Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
DoktorEvil

PC Bootet nach Aufrüstung nichr mehr richtig!

Recommended Posts

Hi, habe heut ein neues Mainboard, CPU und Grafikkarte eingebaut, und wenn ich den Rechner jetzt starte, komme ich zwar ins BIOS (kann da dann auch einstellungen vornehmen) aber wenn der Rechner Windows starten will kommt auf dem Bildschirm immer "Kein Signal" (als wenn der stecker vom Monitor nicht in der GraKa stckt) und dann startet der Rechner wieder neu. Was hab ich falsch gemacht, komme nicht weite und brauche dringend hilfe, da ich grad immer noch dabei bin das irgendwie hinzukriegen.

System

Mainb: Asus A8NE

CPU: Athlon 64 3200+

GraKa: 7600GT 256mb

1GB Ram

bearbeitet von DoktorEvil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz einfach. Dein System versucht die alten Treiber vom Mainboard zu laden, welche eben inkompatibel mit den neuen Sachen sind. Wenn du keine wichtigen Daten hast kannst du Windows neu aufspielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe jetzt ja grad wieder die alten sachen drin damit ich ins I-net kann, kann ich irgendwie so noch alle alten treiber runterbekommen oder muß ich Windows neu drufmachen? Grafikkartentreiber und Soundkartentreiber hab ich schon runter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm. Versuche es mal mit "Driver Cleaner". Damit kannste zB. die Treiber vom Hersteller deines Chipsatzes löschen. Hast du keine 2. Platte oder Partitionen für Datensicherung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich werds wohl dann mal mit DriverCleaner versuchen, ansonsten werd ich wohl Windows neu draufmachen

Nicht so voreilig. Schau erstma was Sanvain gepostet hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

A8N-E Bios version 1013 + Flashtool. Das findest aber auch auf der CD. Schon einmal ein Bios geflasht und hast eine Bootdiskette/CD ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ne Frage. Seit ihr Euch da wirklich so sicher mit den Treibern? Normalerweise sollte das System doch zumindestens anfangen zu booten und so wie ich es verstehe, tut der Rechner nicht mal das.

Darum würde ich zunächst eine Software-Probleme aller Treiber ausschliessen. Ich hatte auch mal ein ähnliches Problem. Der Rechner zählte Speicher hoch, Bios ist drin etc. Bei Windows Boot, blieb der Monitor kurz schwarz und kurz darauf bootete das System neu. Und das jedes mal. Letztlich war es ein defekter Ram-Riegel. Ausgetauscht und siehe da, keine Probleme auf Anhieb.

Auch kann dieses Problem bei falschen Einstellungen im Bios der Latenzzeiten sein, aber ich denke mal bei dem Neueinbau wirst Du sicherlich nicht gleich die Einstellungen hochgedreht haben.

Na gut, vielleicht ist es doch einfacher als von mir vermutet.

Schöne Grüße

der Endanwender

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mal ne Frage. Seit ihr Euch da wirklich so sicher mit den Treibern? Normalerweise sollte das System doch zumindestens anfangen zu booten und so wie ich es verstehe, tut der Rechner nicht mal das.

Darum würde ich zunächst eine Software-Probleme aller Treiber ausschliessen. Ich hatte auch mal ein ähnliches Problem. Der Rechner zählte Speicher hoch, Bios ist drin etc. Bei Windows Boot, blieb der Monitor kurz schwarz und kurz darauf bootete das System neu. Und das jedes mal. Letztlich war es ein defekter Ram-Riegel. Ausgetauscht und siehe da, keine Probleme auf Anhieb.

Auch kann dieses Problem bei falschen Einstellungen im Bios der Latenzzeiten sein, aber ich denke mal bei dem Neueinbau wirst Du sicherlich nicht gleich die Einstellungen hochgedreht haben.

Na gut, vielleicht ist es doch einfacher als von mir vermutet.

Schöne Grüße

der Endanwender

also was du da beschreibst passiert bei mir auch die ganze zeit, allerdings denke ich das die ramriegel noch funzen, imm bios werden auch noch 1024mb angezeigt, hab ansonsten kein großartigen veränderungen im bios gemacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.