Jump to content
-=Punkbuster=-

Patch 1.2 & Booster werden verschoben

Recommended Posts

Englischer Originaltext am Ende dieser News

Neue Informationen zum anstehenden Patch 1.2 und der BF2-Erweiterung Euro Force erhielten wir so eben über die Plattform ModMeeting. Dort veröffentlicht wurde ein Community Update, das diesmal nicht zuerst über die offizielle Battlefield 2 Website kommt, sondern direkt von DICE Lead Designer Armando "Aj" Marini persönlich.

Patch & Euro Force erst Ende Februar

Das Bulletin beginnt mit schlechten Neuigkeiten für alle, die sehnsüchtig auf den nächsten Patch warten. Laut Marini dauern die Arbeiten an Version 1.2 länger als geplant, so dass DICE sich dazu entschlossen hat, den Release in die zweite Februarhälfte zu verschieben. Parallel zum Patch wird auch der Bosster Pack ?Euro Force? verschoben, dessen Verkaufsstart an die Veröffentlichung des Patchs gebunden ist. Die Entscheidung für die Verschiebung wurde gefällt, weil man die von der Community eingebrachten Änderungswünsche mit einfließen lassen möchte.

Neue Minen-Funktion verschoben

Eine weitere schlechte Nachricht ist die Verschiebung der neuen Funktion für Minen auf einen der nächsten Patches. Geplant war hier die aus Battlefield Vietnam bereits bekannte Funktion, Minen mit der Taste G wieder aufzunehmen. Im Namen von DICE entschuldigt sich Marini bei der Community für die Verschiebung der Funktion und hofft, dass die Beweggründe für die Verschiebung durch die Community akzeptiert werden.

Nametag-Bug endlich gefunden!

Um die Community nicht vollends mit hängenden Lippen zurückzulassen, hat AJ am Ende des Bulletins noch ein paar sehr erfreuliche News im Gepäck. Laut seinen Infos wurde die Ursache des Nametag-Bugs endlich aufgespürt. Dieser verursacht, dass die Nametags von Spielern des eigenen Teams in der Farbe des Gegners angezeigt werden. Eine weitere Auswirkung dieses Bugs ist die gleichzeitige Benutzung eines Fahrzeugs von zwei generischen Spielern.

Weitere Fixes im Überblick

Damit nicht genug, wird der Patch noch folgende Änderungen enthalten:

    [*Das Durchdringen von Wänden mit drehenden Geschütztürmen von Panzern ist nicht mehr möglich. Der gleiche Fix wurde zur Sicherung an allen anderen Fahrzeugen angewendet, die Positionen mit drehbaren Elementen haben.
  • Das Verschwinden von Panzergranaten und Granatwerfer Projektilen während des Online-Spiels wurde lokalisiert und sollte viel weniger auftreten.
  • Die Distanz des Wurfes von Handgranaten, Munitionpäcken und Sanitätspäckchen wurde erweitert[/li]

Ende gut, alles gut?

Anhand dieser direkten Botschaft von DICE an die Community wird deutlich, nicht alleine Electronic Arts (EA) für Battlefield 2 verantwortlich ist, sondern auch die Spiele-Macher aus Schweden. Dem entgegen halten kann man den Zeitdruck eines Veröffentlichungstermins, der im Laufe der Entwicklung noch einmal nach hinten verschoben wurde. Das Spiel war bereits im Juli 2005 "ordentlich" aber eben nicht rund und vielleicht sollte sich EA hier ein Beispiel an Valve nehmen. Zwischen Half Life und seinem Nachfolger liegen über sechs Jahre. Dafür war (und ist) HL² nahezu perfekt. Kompatibel zu den meisten Rechnern, auch auf Mittelklasse-Maschinen gut spielbar und optisch ein echter Leckerbissen. Eine gute Zielsetzung für BF3, andererseits stellt sich die Frage, womit sich die Battlefield-Community bis zum Jahr 2011 über Wasser halten soll ;)

=======================

Hello everyone.

As I pretty much expected, there is some last minute news to pass along. There?s some good and some not so good news but, hopefully, the good outweighs the not so good.

First, I?ll start with the bad news to get it out of the way. We have held onto the 1.2 patch a little longer than we had initially planned. We really felt that it was important to delay the patch and take care of some of the issues that have had the community concerned. This means that it will be released sometime in the next two or three weeks. This, unfortunately, means that the Euro Force Booster Pack will be delayed as well since it relies on the patch. Look for Euro Force to be released in the latter half of February now.

