Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

HoRuS

Popetown vs. Mohammed-Karikaturen

Recommended Posts

n'abend zusammen,

die diskussion über sinn und unsinn der mohammed-karikaturen und der reaktion der muslimischen welt darauf ist jetzt schon eine weile her.

ein ähnlicher sachverhalt ist aktueller: popetown, die geplante/neue mtv serie, in der ein papst + kardinäle aufs korn genommen werden. hierüber beschweren sich nur offizielle vertreter der katholischen kirche.

ich finde, dass man in beiden fällen einen fehler gemacht hat, religion zur volksbelustigung ist ein no-no, weil sich dadurch eine menschen verletzt fühlen. interessant ist die unterschiedliche reaktion darauf. die moslems gehen dreckig ab, und die katholiken sagen: "nana, so aber nicht!"

was meint ihr dazu?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ces't la vie... . :wayne: zitiere mal die onkelz ->

"Wie eine ungekrönte Macht

regierst Du jedes Land im

Namens Deines Vaters

faltest schleimig Du die Hand

Deine Geschichte ist eine blutige Spur

Du nennst es Glaube und führst Kriege dafür"

"Sie sind alle Deine Kinder Religion nur ich, kleiner Sünder

ich bin nicht Dein Sohn"

...usw. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Unterschied ist, das die Darstellung von Mohammend oder Allah eine Sünde ist und eigentlich mit dem Tode bestraft werden muss. Während es bei uns nicht verboten ist über den Papst oder Kardinäle Karikaturen zumachen....es ist nur eine Sache des Anstandes und der Tatsache, das man die Gefühle von Gläubigen verletzt... ich sag nur das niemand gezwungen wird diese Serie zu schauen und wenn die Werbeindustrie ihre Macht einsetzt und sagt wir machen keine Werbung mehr bei euch wenn ihr das zeigt, hat sich die Sache sowieso erledigt...

Meiner Meinung nach nimmt sich Religion eh zu wichtig... Religionen und Nationalstolz sind der Grund für weltweite Kriege, Morde, Folterungen und Übergriffe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meiner Meinung nach nimmt sich Religion eh zu wichtig... Religionen und Nationalstolz sind der Grund für weltweite Kriege, Morde, Folterungen und Übergriffe

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich finde, so wie die katholische kriche damit umgeht ist auf jedenfall vernünftiger, als das was die moslems damals gemacht haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dr.Erich von Stahlhelm

ja, ich hab die werbeanzeige für popetown in der gamestar gesehen - mag sicherlich geschmacklos sein - aber falls die katholische überzeugung der realität entspricht, bin ich sicher jesus hat im himmel schallend gelacht.

eine der schlimmsten sünden der frömmler aller fraktionen und glaubensrichtungen ist es das sie sich anmaßen gott den humor abzusprechen! das gilt für die christen sowieso und die muslime noch viel mehr..

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist wohl was wahres dran ...

aber wenn man versucht zu ergründen, warum popetown überhaupt lustig sein könnte, dann wird man feststellen, dass die komik zum größten teil darin steckt, dass etwas verarscht wird, was viele nicht verstehen, weil sie keinen bezug dazu haben. und weil es andere beleidigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

sagen wir es mal so...ich hab weder die werbung dazu gesehen noch anzeigen in zeitschriften...aber ich habe mir aus den nachrichten den sendeplatz und die ausstrahlungszeit gemerkt -> ich werds mir mit vergnügen anschauen und mich wahrscheinlich gut amüsieren.

der umstand das man den modisch wieder potenten religionen wieder zu mehr einfluss verhelfen möchte ist eine schande für uns. wenn der uralt zusatz mit dem öffentlichem frieden auch noch abgeschafft wird dann heißt es bald wirklich christentum gegen islam.

so erbärmlich das ganze und dabei hätte man doch friedlich aufgeklärt weiter in der mitte stehen bleiben können. fu..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Ganze ist mir mehr als Ladde da ich mir den Schrott eh nicht ansehe.

MTV --> "MUSIK-Television", der Name des Senders ist schon seit einigen Jahren nicht mehr Programm.

Die sollen wieder Musik bringen und so dämliche Serien RTL und den ganzen privaten Schrott-Sendern überlassen...

