Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

OG Hase

Bruno Ist Tot!

Recommended Posts

Hallo! Wie Ihr vielleicht schon gehört habt,ist der seit Wochen in Süddeutschland "Urlaub machende" Braunbär "Bruno" erschossen worden. Als sehr tierliebender Mensch bin ich so erschüttert und wütend darüber! Ich hatte noch am Wochenende eine Mail an den Boss vom bayerischen Umweltministerium geschrieben und ihn gebeten, im Namen der Tierliebe und Barmherzigkeit diesen schönen "Teddy" leben zu lassen , nachdem ich zuvor erfahren hatte ,daß er nun erschossen werden sollte! Ich finde allein die Tatsache unglaublich ,daß er wochenlang gejagt wird , ein Riesenaufwand betrieben wird , er angeblich aber immer wieder entkommen konnte - aber als er nun "endlich" abgeschlachtet werden "darf" ,da dauert es keine 24 Stunden und er ist tot! Ich sage:

RIESENSAUEREI und F.U. , BAYERN UND HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN DIE TAPFEREN HELDEN , DIE DIESE "BESTIE" ERLEGT HABEN !!! :angry::bones::gehtsnoch::dagegen::daumenrunter:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OMG :blink:

Bruno war doch der Verkünder des nahenden WM-Titels... Damit hat man uns aller Chancen beraubt... DANKE EDMUND! :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...eben ,das finde ich auch ,gerade in dieser tollen Stimmung die momentan herrscht, zieht mich das echt wieder runter! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Tatsache, wie sie in den Medien geschildert wird auch sehr erschüternd. Aber ich glaube wir wissen nicht zu gut bescheid um sich eine genau Meinung zu bilden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hiermit erteile ich Abschußbefehl für Ede Stoiber! Als Problempolitiker hat er bewiesen daß er eine Gefahr für alle ist... <_<:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... ich habe heute Morgen auch noch ne Mail an Herrn Dr. Schnappauf gefunkt - und war darin auch nicht all zu freundlich! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find das was die Medien daraus machen viel lächerlicher.

Da hat doch jetzt tatsächlich irgend son Regierungstyp den Rücktritt von irgendsonem bayerischen Umweltminister gefordert, nur weil irgendein Spinner diesen dummen Bären erschossen hat. Als ob wir keine anderen Probleme hätten :rolleyes:

Wenigstens hat der Bär dieses Medienspektakel jetzt hinter sich :daumenrunter:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich trauer mit...

Wenn er so schnell nach dem Schießbefehl abzuschießen war, frage ich mich, warum es viele Wochen so schwer gewesen sein soll, ihn zu betäuben, pfui Ede...

aber lasst ihn leben, er ist immer für einen verwirrten Spruch gut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm,ich sehe ich zweiseitig.

Einerseits ist es natürlich schade das man den Bären abgeschossen hat, der erste nach über 100 Jahren.

Anderseits, wen ein Bär sich so nah rantraut an Menschen wie der Bär in Bayern, muss man sichergehen das er nicht gefährlich wird und das hat man-wie schwer ist auch zu verstehen ist- da getan.

Schade um den Bären,aber hätte er einen Menschen angefallen wäre das gemeckere groß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest abc

Mir ist dat eigentlich egal was mit dem Bären war oO. Mich hatte nich bedroht oder sonstwie gestört. Daher wurscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mir ist dat eigentlich egal was mit dem Bären war oO. Mich hatte nich bedroht oder sonstwie gestört. Daher wurscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finds ja uch nicht ok, das man der bären jetz erlegt hat, aber wer weiß ob er vll schon mal einen menschen angefallen hat nur keiner was sagt nur damit keine panik ausbricht! Bin zwar nicht der größte tierschützer aber ok find ichs wie gesagt trotzdem nicht :daumenrunter: !!

Hiermit erteile ich Abschußbefehl für Ede Stoiber! Als Problempolitiker hat er bewiesen daß er eine Gefahr für alle ist...

:super::super:*lol*:rofl:

@ wolfi: Es ist die Aufgabe der medien alles zu überdramatisieren und oder ins lächerliche zu ziehen!! Natürlich haben wir andere probleme aber die wurden schon so oft durchgekaut da ist sowas für die medien doch ein leckerbissen! jedoch muss ich dir zustimmen das das ganze doch etwas übertreiben war!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...also gewisse Leute hätte er von mir aus sehr gern als "Brotzeit" haben können - soll ich mal anfangen aufzuzählen, bin übermorgen fertig! :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich find und fande, dass das alles ein großer Quatsch mit dem "Problembär" war. Er ist ja niemandem gefährlich geworden! Und die paar Schafe und Hühner die er getötet hat treiben ja wirklich niemanden in den ruin. Ich finde die Leute hätten froh sein sollen. Endlich nach einer Ewigkeit gibt es wieder einen Bären in Deutschland, der nicht "hinter Gittern" sitzt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.