Also, another bit of bad news is that the new feature that allows player to pick up deployed mines with the G key is being held back. In the end, we felt it just wasn?t complete enough for public consumption. We at DICE apologize to all of you who were eagerly awaiting this feature.

I hope that the reasons for the delays are seen as positive by you, the community, and therefore I list these reasons as the good news portion of this update.

The following issues were addressed:

? Being able to pass through walls using a spinning tank turret has been fixed. It has also been addressed on all rotating vehicle positions just to be safe.

? The disappearance of tank projectiles and grenade launcher projectiles during online play has been improved and should occur less frequently

? The distance for throwing hand grenades, ammo packs, and health packs has been increased.

And finally?

? The Red/Blue nametag bug has been addressed

Regarding the last point, what we have done is make the code more secure to try and prevent any cases where this bug may occur. Since the fix has been in place, we have had no reproduction of the bug in testing.

We?re excited about being able to release 1.2 very soon and hope you all are too.

All the best,

AJ Marini

Link to comment
Share on other sites

Wenn die kleine Verzögerung einer Verbesserung dient, soll sie mir recht sein.

dito

hoffe aber, das die das schnell hin bekommen, was ich aber scheiße finde is, das man die minen doch net aufheben kann!!!!!

Link to comment
Share on other sites

Wenn die kleine Verzögerung einer Verbesserung dient, soll sie mir recht sein.

Die Karre ziehen die nimmer ausm Dreck.Leider

Zuviel Bugs,zuviel Ignoranz seitens EA.

Der Vergleich mit HL2 ist leider richtig.

Aber ist ja EA typisch.

Marketing bis das der Arzt kommt, alle Konkurrenten aufkaufen um diese umzustricken auf Verkauf.

Über 180 Bugs im Spiel sind egal Hauptsache es wurde gekauft.

Neuestes Bsp FM06.

Aufs übelste wie BF2 verproggt.

Das Game wird auch nach Patch 3.0 nicht vernünftig laufen und durch die Packs wirds sicher net besser.

Man kanns ja nicht allen Recht machen aber BF2 ist und bleibt Kernschrott. Sorry

EX- BF-Fan

Link to comment
Share on other sites

ob´s nach patch 3.0 vernünftig läuft werden wir nach patch 3.0 sehen, momentan läuft es nicht so schlecht (bei mir) - und 180 Bugs? ich bezweifle dass einer auch nur die hälfte aufzählen könnte ;) .

fehler gibt es immer und in jedem spiel, wenn der patch später kommt weil noch dran gearbeitet wird ist es, meiner meinung nach, eher eine gute nachricht.

Link to comment
Share on other sites

Wenn die kleine Verzögerung einer Verbesserung dient, soll sie mir recht sein.

Die Karre ziehen die nimmer ausm Dreck.Leider

Zuviel Bugs,zuviel Ignoranz seitens EA.

Der Vergleich mit HL2 ist leider richtig.

Aber ist ja EA typisch.

Marketing bis das der Arzt kommt, alle Konkurrenten aufkaufen um diese umzustricken auf Verkauf.

Über 180 Bugs im Spiel sind egal Hauptsache es wurde gekauft.

Neuestes Bsp FM06.

Aufs übelste wie BF2 verproggt.

Das Game wird auch nach Patch 3.0 nicht vernünftig laufen und durch die Packs wirds sicher net besser.

Man kanns ja nicht allen Recht machen aber BF2 ist und bleibt Kernschrott. Sorry

EX- BF-Fan

Wo hast Du die Zahl 180 her? Wenn die tatsächlich stimmt, wird da wahrscheinlich jeder querliegende Furz mitgezählt *lol* . Das einzige "Problem" bei mir: beim Klicken auf "Join Game" nach dem Map-Laden läuft der Sound ein paar Sekunden in einem Loop, bevor´s weitergeht (daß ist aber erst seitdem ich neue Hardware hab).

Vor geraumer Zeit hatte ich ein paar Mal den Nametag-Bug und auf Dragon Valley konnte ich die AA-Stellung auf dem Hügel direkt gegenüber dem Ami-Startpunkt nicht mehr verlassen.

Zum Thema HL²: ich hab´s mir vor kurzem auch wieder installiert, aber lustigerweise treten bei mir jetzt relativ häufig Bugs auf, wie zum Beispiel daß Level-Abschnitte einfach nicht nachgeladen werden. Da hilft nur Spiel verlassen und neu laden <_< .

