Jump to content
-=HAVOC=-

Pro & Contra - Diskussion über neue Features

Recommended Posts

Wenn man nach einem Medic ruft, hört es nur der in der nähe befindliche Medic ?

Was ist denn dass für ein Scheiß ? Manchen Befehle werden nur von meinem

Squad gehört, der rest des gesamten Teams hört es nicht ?

Auch wenn wir alle nur spekulieren, aber das beginnt so langsam mich abzuturnen.

Geile Grafik hin oder her. Wie schon bei BF42 und noch mehr bei BFV hätte

ich ganz gerne gewußt wo sich z.B. Tanks befinden um diesen dann mit C4, Minen etc. zu killen. Und da kann ich mich auch mal in einen Jeep schwingen um hinzufahren. Wenn aber ein Tank bei A2 gesichtet wird, ich es aber bei D6 nicht

erfahre ist das ganz schön nervig.

In den Report ist dies zwar nur für den Medic erwähnt, ich habe sowas aber schonmal zu einem viel früheren Zeitpunkt im Bezug auf andere Klassen gehört..

Und wagt euch, jetzt damit zu argumentieren dass ja der super Commander

alles sehen kann :angry: , auf den verzichte ich gerne ohne ihn überhaupt kennen gelernt zu haben

Link to comment
Share on other sites

@Havoc

Wenn man nach einem Medic ruft, hört es nur der in der nähe befindliche Medic ?

Is da nicht ein rot/weißes Kreuz auf der Minimap ?

hätte ich ganz gerne gewußt wo sich z.B. Tanks befinden um diesen dann mit C4, Minen etc. zu killen. Und da kann ich mich auch mal in einen Jeep schwingen um hinzufahren. Wenn aber ein Tank bei A2 gesichtet wird, ich es aber bei D6 nicht erfahre ist das ganz schön nervig

Wenn Du in D6 bist, kommt der Tank in A2 eigentlich für Dich nicht in Betracht.

Ein guter Commander, der die Fähigkeiten der Spieler kennt, wird schon eine Antitankeinheit dorthin beordern.

auf den verzichte ich gerne ohne ihn überhaupt kennen gelernt zu haben

BF2 soll ja wohl ein teambasierter Schooter werden. Zwar nicht pur auf Realismus, aber doch wirklichkeits näher.

Anarchi und Chaos, so wie Du gerne spielen möchtest, ist meiner Meinung nach Contraproduktiv dem Team gegenüber.

Auch auf guten Public Servern von BF42, wo sich die Leute kennen, weis eigentlich jeder was er zu tun hat und rennt nicht wie wild, planlos durch die Gegend.

Gruß Kiwi ( NZ ) :)

Edited by lulu-kart
Link to comment
Share on other sites

@Havoc

hätte ich ganz gerne gewußt wo sich z.B. Tanks befinden um diesen dann mit C4, Minen etc. zu killen. Und da kann ich mich auch mal in einen Jeep schwingen um hinzufahren. Wenn aber ein Tank bei A2 gesichtet wird, ich es aber bei D6 nicht erfahre ist das ganz schön nervig

Wenn Du in D6 bist, kommt der Tank in A2 eigentlich für Dich nicht in Betracht.

Ein guter Commander, der die Fähigkeiten der Spieler kennt, wird schon eine Antitankeinheit dorthin beordern.

auf den verzichte ich gerne ohne ihn überhaupt kennen gelernt zu haben

BF2 soll ja wohl ein teambasierter Schooter werden. Zwar nicht pur auf Realismus, aber doch wirklichkeits näher.

Anarchi und Chaos, so wie Du gerne spielen möchtest, ist meiner Meinung nach Contraproduktiv dem Team gegenüber.

Auch auf guten Public Servern von BF42, wo sich die Leute kennen, weis eigentlich jeder was er zu tun hat und rennt nicht wie wild, planlos durch die Gegend.

Gruß Kiwi ( NZ ) :)

Wenn du auch nur 1 einziges mal mit mir irgendwo gespielt hättest, wüsstest du dass dein Vorwurf dermassen dämlich und aus der Luft gegriffen ist...

