Jump to content
Sign in to follow this  
CloneCommander

News zur Infantry Mod

Recommended Posts

Hier könnt ihr über aktuelle News für die Infantry Mod diskutieren. Wir versuchen diesen Thread so aktuell wie mögliche zu halten oder vielleicht seid ihr auch schneller als wir, dann postet euer gefundenes Material hier mit einem Link oder schickt es an redaktion@bf-games.net

Auszug aus den Mixed Mod - News vom 14.11.05:

Infatrymod: Release der Version 0.99 schon diese Woche?

Mit etwas Verspätung möchten wir euch auf die Ankündigung eines Releases der Infanterie - Mod hinweisen. Laut den Entwicklern sind die Arbeiten am neuen Spielmodus "Flag by Flag", des Updates auf BF2 Version 1.21 und dem Hinzufügen weiterer original BF2 - Maps (natürlich infanterie-kompatibel) bereits abgeschlossen und andere Aufgaben auch fast erledigt.

Die Veröffentlichung der neuen Version noch diese Woche klingt also durchaus realtistisch.

Links usw. gibt's in der News.

Share this post


Link to post
Share on other sites

News vom 24.03.2006 & 25.03.06

=================

News vom 24.03.06

Infantrymod 1.0 released

Nach einer arbeitsbedingten Pause (das sogenannte Reallife lässt grüßen), haben wir einen weiteren Release zu melden. Bereits am 10. März hat Master Tom Version 1.0 seiner Infantrymod 2 veröffentlicht. Die reduziert das Spiel auf das Wesentliche und schafft unnütze Funktionen, wie Commander- und Squad-Modus, Fahrzeuge, Granaten und Granatwerfer ab. Im Grund genommen also alles, außer den Spielern und ihren Handfeuerwaffen.

Infantrymod - Client 1.0 (169MB)

Neuer Spiemodus und neue Maps

Wie bereits Australian Forces handelt es sich bei Version 1.0 um einen Release, der die Mod an Battlefield 2 in der Version 1.21 anpasst, allerdings sind hier wirklich neue Features enthalten. Zum Beispiel der Spielmodus Flag by Flag und die neuen Level The Yard, Crosstown, Eagle Island und die überarbeitete Karte Street. Dazu noch mehr Vanilla-Maps ohne Fahrzeuge.

Modden aus Leidenschaft

Mit dem Argument konfrontiert, dass die Mod die meisten der Funktionen aushebelt, die Battlefield interessant machen, hat Modder Tom übrigens die passende Antwort parat: ?Eine große Zahl von Spielern möchte eben ohne Fahrzeuge und dem anderen Kram spielen. Sie wollen sich nur mit ihren Inf-Skills messen. Persönlich mag ich es auch lieber mit Tanks, aber hey... ich bin nur ein Modder... und ich lieben meinen Job?. Sein Wort in Gottes Ohr bringt es die Infantrymod in der Version inzwischen auf Stolze 169MB.

Changelog - gamemode Flag by Flag

- updating mod to 1.21

- addition of more vanilla bf2 levels (without vehicles)

- The Yard

- Crosstown

- Eagle Island

- Street

=================

News vom 25.03.06

Infantrymod 2: Client & Server 1.01 Hotfix

Die Entwickler der Infantrymod haben nur einen Tag nach dem Release der Version 1.0 einen Hotfix auf Version 1.01 nachgereicht, der Probleme mit dem Betrieb von Linux-Servern und der Map Eagle Island behebt. Das Team bedankt sich hier für die Unterstützung des Project Reality Teams. Der Fix selbst ist 19MB groß und enthält wie der 1.0 Installer die Dateien Data.cab und InfantrySetup.exe. Um die Files der Hauptinstallation nicht zu überschreiben wenn das Hauptarchiv bereits gelöscht wurde, empfiehlt sich für das Entpacken ein neuer Ordner. Die neue Version ist ebenfalls als Vollinstallation verfügbar.

Infantrymod - Client & Server 1.01 (169MB)

Infantrymod - Client & Server Hotfix 1.0 -> 1.01 (19MB)

Server inklusive

Anders als gestern an dieser Stelle berichtet, fehlt das Serverfile bei diesem Release nicht. Vielmehr muss derselbe Installer (1.01, 169MB) benutzt und danach die client.zip Files aus den jeweiligen Mapordnern

- Streets

- Crosstown

- The Yard

- Isle Master (Eagle Island)

im Verzeichnis

Battlefield 2\mods\infantry\levels

gelöscht werden. Diese werden für den Betrieb nicht benötigt. Die ersten Server sind bereits in Betrieb. Vielen Dank an Rob.Dexter für den schnellen Hinweis auf das Update.

Mehr Bilder in den News

post-9286-1143301122_thumb.jpg

post-9286-1143300930_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

27.04.06

Infantrymod 1.2 Final veröffentlicht

Eigentlich hatte Tom van der Lek, aka Master Tom nach dem Release der Infantrymod in der Version 1.1 Schluss machen wollen. Am Ende hat ihn das Mod-Fieber dann aber doch noch einmal gepackt und er hat sich ein letztes Mal an die Überarbeitung gesetzt. Die neue Version ist mit 67MB wesentlich schlanker als die Vorgänger und bietet neben einigen kleinere Neuerungen im Bereich der Maps hauptsächlich Tweaks und Bugfixes. Das ist wie immer Client und Server in einem:

Infantrymod - Client & Server 1.2 (67MB)

Offizielles Changelog

* REMOVED: commander mode

* REMOVED: vehicles

* REMOVED: grenades (+launchers), claymores, c4, mines

* ADDED: flag capturing will NOT be affected by the amount of people capturing...

* ADDED: flag by flag gamemode for some levels

* LEVELS:

* Crosstown by Paus Paul

* (16 and 32 players version)

* Eagle Island by MasterTom[NL]

* (16 and 32 players version) )

* Gulf of Oman

* 16 players: NEW version )

* 32 players: normal 16 players version in FLAG by Flag gamemode )

* 64 players: normal 16 players version )

* Kubra Dam (16 and 32 players version)

* Mashtuur City

* 16 players: NEW version ('Street like')

* 32 players: normal 16 players version

* Sharqi Peninsula

* 16 players: NEW version ('The Yard like')

* 32 players: normal 16 players version in FLAG by Flag gamemode

* 64 players: normal 16 players version

* Strike at Karkand

* 16 players: normal 16 players version

* 32 players: normal 16 players version in FLAG by Flag gamemode

Have Fun!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.