Jump to content
Burner

Xp öffnet keine .exe/.ink dateien mehr

Recommended Posts

so.. nettes kleines problemchen wäre nett wenn mir irgendeiner helfen könnte:

als ich heute meinen rechner angeschaltet habe hat sich adaware gemeldet und irgendwas von veränderung in der registry gefaselt und erstmal 50 prozesse geblockt!

danach kann ich weder .exe noch .ink dateien öffnen...

es erscheint immer das windows fenster "datei öffnen mit"

google hat mir folgendes ausgespuckt:

http://www.winfaq.de/faq_html/tip1273.htm

Wenn sich.exe-Dateien nur noch per Start - Ausführen starten lassen, aber nicht mehr über ein Icon oder über das Startmenü, können folgende Registry-Einträge helfen:

Unter:

HKEY_CLASSES_ROOT\.exe

setzen Sie Standard (Datentyp REG_SZ) auf "exefile" (ohne Anführungszeichen) und

HKEY_CLASSES_ROOT\ exefile\ shell\ open\ command

Standard auf "%1" %* (mit Anführungszeichen).

Sie können auch folgende .REG-Datei erstellen und per Rechtsklick - Zusammenführen in die Registry einpflegen:

=== Hier schneiden ===

REGEDIT4

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile]

"EditFlags"=hex:d8,07,00,00

@="Anwendung"

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell]

@=""

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell\open]

@=""

"EditFlags"=hex:00,00,00,00

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell\open\command]

@="\"%1\" %*"

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex]

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex\PropertySheetHandlers]

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex\PropertySheetHandlers\{86F19A00-42A0-1069-A2E9-08002B30309D}]

@=""

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\DefaultIcon]

@="%1"

nur das problem ist, dass wenn ich die regedit.exe wie beschrieben in regedit.com umbenenne öffnet er sie mir trotzdem nicht

über start- ausführen- bekomme ich übrigens das gleiche ergebnis....

anbei eon scrnsht vom taskmanager..

bitte um hilfe

post-58-1138378109_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Warum musst du denn die Regedit umbenennen? Kannst du sie nicht einfach über Start - Ausführen -> regedit starten? wenn das nicht klappt: Start - Ausführen -> "cmd" -> "start regedit".

Wie kannst du btw. den Firefox starten, wenn .exe-Dateien nicht mehr funktionieren?

Edit: Ok, habe den weiterführenden Link nicht gesehen.

Edited by freaky
Link to comment
Share on other sites

Warum musst du denn die Regedit umbenennen? Kannst du sie nicht einfach über Start - Ausführen -> regedit starten? wenn das nicht klappt: Start - Ausführen -> "cmd" -> "start regedit".

Wie kannst du btw. den Firefox starten, wenn .exe-Dateien nicht mehr funktionieren?

nun, firefox war ganz gefi*** eingeschädelt... windows tut so als ob er .exe dateien nich mehr kennt... so als ob du eine rm (realmedia datei) hast aber keinen realplayer , windows fragt dich entweder webdienst suchen um datei zu öffnen oder programm aus einer liste auswählen.. da hab ich einfach firefox.exe mit firefox geöffnet und es hat funktioniert.. :D windoof verarscht...

nicht einfach über Start - Ausführen -> regedit starten? wenn das nicht klappt: Start - Ausführen -> "cmd" -> "start regedit".

schon probiert..same here :huh:

das bekomme ich wenn ich cmd über start-ausführen starten möchte...

hey freaky wenn dus tatsächlich packst lösche ich auch meinen anti ugly satz in der signatur und erkläre ihn für göttergleich ;)

post-58-1138379109_thumb.jpg

Edited by Burner
Link to comment
Share on other sites

Ok... moment, ich schau mal, ob ich die Datei als .REG hinkriege. Dann kannst du die einfach ausführen, sofern das noch funktioniert. ^^

Probier das mal aus, ich hafte aber für nichts. ^^

fvck.reg

Link to comment
Share on other sites

*lol*

? glaub wird zeit mir nen dvd brenner anzuschaffen und erstmal ordentlich daten sichern....

post-58-1138379395_thumb.jpg

Edited by Burner
Link to comment
Share on other sites

Oder geh' mal im Dialog aus deinem letzten Screenshot auf "Programm aus einer Liste auswählen...". Dann suchst du das Programm "command.com"; das befindet sich normalerweise im Ordner %SYSTEMROOT%/system32/.

Link to comment
Share on other sites

"hinzugefügt"....hrm...

dennoch nix neues an der front.... öffnet weder lnk noch .exe

Link to comment
Share on other sites

Und wenn du die "command.com" mit sich selbst öffnest, wie beim Firefox?

MfG

Monoman

Link to comment
Share on other sites

"hinzugefügt"....hrm...

dennoch nix neues an der front.... öffnet weder lnk noch .exe

Neustarten? Vielleicht auch abgesichterter Modus.

Link to comment
Share on other sites

so command.com auf... ein fortschritt... danke soweit...ich tüftel dann mal...

@ gilga..joa wäre ganz witzig...wenn das programm zum installieren nich auch ne. exe wär....

bin im abgesicherten modus+netzwerktreiber..bekomme augenkrebs von 640x480

kann immer noch nichts öffnen...kaffee geht zur neige <_<

Edited by Burner
Link to comment
Share on other sites

Hm, da ist doch dieser Trojaner untwerwegs. Frist sich langsam durch dein System, bis zu nichts mehr machen kannst. Nen Kumpel hatte das vor kurzem auch. Es lies sich nichts mehr starten, etc. Virenscannen brachte nichts, er hat formatiert. ;)

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.