Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

-=Punkbuster=-

BF1942 Inf Cup von BF-Scene.de

Recommended Posts

Hi folks,

hier vorab eine Info für unsere morgigen News (ca. 11h)

Aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei und so komplettiert der Battlefield 1942 Infantry Cup der Kollegen BF-Scene zusammen mit Wake Up (Fragthe.Net) und dem Custom-Map-Cup (memo) eine Reihe von Events und Aktionen für die Mutter aller Battlefields. Damit nicht genug, spielen die Organisatoren bei BF-Scene bereits mit dem Gedanken an einen Tank Cup für 1942 und weitere Events.

4on4 und Infantrymod

In welchem Modus der Cup gespielt wird, lassen die Kollegen gerade in den News zum Cup abstimmen. Mit weitem Vorsprung liegt hier aktuell ein 4on4 auf den von Tom van der Lek modifizierten Karten der Infantrymod. Spieler können hier noch bis zum 31.12. dieses Jahres ihre Stimme abgeben. Offen ist derzeit auch noch die Frage nach Preisen, deren Art und Menge auf Basis der Teilnehmerzahl festgelegt werden soll.

Server zum trainieren

Allen interessierten Spielern legen die Kollegen schon einmal zwei Server zum trainieren ans Herz, die wir an dieser Stelle einfach unkommentiert weitergeben. Wer mit der Infantrymod trainieren möchte, findet alle Files in unserem Downloadbereich. Allen Zockern viel Spaß, viel Erfolg und viele Frags.

GBZ | Stalingrad inf pur (62.75.252.157:12567)

Battlefield.no BF #1 Pure Inf (129.241.10.113:14567)

Thx an Schilla für den Hinweis

Quelle: BF-Scene.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schon nicht schlecht das ding aber da brauchste nur antreten wenn de richtig gut bist, wenn de schaust was da grad für leute auf den servern drauf sind wegen des turniers dann gut nacht, denke bin nicht wirklich n schlechter inf aber da sind n paar leute drauf, die sind einfach zu gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.