Habe ich irgendwas von Anarchie & Chaos erwähnt oder was ? Kontraproduktiv ?

Ok, bevor das hier in einer verbalen Schlägerei ausartet, lasse ich es jetzt lieber sein und habe diesen Käse einfach mal überlesen.

Nee, jetzt muss ich doch drarauf eingehen...

Ich kenne deine Spielweise nicht, aber für mich ist JEDER Tank auf der Map relevant, da es Zahlreiche möglichkeiten gibt, den zu zerlegen. Spätestens nachdem ich an Punkt a) gestorben bin, Spawne ich doch direkt an anderer Stelle

(in der Nähe des Tanks XY) um eben diesen zu zerlegen.

Weder renne ich wild durch die Gegend, noch weiß ich nicht, was ich zu tun habe.

Am besten löschst du deinen Post gleich wieder...

Link to comment
Share on other sites

BF2 soll ja wohl ein teambasierter Schooter werden. Zwar nicht pur auf Realismus, aber doch wirklichkeits näher.

Anarchi und Chaos, so wie Du gerne spielen möchtest, ist meiner Meinung nach Contraproduktiv dem Team gegenüber.

Auch auf guten Public Servern von BF42, wo sich die Leute kennen, weis eigentlich jeder was er zu tun hat und rennt nicht wie wild, planlos durch die Gegend.

Gruß Kiwi ( NZ )  :)

teambasiert kannste ja wohl auf public servern knicken...

das funzt wie du schon sagtest höchstens auf clanservern oder nach verabreduung aber die möglichkeit hat man nicht immer...

das wird sich kaum ändern...

Edited by funakistyle
Link to comment
Share on other sites

Will Deine Spielweise garnicht abwerten !!!! ;)

Es geht mir nur darum, dass soweit ich das mitbekomme, BF2 mehr Teambasiert ist und man dementsprechend spielen sollte !!!!

Spätestens nachdem ich an Punkt a) gestorben bin, Spawne ich doch direkt an anderer Stelle

Geht glaub ich nicht, da Du einer Gruppe zugeteilt bist.

Gruß Kiwi :)

Link to comment
Share on other sites

teambasiert kannste ja wohl auf public servern knicken...

Wer sich einer Spielweise anschließt, die einem persöhnlich garnicht gefällt ist selbst Schuld !!!!

Auf vielen Publics wo ich spiele, ist es eine Selbstverständlichkeit einander zu Helfen. Mittels Medic, Repair etc. und auch zu schauen ( auf der MiMap ) wo sind Einheiten verteilt, wo werde ich gebraucht.

Man schließt sich doch automatisch den Geflogenheiten der Mehrheit an. Das ist doch im wirklichen leben genauso.

Also denke ich mal, damit es noch mehr gute Publics werden, das jeder mal seine Spielweise überdenken sollte.

Ich kenne jedenfalls eigentlich keinen Server mehr, wo für Fahrzeuge ein TK gemacht wird.

Ich weiß zwar nicht, wo der einzelne von euch spielt, aber bei FH, BG42 und beispw. BF Vanilla Market Garden Only ist das so.

Gruß Kiwi :)

Link to comment
Share on other sites

Will Deine Spielweise garnicht abwerten !!!!  ;)

Es geht mir nur darum, dass soweit ich das mitbekomme, BF2 mehr Teambasiert ist und man dementsprechend spielen sollte !!!!

Spätestens nachdem ich an Punkt a) gestorben bin, Spawne ich doch direkt an anderer Stelle

Geht glaub ich nicht, da Du einer Gruppe zugeteilt bist.

