Jump to content
OlliM.

Steuerung hängt.... ;-(

Recommended Posts

hallo, vielleicht kann mir ja jemand helfen:

Habe das Spiel neu auf meine R50 (Samsung) Laptop installiert. Die Mindestanforderungen erfüllt das Gerät, Treiber sind auf dem neusten Stand. Keine Hintergrundprogramme, lief soweit alles problemlos. Das Spiel startet auch, hab mich bisher nur am Einzelspielermodus versucht. Nun zum Problem.

Wenn ich einen Augenblick die Taste für's geradeauslaufen gedrückt halte, dann vielleicht noch nach links oder rechts gehe kann ich die Tasen dann loslassen und die Bewegungen werden noch zu Ende ausgeführt. D.h., ich mache garnix mehr und der Spieler "arbeitet" noch das ab was ich vorher eingegeben habe. Wenn ich dann dazu noch schiesse fängt irgendwann das Board an zu piepen. Denke da läuft dann irgendnen Speicher voll der vorher nicht schnell genug abgearbeitet werden konnte. Das Spiel ruckelt dabei aber nicht. Wenn ich nen Augenblick warte der Spieler zu Ruhe kommt dann kann ich weiter laufen, sollte ich dann noch leben :(

Das Patchen auf 1.3 bringt auch keine Abhilfe, selbes Problem.

Jemand ne Idee?

Gruß Olli M.

bearbeitet von OlliM.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Beschreibung klingt nach 'nem Rechner der mit totaler Überlast läuft und

der nichteinmal mehr die IRQ-Interrupts der Tastatur zeitnah verarbieten kann.

Mindesanforderungen zu erfüllen ist soweit schon mal nicht schlecht, beschreibe

die Kiste doch mal etwas näher (CPU, RAM, VGA).

Evtl. solltest Du auch mal probieren alle Einstellungen für Grafik und Sound auf

Minimalwerte zu drosseln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versuch mal eine externe Tastatur (USB). Es könnte sein, daß der Tastatur-Prozessor ziemlich langsam ist oder mit mehreren Tastendrückern gleichzeitig überfordert ist....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist nen Samsung Laptop, R50

Pentium M 1,86 GHz sol irgendwas um 3GHz entsprtechen durch die Sache mit dem L2 Cache

Grafikkarte von ATI, Mobiloity Radeon X700

1GB Ram

CoD2 kann ich problemlos spielen, da gibt's keine Probleme mit der Tastatur.

Hab inzwischen alles deaktiviert was der PC nicht wirklich braucht, bringt keine wirkliche Besserung.

Hab keine Idee mehr.... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ist nen Samsung Laptop, R50

Pentium M 1,86 GHz sol irgendwas um 3GHz entsprtechen durch die Sache mit dem L2 Cache

Grafikkarte von ATI, Mobiloity Radeon X700

1GB Ram

Seit wann entspricht denn ein PentiumM 1,86 einer 3GHz CPU (trotz L2-Cache)?

Radeon X700: keine Ahnung, ich hatte nur Nvidia

1GB RAM: knapp, sollte aber reichen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab das mal so verstanden das diese CPU wie z.B. meine mit 1,87GHz durch den L2 Cache vom Speed her in etwa diesen Größenordnungen (z.B.3GHz) entsprechen. Muß das aber nicht richtig verstanden haben... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie's scheint liegt da der Hund begraben, Du bist CPU-mässig gerade über den Mindestanforderungen,

zur Graka kann ich nichts sagen:

Mindestanforderungen:

- CPU: 1,7 GHz

- RAM: 512 MB

- Grafikkarte: Nvidia GeForce FX 5700, ATI Radeon 8500 oder ATI Radeon 9500 mit 128 MB RAM

Empfohlene Anforderungen:

- CPU: 2,4 GHz

- RAM: 1 GB

- Grafikkarte mit 256 MB RAM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

o.k., danke Euch allen. Scheint wirklich nicht an der Graka zu liegen. Vielmehr hab ich den Verdacht das das was mit dem selbst erstellten Server (im Einzelspielermodus) zu tun hat(te). Seitdem ich das erste Mal "online" gespielt habe und dort das Problem nicht auftauchte, scheints jetzt auch im Einzelspielermodus verschwunden zu sein, wer weiß warum, aber besser ist's.

Also nochmal vielen Dank für die vielen Tips und schönen Tag noch.

Kann man(n) dieses Thema als "Verursacher" jetzt irgendwie beenden?

Gruß Olli M.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte da mal ein anderes Problem:

benutze ne Logitech G5 Maus und hab auch die zugehörige Software installiert. Damit ich ingame die dpi einstellen kann, etc.

Nun hab ich das Problem, dass einfach mitten im Spiel mein Mausrad zum Einsteigen nicht mehr geht. waffen scrollen ja, aber Mausrad drücken zum Einsteigen eben nicht. Dann hilft nur, das spiel komplett zu beenden und neu zu starten. Der Fehler tritt meistens nach so 10 - 15 minuuten spielzeit auf.

Habs auch schon mal ohne die Software versucht, das klappt aber auch nicht. Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Zu dem Problem des Threaderstellers:

Hört sich für mich so an, als würden die Interrupts (IRQ) nciht ordnungsgemäß abgearbeitet. Der Interruptcontroller könnte noch auf ein anderes Gerät warten und unterbricht solange dein Eingabegerät...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.