Jump to content
easports

Treiber deinstallieren

Recommended Posts

Hallo Leute

Ich habe da eine Frage. Die lautet:

Ich habe ne MSI Radeon RX1600PRO-TD256E, 256MB DDR, TV-Out bestellt. Nun, ich habe einen Dell mit folgenden Grakka Informationen:

Card name: NVIDIA GeForce4 MX 420

Manufacturer: NVIDIA

Chip type: GeForce4 MX 420

DAC type: Integrated RAMDAC

Device Key: Enum\PCI\VEN_10DE&DEV_0172&SUBSYS_015A10DE&REV_A3

Display Memory: 64.0 MB

Current Mode: 1280 x 1024 (32 bit) (60Hz)

Monitor: Plug und Play-Monitor

Monitor Max Res: 1600,1200

Driver Name: nv4_disp.dll

Driver Version: 6.14.0010.8198 (English)

DDI Version: 9 (or higher)

Driver Attributes: Final Retail

Driver Date/Size: 12/10/2005 03:06:00, 3955456 bytes

WHQL Logo'd: Yes

WHQL Date Stamp: n/a

VDD: Nicht zutreffend

Mini VDD: nv4_mini.sys

Mini VDD Date: 12/10/2005 03:06:00, 3536768 bytes

Device Identifier: {D7B71E3E-4232-11CF-6853-502102C2CB35}

Vendor ID: 0x10DE

Device ID: 0x0172

SubSys ID: 0x015A10DE

Revision ID: 0x00A3

Revision ID: 0x00A3

Video Accel: ModeMPEG2_A ModeMPEG2_B ModeMPEG2_C ModeMPEG2_D

Nun, ich muss ja alle Treiber deinstallieren damit die neue Grakka funzt. 1. Frage: Wo kann ich alle Treiber deinstallieren, und was muss ich beachten?

2. Frage: Ich habe ne Neuinstallations CD für Windows XP, und ich weiss nicht ob der die nvidia Grakka Treiber wieder draufmacht wenn ich mal wieder neuinstalliere. Wenn ja, muss ich vor der Installation die alte wieder reinmachen, oder macht das nix wenn da die vom nvidia drauf sind.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

EA

Link to comment
Share on other sites

PCI? -_- Wenn überhaupt PCIExpress. Deine alte Gf4 ist aber einen AGP Karte. Also brauchst du auch ein neues Mainboard, sonst kannst du die neue Karte nicht nutzen, da dein Mainboard keinen PCIe Slot hat. Welches Mainboard hast du überhaupt?

Link to comment
Share on other sites

Nö, mein Dell hat 4 PCIe Slots

Nein, dein Dell hat 4 PCI Slots. PCI ist was anderes als PCIexpress. In die PCI Slots (meistens Weiß) kommen Soundkarte, Tv Karten, etc... rein. PCIexpress (so wie die 1600er) ist der neue Port für Grafikkarten und ich nehme an, dein Mainboard besitzt diesen nicht (da vorher eine GF4 draufsas, welche es nur für AGP gibt).

Link to comment
Share on other sites

Nö, mein Dell hat 4 PCIe Slots

Das kann nicht sein. Dein Board hat 4 pci slots (für Externe Netzwerkkarten, Soundkarten usw. Aber ich kenne kein board was 4 PCIE Slots hat.

Wichtig zu wissen ist:

PCIE ist die ablösung der AGP Slots also der nachfolger.

PCI Slots sind zum erweitern des Systems (haben aber in erster Linie nichts mit Grafikkarten zu tun) Klar gibbet auch PCI Grakas aber davon rate ich ab

Edit: zu spät :(*lol* ich lass es trotdem drin auch wenns dann doppelt ist

post-42-1139571995_thumb.jpg

Edited by wurstblinker
Link to comment
Share on other sites

Und konkret heisst das, ich soll mir ein neues mainboard kaufen, welches wie teuer ist?

EDIT: Was soll denn dann mit den Ram Riegeln passieren? Wegwerfen und neue holen oder wie?

Edited by easports
Link to comment
Share on other sites

Hier mal ein Vergleich:

PCI Karte : Klick

PCI Slot : Klick

........................

PCIe Karte : Klick

PCIe Slot : Klick

--------------------

Edit: Was hast du jetzt für ein System? Also Ram, CPU...

Edited by eraser777
Link to comment
Share on other sites

Wo soll ich das nachschauen?

EDIT: Was passiert wenn ich ne PCIe in einen PCI Anschluss stecke?