Gruß Kiwi :)

Und da haben wir den Salat: Aktuell Spiele ich z.B. PoE und wenn

man da auf sich alleine gestellt durch die gegend fährt/fliegt etc. ist man

ganz schnell tot. Fliege ich aber im Heli über einer Gruppe von 1-3 Tanks,

ist man wesentlich durchschlagskräftiger und erhöht seine Halbwertszeit ums vielfache. Und das geht alles ganz ohne Squad. Auch das reparieren FREMDER

Fahrzeuge geht ganz gut von der Hand, wäre aber alles wesentlich hilfreicher,

wenn EA/Dice etc. einem die Möglichkeit gegeben hätten, den Engineer & Medic

über Funk auch anzufordern.

Das ganze setzt aber voraus, dass ich mich relativ 'frei' auf der Map bewegen kann, und nicht an einen bestimmten Bewegungsradius gebunden bin und nur Spawnen kann, wo mein 'Squad' es mir erlaubt.

Sieht mir alles sehr nach einem 'Erziehungsversuch' aus, der Public-Player zum Zusammenhalt bringen soll (was ja im Prinzip nicht verkehrt ist). Wenn ich stets auf den gleichen 2 Servern spiele wo stets die gleichen Leute verkehren, mag dass

alles 'blind' funktionieren, im Clan sowieso. Begebe ich mich aber auf einen anderen Server, auf dem nunmal einige völlig unbekannte spielen, kommen in mir echte Zweifel auf.

Und ich hab's irgendwann vorher schonmal erwähnt: Der Großteil der Battlefield-Zocker lässt sich bestimmt nur ungerne etwas 'befehlen', vor allem nicht von einem Fremden, der dann unter umständen auch noch unfähiger ist als man(n) selbst. Commander (und hoffentlich dann auch die Fußfesseln der Squads) sollen ja optional sein. Wird also spätestens März/April Zeit für einen eigenen Server

(und um dem nächsten Kommentar vorzubeugen: NEIN, ich rufe nicht zur Anarchie

und alleine-über-die-Map stolpern auf, ich bezeichne mich durchaus als fähigen 'Teamplayer', einige Auserwählte hier wissen, wovon & worüber ich spreche)

Link to comment
Share on other sites

@ Havoc

Ja ich geb Dir für BF1942 recht, aber in diesem Topic gehts doch um BF2 und die Spielweise mit Commander.

Ob es optional ist weis ich nicht, aber von vornherein den Commandermodus anzweifeln, ist glaub ich nicht richtig. Keiner hat bis jetzt das Spiel gesehen.

Da ich das kommende Spiel vordergründig als Teambased ansehe, auch auf Public, ist das so wie es kommen soll für mich interessant.

Wenn man das doof findet mit dem Commander, dann soll man halt bei BF Vanilla oder anderen Multishootern bleiben. Zwingt ein ja keiner BF2 spielen zu müßen.

Gruß Kiwi :)

Link to comment
Share on other sites

teambasiert kannste ja wohl auf public servern knicken...

das funzt wie du schon sagtest höchstens auf clanservern oder nach verabreduung aber die möglichkeit hat man nicht immer...

das wird sich kaum ändern...

Naja,das stimmt schonn teilweise,das die BF Community eigentlich ein ziemlich unreifer verein ist,zumindest auf den servern,lässt sich kaum abstreiten.

LEider spielen auch kleine Kiddies Computer,und da BF42/v eines der bekanntesten und am leichtesten zu erlernede spiel ist,ist die Community hier auch mit abstant am kindischten (mal abgesehen von CS,aber inzwieschen is es in BF balt schlimmer)

Basecampen/rapping,oder die leute abballern die vor einem am flieger sind,all das ist ja leider relativ alltäglich auf den normalen BF servern.

Das war auch der grund warum ich mit BF aufgehört habe,bis auf ein paar ausnahme server,wie den pod.anischen garten usw,konnte mans FFA ziemlich vergessen,da war null teamplay,manchmal hatte man eher das gefühl man spielt gegen das eigene team.

Aber deswegen werd ich mir auch wenn bf2 rauskommt (und gut ist) gleich nen anständigen clan suchen mit server usw,und mich FFA einfach nicht blicken lassen,dan hat sich die sache.

Vieleicht besorg ich mir auch nen eigenen server,mit PW,da kommt dan keiner rauf auser mir,den clan mates und ein paar anderer kollegen und schonn kann man schönn ihn ruhe spielen.

