Jump to content
Luki_Strike

Photoshop Tutorials

Recommended Posts

So hab mich mal wieder dran gemacht ein neues Tutorial zu schreiben. Ich hoffe es gefällt

Bleistiftzeichnung

1. Öffnet das Bild, das ihr manipulieren wollt und geht auf Bild - Einstellungen - Sättigung verringern. Es müsste dann so aussehen

post-9054-1191691934_thumb.jpg

2. So jetzt dupliziert ihr mit einem rechtsklick auf eure Ebene selbige einmal.

post-9054-1191691911_thumb.jpg

3. Geht auf Bild - Einstellungen - Umkehren

post-9054-1191691894_thumb.jpg

4. Jetzt müsst ihr noch den Ebenenmodus auf Farbig abwedeln stellen

post-9054-1191691818_thumb.jpg

5. Nun könnt ihr mit dem Gaußschen Weichzeichner unter Filter - Weichzeichnungsfilter das Bild in eine schöne Zeichnung verwandeln. Je nachdem welche stärke ihr hier einstellt kommt das Bild besser oder schlechter zur Geltung. Einfach bisschen ausprobieren ;)

post-9054-1191691739_thumb.jpg

Und hier noch die fertige Zeichnung

post-9054-1191691977_thumb.jpg

Bis zum nächsten mal ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gitter innerhalb eines Bildes

Sodelle, heute machen wir uns daran so ein schönes Gitter, wie hier auf dem Bild zu sehen, zu erstellen:

post-9054-1196710638_thumb.jpg

1. So, der erste Schritt ist, für das Gitter eine Musterfüllung zu erzeugen. Um das zu erreichen, erzeugen wir eine neue Grafik mit den folgenden Eigenschaften:

post-9054-1196710824_thumb.jpg

Die Größe der Grafik bestimmt hierbei die Rasterweite

2. Nun zeichnen wir mit dem Bleistiftwerkzeug 2 Linien mit der Breite von jeweils 1px wie auf dem Bild zu sehen:

post-9054-1196711047_thumb.jpg

3. Jetzt die gesamte Ebene markieren und unter "Bearbeiten - Muster festelegen" unter einem geeigneten Namen abspeichern:

post-9054-1196711214_thumb.jpg

Jetzt haben wir das Muster festgelegt und abgespeichert. Ihr könnt jetzt die Datei schließen.

4. Jetzt öffnet ihr das Bild, welches ihr bearbeiten wollt und erstellt eine neue Ebene.

5. Diese Ebene füllen wir mit unserem vorhin erstellten Muster. Dafür geht ihr unter "Bearbeiten - Fläche füllen" und in folgendem Fenster wählt ihr einfach die erstellte Vorlage aus:

post-9054-1196711463_thumb.jpg

6. Nun erstellt ihr eine Ebenenmaske unter "Ebene - Ebenenmaske hinzufügen - Nichts maskiert"

7. So als letzten Schritt wählt ihr nun das Verlaufswerkzeug und setzt es auf der Ebenenmaske ein (roter Pfeil). Der Verlauf muss dabei schwarz-weiß gewählt sein:

post-9054-1196711809_thumb.jpg

Ihr könnt den Verlauf jetzt so setzen wie es euch passt. Das Resultat seht ihr sofort und könnt es auch ohne Probleme wieder verändern.

Viel Spaß und bei Fragen oder Vorschlägen einfach posten ;)

Edited by Luki_Strike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie macht man ein cooles Streifen Muster im Retro Style? Hier die Antwort:

1. Erstellt eine neue Ebene mit den Daten:

Breite: 40

Höhe: 300

Hintergrund: Transparent

post-11414-1216495517_thumb.jpg

2. Geht auf das Auswahlwerkzeug (M) und stellt oben unter Art die Option "Feste Größe" ein. Rechts daneben müsst ihr die Breite halbieren, die ihr beim erstellen der Ebene angegeben habt. In unserem Fall also von 40 auf 20. Höhe bleibt so

post-11414-1216495532_thumb.jpg

3. Markiert nun eine Hälfte der Ebene. Mit dem Füllwerkzeug (G) und einer beliebigen Farbe. Den gleichen Schritt macht ihr mit der anderen Hälfte, nur wählt ihr eine neue Farbe aus.

post-11414-1216495557_thumb.jpg

4. Stellt die Art nunwieder auf die Ausgangsart zurück und klickt in einen neutralen Punkt.

5. Bearbeiten - Muster festlegen und einen Namen angeben

post-11414-1216495569_thumb.jpg

6. Erstellt nun das eigentliche Bild. Hintergrund kann nun weiß sein.

7. Benutzt erneut das Füllwerkzeug (G) und wechselt oben im Reiter von "Vord.farbe" auf "Füllen mit" Wählt rechts daneben im Fenster nun das eben erstellte Muster aus und füllt das Bild.

post-11414-1216495585_thumb.jpg

8. Filter - Verzerrungsfilter - Polarkoordinaten - Rechteckig - Polar (100%) und bestätigt mit OK.

post-11414-1216495613_thumb.jpg

post-11414-1216495637_thumb.jpg

Et voila, das Retro Muster ist Fertig. Nun kann man natürlich noch so einige Änderungen vornehmen.

post-11414-1216495873_thumb.jpg

Edited by TanteEmma

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nice! Danke, hatte so ein Tutorial schon mal gesucht :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoi !

Kann mir jemand sagen / erklären, wie ich einen schönen Rahmen in ein beliebiges Bild einbauen kann ?!

Ob das Bild mit dem Rahmen abschliesst, oder dahinter noch verläuft, ist egal.

Danke vorab !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nen ganz einfachen Rahmen is easy. Mach ne neue Ebene, dann komplettes Bild (also Ebene) in der Farbe des Rahmens füllen. Dann auf alles markieren und Auswahl verändern -> auswahl verkleinern. Je nachdem wie dick dein Rahmen sein soll, machst die Auswahl kleiner. Dann gschwind auf entf und schon hast nen Rahmen, den du dann einfach mit den Fülloptionen der Ebene anpassen kannst (Schatten und son schmarn)

Grüße

Edited by Luki_Strike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Yey ... Danke ! :daumenhoch:

Und wie schaut es mit einem Verlauf aus ?

Das Bild soll hinter dem Rahmen langsam verlaufen / verblassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau dir mal das 2te Tutorial in diesem Thread von mir an. Das dürfte dir helfen. Machst aber hinter deinem eigentlichen Bild noch ne Ebene die schwarz oder so ist, damit das Bild nicht ins "nix" übergeht. Hoffe du verstehst was ich meine ^^

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi!

Habe ein Problem ein Bild mit Alpha Kanal richtig zu exortieren. Dabei wird das Alpha Kanal zu startk verfremdet.

Weiss jemand wie ich es mit dem nVidia DDS-Plugin und Photoshop (oder Gimp) richtig machen kann?

PS: Habs gerade rausgefunden! Mit "DXT5 ARGB (Interpolared Alpha)" geht das :cry3: Aj, was hab ich nicht alles versucht bis auf das...

post-5633-1238324279_thumb.jpg

Edited by dzeri

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.