName-NTs versagen meist - selbst bei 400Watt und mehr.

Du wirst allerdings Wärmeprobleme bekommen, denn das Gehäuse ist ziemlich klein. Mit OC wirst Du nicht weit kommen ;)

MfG

i75

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Die Kiste ist im Prinzip eine gute Wahl... auch die 300Watt des NTs reichen vollkommen aus. Es kommt eben nicht nur auf die 300Watt Angabe an, sondern wie das NT mit den 300Watt umgeht. NoName-NTs versagen meist - selbst bei 400Watt und mehr.

Du wirst allerdings Wärmeprobleme bekommen, denn das Gehäuse ist ziemlich klein. Mit OC wirst Du nicht weit kommen ;)

MfG

i75

joar...

ich habe ein zalmann netzteil mit *nur*400watt...

das teil rockt aber alles weg und ist super stabil...

Share this post


Link to post
Share on other sites

das mit dem Gehäuse und dem Netzteil habe ich mir schon gedacht und werde es noch ausgewechseln sobald ich wieder Geld habe. Denn ich werde auch noch TV-Karte,Soundkarte..... einbauen. Nur hoffe ich dass sich das warten lohnt.

mfg Sargent_Killer

Share this post


Link to post
Share on other sites

zum netzteil ist zu sagen, daß die Stromstärke beachtet werden muss, die das NT im jeweiligen Strang (3V/5V/12V) abgibt. Da haben Markengeräte wie zB "beQuiet", "enermax" und wie sie alle heißen eindeutig die nase vorn!

Die CPU ist gut, ich hab nen 3000+ 64er, der rockt schon. aber mit 512MB RAM kommste net weit... da würde ich unbedingt noch mal so viel reinstecken!

Über das Mainboard kann ich jetzt so nix sagen, kenn es nicht. Aber ich vermute mal, daß es nicht so ein highend-overclocker-superboard ist :)

aber trotz allem schon mal ne solide grundlage :D, der Rest kommt dann wohl peut-a-peut...

Viel Spaß damit!

greets,

EDIT:

@ Maximus:

bist du auch bei dem CUPZ-Turnier dabei, das dein clan-kollege maverick mit angezettelt hat?

Edited by -=EnForceR=-

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.