Back to topic.

Wie jetzt?

manche meldungen kann nur der eigenen Squad hören?

Naja,ob das gut ist,grad ich als flieger war in BF42 immer sehr froh wenn mein team mir fleissig "enemy tank spottet" mitgeteilt hat,man kann schliesslich nicht überall gleichzeitig sein,aber so weiss man wo man hin muss.

Soll das heissen das ist jetzt nicht mehr so,und wenn da einer nicht zu meinem squad gehört muss er selber mit dem TAnk klar kommen?

Und wenn mir mein Scoud nicht "erlaubt" in der nähe der Flugis zu spawnen?

Auch wenn ich der beste Pilot am server bin,was ich eigentlich immer bin?

Naja,all das bestärkt mich nur darin nicht FFA zu spielen,sondern nur auf clanservern und/oder meinem eigenem Server.

Edited by Thud
Link to comment
Share on other sites

"Weiterhin zu erwähnen ist, dass sich Medics nicht selbst heilen können und nur Teammates"

suuuper...

..es scheint mir so... ..als versuche man die spieler zwanghaft dazu zu bringen .. ..mehr im team zu arbeiten.....

hoffe dass das dann irgendwann mal in einem patch geändert wird...... -.-

Link to comment
Share on other sites

"Weiterhin zu erwähnen ist, dass sich Medics nicht selbst heilen können und nur Teammates"

suuuper...

..es scheint mir so... ..als versuche man die spieler zwanghaft dazu zu bringen .. ..mehr im team zu arbeiten.....

hoffe dass das dann irgendwann mal in einem patch geändert wird...... -.-

wirklich? nicht mehr sich selbst heilen? omg, die wollen wirklich JO kopieren, und das ist meiner meinung nach sehr schlecht (nicht das spiel JO, aber es zu kopieren ;) )... wenn ich bf zocken möcht, dann möchte ich auch ein bissel mehr actionreich zocken, d.h. auch mal selbst heilen können... wenn ich im team zocken möcht, dann spiel ich JO... nunja, man wird es sehen...

Link to comment
Share on other sites

Hmm,na ich weiss nicht.

Mich persönlich stört das ja eher wenig,medic hab ich eh selten gespielt,nur auf Stalingrad und berlin.

Und die maps hab ich mangels flugzeugen eh eher gemieden.

Meist bin ich als assault oder AT rumgelaufen.

KAnn also nicht sagen das es mich sehr schwer treffen wird das ich mich nicht heilen kann.

Ist natürlich fraglich ob noch viele leute überhaupt mit dem medic rumlaufen,wenn sie selbst nix davon haben.

Nunja,da ich wie schonn gesagt kaum vorhabe FFA zu spielen,sondern wenn das spiel gut wird ich mir nen gescheiten clan suche und mich vom FFA geschehen fernhalte,wird auch das mich kaum betreffen.

Nun,ansonsten kann ich nur sagen was ich bis jetzt in praktisch jedem post in dem Forum von mir gegeben habe,wenns eh ne Demo gibt mach ich mir da keinen kopf,demo saugen,antesten,dan sieht man obs was taugt,tuts das ,spiel ich endlich wieder aktiv nen BF titel,tuts das nicht such ich mir wieder irgent ein mmorpg und warte auf die nächste shooter hoffnung.

Edited by Thud
Link to comment
Share on other sites

Das wird wohl so sein wie in FH, mit dem "sich selber nicht heilen".

Ich find die Idee gut, denn welcher Medic kann sich im realen Leben seine Schusswunden selber zusammenflicken?

Link to comment
Share on other sites

Das wird wohl so sein wie in FH, mit dem "sich selber nicht heilen".

Ich find die Idee gut, denn welcher Medic kann sich im realen Leben seine Schusswunden selber zusammenflicken?

:D In Rambo ging das , ( siehe Teil 1 ) wo er sich nacher noch selber die Wunde zu näht . *grins*

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.