Edited by easports
Link to comment
Share on other sites

EDIT: Was passiert wenn ich ne PCIe in einen PCI Anschluss stecke?

Garnix. Sie wird nicht reinpassen.

Lad dir mal Everest runter. Damit kannst du so etwas auslesen.

Link to comment
Share on other sites

Aber wo kann ich mein komplettes System nachschauen mit Mainboard undso

Everest Home Edition. Oder einfach auf Arbeitsplatz (rechte Maustaste) und dann "Eigenschaften". Da kannste dann den Prozessor und die Menge das Rams nachlesen, was aber eher wenig hilft.

Also lad dir:

Everest Home Edition

runter.

Link to comment
Share on other sites

Sauge mir das gerade. Aber nun zu dem Mainboard. Wenn ich ein neues Mainboard kaufe, muss ich da auch neue Ram Riegel kaufen oder kann ich die Alten Sachen wieder einbauen wi z.b. Soundkarte und die restliche Scheisse...

EDIT: Ist Mainboard das Motherboard?

EDIT2: Was soll ich jetzt mit dem Ding machen

Mein System:

CPU:

Informationsliste Wert

CPU-Eigenschaften

CPU Typ Intel Pentium 4, 2000 MHz (20 x 100)

CPU Bezeichnung Northwood, A80532

CPU stepping C1

Befehlssatz x86, MMX, SSE, SSE2

Vorgesehene Taktung [ TRIAL VERSION ]

Min / Max CPU Multiplikator 20x / 20x

Engineering Sample Nein

L1 Trace Cache 12K Instructions

L1 Datencache [ TRIAL VERSION ]

L2 Cache 512 KB (On-Die, ECC, ATC, Full-Speed)

CPU Technische Informationen

Gehäusetyp 478 Pin uPGA

Gehäusegröße 3.50 cm x 3.50 cm

Transistoren [ TRIAL VERSION ] Mio.

Fertigungstechnologie 6M, 0.13 um, CMOS, Cu, Low-K

Gehäusefläche [ TRIAL VERSION ] mm2

Core Spannung 1.475 - 1.55 V

I/O Spannung 1.475 - 1.55 V

Typische Leistung 38.7 - 89.0 W (Abhängig von der Taktung)

Maximale Leistung 49 - 109 W (Abhängig von der Taktung)

CPU Hersteller

Firmenname Intel Corporation

Produktinformation http://www.intel.com/products/browse/processor.htm

CPU Auslastung

CPU #1 6 %

Motherboard:

Informationsliste Wert

Motherboard Eigenschaften

Motherboard ID <DMI>

Motherboard Name Dell Dimension 4550

Front Side Bus Eigenschaften

Bustyp Intel NetBurst

Busbreite 64 Bit

Tatsächlicher Takt 100 MHz (QDR)

Effektiver Takt 400 MHz

Bandbreite 3200 MB/s

Speicherbus-Eigenschaften

Bustyp DDR SDRAM

Busbreite 64 Bit

DRAM:FSB Verhältnis 4:3

Tatsächlicher Takt 133 MHz (DDR)

Effektiver Takt 267 MHz

Bandbreite [ TRIAL VERSION ] MB/s

Chipsatzbus-Eigenschaften

Bustyp Intel Hub Interface

Busbreite 8 Bit

Tatsächlicher Takt 67 MHz (QDR)

Effektiver Takt 267 MHz

Bandbreite 267 MB/s

Motherboardhersteller

Firmenname Dell Computer Corporation

Produktinformation http://www.dell.com

BIOS Download http://support.dell.com

Speicher

Informationsliste Wert

Physikalischer Speicher

Gesamt [ TRIAL VERSION ]

Belegt [ TRIAL VERSION ]

Frei 209 MB

Auslastung [ TRIAL VERSION ]

Auslagerungsdatei

Gesamt 1249 MB

Belegt 360 MB

Frei 889 MB

Auslastung 29 %

Virtueller Speicher

Gesamt 1760 MB

Belegt 661 MB

Frei 1099 MB

Auslastung 38 %

Physical Address Extension (PAE)

Vom Betriebssystem unterstützt Ja

Von der CPU unterstützt Ja

Aktiv Nein

Edited by easports
Link to comment
Share on other sites

??? Noch jemand da? Ich habe ja diese Informationen aufgeschrieben. Ich frage mich eher, wo ich ein passendes Mainboard finde welches für diese Grakka geht, und das in CHF...

EDIT: ????:please: Ist noch jemand anwesend?

Edited by easports
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.