Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
DerGraueWolf

Üble Grafik-Fehler

Recommended Posts

Tja dann müsste auch ich mal die Hardware-Asse in Anspruch nehmen:

Habe nun meinen neuen Rechner zusammen gebaut und habe auch ein ruckelfreies und hübsches BF2, aber wenn ich kommandiere, bekomme ich nach einiger Zeit Grafikfehler, welche immer übler werden. Die Karte des Kommanders scheint ja die grafisch anspruchvollste Stelle im ganzen Spiel zu sein (habe ich schon mit meinem alten Rechner bemerkt), so dass dieses Problem nur dort entsteht, dann aber auch bleibt. Erstaunlicherweise sind die Fehler schlagartig weg, sobald ich BF verlasse und einfach nochmal neu starte.

Wenn ich nach Verlassen von BF den nVidia-Monitor anschmeisse, dann liegen die Temperaturen von CPU und Chipsatz bei 40 Grad und die CPU bei 50 (einmal waren es auch 59) Grad.

Was wollt Ihr denn alles wissen?

MoBo: Asus SLI Premium (BIOS traue ich mich nicht ran, aber aktueller Chipsatz-Treiber)

CPU: A64 3700+

RAM: 2x 1024 MB MDT mit 2,5 - 3 - 3 - 8 - 1T

GPU: PoW 7900 GT (aktueller Treiber)

Irgendeine Idee außer defekter GraKa?

Anbei ein paar Screens.

PS: Mein Sohn hat sich Empire at War geholt und hat dort ähnliche Probleme, sobald er eine Weile auf Planeten spielt.

post-15298-1146089413_thumb.jpg

post-15298-1146089610_thumb.jpg

post-15298-1146089634_thumb.jpg

bearbeitet von DerGraueWolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Off-Topic: Der Kerl, über den sie dort herziehen, hatte die letze Runde mit überdurchschnittlich vielen Punkten beendet, welche objektiv aber durchaus auf einem überdurchschnittlichen Skill beruhen könnten. Neider halt ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab zwar auch nicht die ganz große Ahnung, aber ich versuchs einfach mal:

-Uberhitzungsproblem? (das kann man laut Deiner Aussage ja eigentlich ausschließen, aber vieleicht hat ja der Lüfter der Graka ab und an Aussetzer)

-Graka eventuell zu hoch übertaktet?

-Spannungseinbrüche auf der 12V-Schiene?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hatte mal ein ähnliches (im prinzip das gleiche) bild, als ich meine graka zu hoch übertaktete. die temperatur scheint im rahmen zu liegen.

ein anderer treiber wäre in der tat mal einen versuch wert (evtl. einen älteren probieren). :rolleyes:

-edit-

netzteil ausreichend?

bearbeitet von blauer Stahl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kontrollier mal ob der Lüfter der 7900 GT funktioniert ! Die Screens haben nämlich eine verfluchte Ähnlichkeit mit den Screens meiner alten FX 5700. Dort hatte sich der Lüfter verabschiedet. Und weil im Gehäuse praktisch "Durchzug"herrschte zeigte der Temperatursensor der Graka eine zu geringe Temperatur an.(Um die 60°)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.

Ich hatte so ziemlich genau die gleichen Bildfehler bei meiner alten 5900er, wenn die Karte zu warm wurde (schlecht belüftetes System im Hochsommer) oder wenn ich die Karte zu hoch übertaktet hatte.

Wenn dies alles bei Dir nicht zutreffen sollte, tippe ich ebenfalls auf zu wenig Saft vo Netzteil oder aber einen Hardwareschaden der Karte.

Gruß

OleBole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Lüfter war natürlich auch mein erster Gedanke, aber der läuft durchgängig.

- Die GraKa ist (natürlich) nicht übertaktet.

- Ausgeliefert wurde sie mit einem 71.xx Treiber (exakt die gleichen "Features") und zur Zeit habe ich den 74.21 drauf. Macht ein älterer Treiber bei diesem neuen Chip wirklich Sinn?

- Mein Netzteil ist zwar NoName, aber es hat 550 W mit 20 A auf der 12 V Leitung.

- Die Bildfehler habe ich auf jedem Ingame-Screen, jedoch schlagartig nicht mehr, sobald ich in das Menu oder auf den Desktop wechsle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- Ausgeliefert wurde sie mit einem 71.xx Treiber (exakt die gleichen "Features") und zur Zeit habe ich den 74.21 drauf. Macht ein älterer Treiber bei diesem neuen Chip wirklich Sinn?

Nicht wirklich. Bei der 7900 würde ich dir den 84.21 empfehlen. Der soll auch die 7900ter Serie unterstützen. Allerdings wurde meine 7800 GTX auch mit dem 71.xx ausgeliefert.Wobei auf der CD 74.xx stand :huh:

WHQL-zertifiziert*

Unterstützung für GeForce 7900 GTX, GeForce 7900 GT, und GeForce 7600 GT

Link

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eher unwarscheinlich aber es kommt vor.

Versuche mit einem Tool oder coolbit die MHz der RAM auf der GRAKA runterzuschrauben.

Sollte dann das Problem behoben sein hast du eine Sonntags Karte erwischt - Umtauschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

also wenn deine karte neu ist und alle fehler die zuvor genant wurden, auszuschliessen sind.

dann schleunigst mit der karte zurück zum händler er soll sie testen. und dir für denn zeitraum eine ersatz karte geben.

zuvor solltest du die karte bei einem kumpel testen um sicher zugehen das es wirklich an der graka liegt.

ciao´

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte die Komponenten bei zwei Online-Shops (vv-Computer & Alternate) bestellt. Die Graka sollte von vv-Computer kommen (es wäre eine MSI gewesen, aber die Marke war mir sowieso egal), war aber bis zum Zahlungseingang (gerade mal zwei Werktage) dann doch schon vergriffen. Ich konnte Sie jedoch anstandlos stornieren und wollte sie mir dann bei einem anderen Shop bestellen, als ich rein zufällig über die neue PC-Spezialist-Filiale in Mayen gestolpert bin - und die hatten tatsächlich zwei Stück im Regal. :D

Insofern ist also gerade die vermutliche Fehlerquelle vor Ort gekauft worden, was die Sache vereinfacht. Habe heute morgen auch schon mal Kontakt mit deren Techniker aufgenommen und werde den Rechner Anfang der kommenden Woche mal zum Check hinbringen. Halte Euch natürlich auf dem Laufenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.