Edited by EnZyM
Link to comment
Share on other sites

... und vielleicht sollte sich EA hier ein Beispiel an Valve nehmen. Zwischen Half Life und seinem Nachfolger liegen über sechs Jahre. Dafür war (und ist) HL² nahezu perfekt. Kompatibel zu den meisten Rechnern, auch auf Mittelklasse-Maschinen gut spielbar und optisch ein echter Leckerbissen.

Der Vergleich mit HL2 hinkt meiner Meinung aber recht stark.

Ich habe vor ca. 4 Wochen HL2 (und Steam) auf meinem neuen Rechner installiert. Der Update für HL2 dauerte über eine Stunde!

Die Patches fallen nicht auf, weil sie von Steam normalerweise kontinuierlich nachgeschoben werden.

Die Grafik ist besser. Allerdings wird auch praktisch jedes mal nachgeladen, wenn man um eine Ecke kommt. Das ist bei BF natürlich nicht möglich.

Link to comment
Share on other sites

solange die zeit der qualität des patches dient warte ich gern. besser es kommt in drei wochen ein patch der was nützt statt morgen einer der nix bringt. bf2 wird dadurch ja eigentlich ja immer besser. bunnyhopper weg, panzer verlieren keine drei energiestreifen mehr wenn sie durch einen 5-cm-krater fahren... und besser luftabwehr :D .

ich erinner mich noch an bfv, am anfang wars echt nervig aller nasen lang von einem totalen über-m60 gekillt zu werden (sogar die vietnamesen liefen fast alle mit beutestücken rum...) allerdings wurds nach einigen patches wirklich gut, da kamen bei mir schon echt geile zockernächte auf :) ich denke auf dem selben weg ist auch bf2.

meiner meinung nach ist hl² schon ein echtes ausnahmespiel, wer das nicht gezockt hat, hat was verpasst (meine meinung).

allerdings sollte man es nicht mit bf2 vergleichen, das sind ja 2 paar schuhe. bf ist sogesehen ein reines multiplayergame und bietet durch die große vielfalt viel mehr "fehlergrundlagen".

Link to comment
Share on other sites

Gott, ich möchte Deine Zuversicht :D

Ich bleibe skeptisch...bisher wurde nicht viel zum besseren hin gepatcht. Es kamen eher fragwürdige Lösungen dabei heraus.

Ich wünsche mir natürlich auch das alte Feeling...krass, wir haben bei uns aufm Server Stammpublikum gehabt welches 24/7 Irving gezockt hat. Kein geflame, keine Kickvotes, keine Beleidigungen...nichts von BF2. Es hat immer Spaß gemacht...auch ohne Punkte oder Abzeichen.

Ich erinnere mich noch an den Abend als die BF2 Demo kam, war grad in den Tunneln von Saigon unterwegs...angepisst von BFV wollte ich endlich was neues, doch schon nach 10min auf dem BF2 Server waren so ziemlich alle BF Gefühle weggeweht.

Vielleicht macht es die Gewohnheit, während ´42 und BFV noch absolute Neuheiten waren ist man als alter BF Veteran wenig begeistert angesichts der Optionen in BF2. Klar alles ganz nett, aber mir fehlt die sinnlose Ballerei mit der Wespe :D...oder die unendlichen Weiten von Gazala in denen ich mich diverse male verfahren habe :D.

Sollte BF2 noch einmal die Kurve kriegen wie einst BFV könnte sich aus dem Spiel noch ne Menge rausholen lassen, speziell was dass Teamplay betrifft. Wenn diese ganzen Pr0Waffen endlich angepaßt sind und einige Lamer das Spiel wechseln weil Dolphin Diving und Co. nichts mehr bringen könnte ich glücklich werden. Was man nich mehr ändern kann ist die Geilheit auf Punkte und Auszeichnungen...klar spiel ich auch Ranked. Aber ich lasse niemanden verbluten nur um noch einen angekratzten Sniper zu messern. Und genau solche Sachen wären in ´42 oder BFV nicht passiert. Da hätte man erst geheilt etc. und dann geschoßen...hätte man die Option gehabt :/.

Als Beispiel: Das G3 ist doch absolut ausreichend, jeder der mal auf Iron Gator unterwegs war weiß was das G3 so reisst. Wieso werden also solche Waffen nochmals verbessert? Die Supportwaffen hingegen pusten ihr Blei in die Landschaft. Während bei BFV das M60 noch "Über" war treff ich heut im Hocken nichtmal einen Betonklotz...speziell mit dem PKM. Und das obwohl ich unmittelbar davor stehe :(

Link to comment
Share on other sites

Naja wo der Name "Bugfield" wohl herkommen mag??.

Keine Ahnung, erklär mal bitte!

Gruß ticaki

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.