Jump to content
Sign in to follow this  
Guest Dr.Erich von Stahlhelm

grafikkarte ständig überhitzt....

Recommended Posts

Guest Dr.Erich von Stahlhelm

seitdem endlich mal sommerlich temperaturen da sind, überhitzt meine graka (asus v9999gt - gf6800gt 256mb)

ständig. gestern ha ich quake4 gezockt und bekam plötzlich massivste pixelfehler etc. ich habe das spiel sofort gestoppt und das asustool zeigte 127(!) grad gpu temperatur an. selbst olle reisser wie CoD1 bringen die karte über 110grad. kennt jemand abhilfe, bzw welcher kühler ist in der anschaffung lohnenswert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist der lüfter auf der karte kaputt?

der ist ja doch recht laut wenn er voll dreht.

oder hast du ihn im smartdoctor runtergeregelt?

ansonsten ein arctic cooling oder ein zalman kaufen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dr.Erich von Stahlhelm

staub hab ich erst letztens rausgepustet, lüfter dreht auf vollkraft - düsentriebwerk im rechner,

ich werd mal wohl einen von euren tips aussuchen und bestellen. das gehäuse bei mir ist auch gut durchlüftet.

gestern habe ich die seiten aufgehabt und mit meinem zimmerventilator voll draufgehalten und die karte wurde trotzdem über 120 grad heiß nach ein paar minuten Q4. im idle wird sie gpu 70 grad und speicher 66grad heiß.

da muss halt ein sommerkompatibler lüfter her. vieleicht leist ich mir auch ne wakü.

danke fürs antworten...

Edited by Dr.Erich von Stahlhelm

Share this post


Link to post
Share on other sites
seitdem endlich mal sommerlich temperaturen da sind, überhitzt meine graka (asus v9999gt - gf6800gt 256mb)

ständig.

Ich hab dieselbe grafikkarte wie du, also auch das selbe Problem.Und so gelöst:

-Einen Zahlman VF700-Cu angeschafft(kannst aber am besten zum aktuelleren VF900 greifen)

-Und einen zahlman gehäuse lüfter diereckt über der grafikkarte installiert

...in deinem fall würde ich auch mal gucken wie viel watt dein Netzteil hatt, musste mir auch extra für die grafikkarte ein 460W NT anschaffen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab auch den VF900 auf der Graka. Du musst dir dann extra Nippel für die Montage besorgen, sonst biegt sich die Karte sehr argh (ist auch bei manchen 7800GT Karten so, siehe HWluxx).

Sonst ist er ganz top (außer der LÜfter).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dr.Erich von Stahlhelm

@entenkiller: netzteil hat 380watt und scheint auszureichen, zumindest läuft alles, bis auf die hitzeentwicklung der karte, zufriedenstellend, keine abstürze etc,

@eraser777: nippel? was meinst du genauer damit? kann man die auch bei alternate direkt mitbestellen?

wie ist das eingentlich mit dem ram? bei der zalman lösung wird der ja nicht aktiv mitgekühlt, da sind ja so kleine klebekühlkörper bei - reichen die auch aus um den speicher ausreichend zu kühlen??

edit: hab mir grade den zalman vf900 bei alternate bestellt. kann man anstelle des mainboardsteckers auch den stromstecker auf der grafikkarte benutzen?

Edited by Dr.Erich von Stahlhelm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie was wo Stromstecker? Meinst du den Lüfter? Der hat nen normalen 3Pin. Den kannste einfach an die FanMate2 (steuerung, ist dabei) schließen, oder an einen freien Steckplatz.

Mit Nippel meinte ich kleine Silikonringe, wie sie schon dabei sind. Montier den Kühler erst einmal, und schaue nacher ob es so aussieht wie auf dem Bild:

Klick

Wenn zwischen diesen schwarzen Nippeln und der Platine noch etwas Luft ist, solltest du etxra Unterlegscheiben besorgen.

Bild: Klick

Ich hoffe, du weißt nun, wie ich das meinte. :)

Edit: Die kleinen Ramkühler reichen vollkommen aus. :)

Edited by eraser777

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dr.Erich von Stahlhelm

ah, so wars mit den nippeln gemeint - unterlegscheiben...bei nippeln denk ich immer an was anderes.. :P

danke für die beschreibung mit den photos, so ist es leichter zu verstehen.

wegen dem stromstecker...ich mein damit das der vorhandene lüfter ja seinen strom von der graka bekommt und ob ich den neuen auch an diese stromversorgung stecken kann so sie denn passen sollte. dann könnte man

theoretisch ja auch die lüfterdrehzahl über das asustool steuern und bräuchte die fanmate gar nicht.

wenns das nicht klappt kann ich es immer noch so montieren wie es auf der montageanleitung steht, halt den strom vom mainboar nehmen.

quake 4 hab ich trotzdem jetzt mal durchgezockt, allerdings habe ich mal alle extras wie fsaa und af ausgelassen und dann stieg die temperatur nicht mehr über 87 grad. vorher hatte ich beides auf 8x, lief super flüssig, wurd nur schrecklich heiss

Edited by Dr.Erich von Stahlhelm

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Erich:

Stromstecker auf die Graka wird nicht klappen. Graka hat nen 2Pin anschluß und der zalli hat nen 3 Pin. Es sei denn du willst löten. ;)

@ Seb:

Die Montage vom Vf700 kenn ich nicht. Die vom 900er ist aber einfach, sehr einfach. ;) Es sei denn man hat das oben genannte Prob. Dann muss man improvisieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dr.Erich von Stahlhelm

ne löten lass ich mal lieber, anders wirds ja auch funktionieren. danke für die tips.

was ist eigentlich mit lüfter, in einem posting weiter vorn hört es sich ein bischen so an als wärst du mit dem kühler zufrieden und hast dann "bis auf den lüfter" in klammern gesetzt. zu laut oder sonst ein manko?

naja, müsste ja morgen vieleicht schon mit der post kommen. dann wird die karte wohl keine hitzeprobleme mehr haben, das problem ist ja bei der asus bekannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wegen dem Lüfter:

- auf niedrigster Stufe aus einem Mittelclass System nicht rauszuhören

- auf niedrigster Stude drehen lassen, da er unter Vollast nur 1°C-2C° besser kühlt

- unter vollast sehr laut

Ich habe den Lüfter aber komplett runtergeschraubt und einen 80er über den Kühlkörper gesetzt:

Bild

Aber nur, weil der Lüfter ein bisschen schleift. Du hörst es aber auch nur, wenn die anderen Lüfter fast unhörbar sind. ;)

Also ich empfehle dir: Den Lüfter an die Fanmate2 schließen und auf niedrigster Stufe laufen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
@ Seb:

Die Montage vom Vf700 kenn ich nicht. Die vom 900er ist aber einfach, sehr einfach. ;) Es sei denn man hat das oben genannte Prob. Dann muss man improvisieren.

Naja die VF700 Montage ist eigentlich auch ganz easy: Halt nur durch 2 Löcher und dann halt die Gegenstrebe, fast das Gleiche.

Nur gay isses jetzt wenn ich ne 2. 7800gt hole... denn 1x700 + 1x900 sieht halt irgendwie scheiße aus :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.