Die Frage ist ob die Welt so ne fragwürdige Serie braucht- genauso wenig wie die Karikaturen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Frage ist ob die Welt so ne fragwürdige Serie braucht- genauso wenig wie die Karikaturen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

...das Problem ist doch, das auf diesem Planeten gewisse Bevölkerungsgruppen bewusst dumm gehalten werden... damit sie stur einer Ideologie folgen... ohne dass sie die Möglichkeit haben die Augen zu öffnen... und der Glauben egal zu welchem Gott für diese Ideologie missbraucht wird...

...hab vor kurzem erst eine Reportage über Stalingrad gesehen... da wurden dann auch junge Leute in Stalingrad befragt, die heutzutage nicht mal wissen wer Stalin war und was der gemacht hat.... gut das kann Zufall gewesen sein, dass die da mal ein paar Leuchten befragt haben... aber das ist nur ein Beispiel...

...im Gegenteil zu uns... denen man wahrscheinlich noch in 1000 Jahren den 2. WK anhängt obwohl wir eine neue Generation sind und nun wirklich nichts mehr dafür können... das gewisse Leute in der Geschichte damals freigedreht haben... als waren die Deutschen die einzigen, die in der Weltgeschichte sich nicht mit ruhm bekleckert hatten.... (bitte nicht falsch verstehen, ich will hier nichts schönreden oder ablenken)

...naja für mich ist einfach der Missbrauch an den Religionen für irgendwelche egoistischen Zwecke einzelner Möchtgernherrscher viel schlimmer, als irgendwelche Karikaturen oder Fernsehsendungen oder Witze... ob dass das Christentum mit ihren Kreuzzügen im Mittelalter war... der Wille Allahs (sry wenn ich das falsch geschrieben habe) oder die Meinung von Budda ist.... was wissen denn unseren Tollen Leader was richtig ist... heutzutage wird doch nur noch Religion interpretiert, wie es die Politik braucht...

Zum Thema Karikaturen ...naja es sind ja auch nicht alle Muslime auf der Welt ausgetickt... nur die, denen sugeriert wurde, das man wegen ein paar Strichen auf nem Blatt Papier gleich Leute umbringen muss... und das ist die Gefahr bei der ganzen Geschichte.... man braucht doch nur eine blinde und taube Masse an Leuten egal welcher Religion, die man nach seinen Wünschen formt und schon hat man doch irgendwelche geisteskranke Selbstmordattentäter....

...sowas geht doch nur mit... (will hier niemanden zu nahe treten) ...Dummheit einer breiten Masse... stellt euch doch mal vor das alle Blondinen auf der Welt freidrehen (ist jetzt keine Anspielung auf die Dummheit)... nur weil einer einen Blondinenwitz erzählt.... oder die Ostfriesen.... oder die Ossis wie meiner einer...

...ich bin zum Glück keiner Anhänger irgendeiner Weltreligion, so dass ich in solchen Tagen lachend durch die Welt gehen kann... obwohl mir der moralische Verfall der Gesellschaft auch ein paar Sorgenfalten bereitet.... aber ist eine der heutigen Religionen eine Lösung für unsere Probleme? ...das ist hier die Frage...

...Warum können die Geisteskranken nicht einfach mal die Füße still halten... ich würde mal behaupten... wenn es ein paar Leutz auf diesem Planeten nicht mehr geben würde... das dann die anderen 99% der Weltbevölkerung in Frieden leben könnte ohne sich ständig selber auf die Füße zu treten...

Share this post


Link to post
Share on other sites
ces't la vie... . :wayne: zitiere mal die onkelz ->

"Wie eine ungekrönte Macht

regierst Du jedes Land im

Namens Deines Vaters

faltest schleimig Du die Hand

Deine Geschichte ist eine blutige Spur

Du nennst es Glaube und führst Kriege dafür"

"Sie sind alle Deine Kinder Religion nur ich, kleiner Sünder

ich bin nicht Dein Sohn"

...usw. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich möcht hier mal einwerfen das nicht alle Religionen schlecht sind und einen nur unterwerfen wollen

das mag vielleicht für Teile der monotheistischen Religonen zutreffen aber es gibt auch dutzende friedliche Religionen die weder missionieren und sich teilweise sogar mit anderen Religionen erweitern (zB Shinto und Buddhismus in Japan)

man sollte nicht Religion und Glauben allgemein verteufeln nur weil ein paar radikale Spinner in ihrem "Glauben" scheisse bauen

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.