Jump to content
Kiwi ( NZ )

Moty Award / Gamerpreis

Recommended Posts

Hmmm, kam mir grade der Gedanke bezgl. der Mods und dem Moty Award.

Battlefield Mods haben ja gut abgeschnitten und gegenüber den HL² Mods deutlich an Boden gewonnen bzw. überholt.

Nur welchen Wert hat der Moty Award überhaupt ?

PoE hat gewonnen ( 3 bespielte Server ), PRMM ist 2.ter ( 2 bespielte Server ).

Möchte nicht wissen wie es dann bei HL² Mods und Servern ausschaut.

Sind denn derzeit Mods, egal welche Engine, überhaupt nicht mehr angesagt ?

Sind die Gamer wirklich so anspruchslos geworden, das ihnen die Games die letztens released haben trotz massiver Bugs, Contentreduzierung usw. reichen ?

Viele derzeitige Games sind doch schlecht bewertet, das auch zu Recht und finden trotzdem viele Käufer, ist mir ein Rätsel.

Anspruchslos weiterführend, das man für rund 20 Stunden Spielspaß etwa 45 ? bezahlt und sich dann das nächste Game für 45 ? kauft.

Edited by Kiwi ( NZ )
Link to comment
Share on other sites

Hmm.

Interessante Überlegung Kiwi.

Also die Mods wurden und werden bei BF42 noch mit mehr Spielern gespielt als die Mods bei BF2.

Und das Argument "Ich warte bis die großen Mods für BF2 releasen" ist auch schon ausgelutscht.

Denn wenn man mal schaut: PR,PoE,OpK,CQB...

Das sind doch schon einige schöne Modifikationen, aber wie glaub ich Punk´ mal geschrieben hat, steigt die Zahl der Spieler, die BF2 ranked spielen, wieder.

Ich hab da noch ne ungefähre Zahl im Kopf, ca 30000 Spieler...

Und davon spielen tatsächlich nur knappe 500 (wenn überhaupt) Mods?

Dasselbe Spiel bei OPK 0.18

Angebliche 30.000 Downloads aber nur max.2-3 besuchte Server?

Ich habe so das Gefühl, das Ranking fesselt viele Spieler an BF2-Vanilla.

Wobei es so viele schöne Mods und Custom-Maps gibt, für die es keine oder kaum mehr Server gibt.

Link to comment
Share on other sites

Was mich nunmal bei bf2 stört, das es viele gibt die sagen mods sind ja so viel besser als vanilla. Ich finde aber vanilla auch nicht schlecht, die mods sind aber auch nicht ohne. Wenn jetzt einer sagt vanilla sei doch so verbugt und er spielt deswegen mods dann soll er sich die mods mal anschauen. Da sind noch einige Bugs drin. Von den Bugs her gibt es glaub ich kaum unterschiede. Bin mir aber auch ziemlich sicher das es am Ranking liegt, dass die mods so wenig gespielt werden.

Es könnte aber auch daran liegen das die mods einfach diesen gering bespielten Level erreicht haben. So denk ich mir schon oft, wenn ich opk oder sonst was zocken will, dass es doch eh kaum server gibt und von den Spielern braucht man garnicht reden. Sollte mal die Hürde genommen sein und ca 50 Spieler opk spielen könnte die anzahl schnell und deutlich steigen. Natürlich gilt dies nicht nur für opk sondern auch für die anderen mods.

Link to comment
Share on other sites

Sollte mal die Hürde genommen sein und ca 50 Spieler opk spielen könnte die anzahl schnell und deutlich steigen. Natürlich gilt dies nicht nur für opk sondern auch für die anderen mods.

Und wer macht den Anfang? Du nicht und es gibt sehr viele, die so denken wie du.

Ja, ich warte darauf, dass die anderen die Server voll machen, dann komm ich auch.

Wenn jeder darauf wartet, wird diese Hürde wohl nie genommen werden...

Link to comment
Share on other sites

Irgendwie verfehlt ihr das Thema.

Geht doch garnicht um Battlefield Mods im Detail, sondern um Mods Engineübergreifend.

Weiterhin ob man damit kein Problem hat 45? pro 20 Stunden, oder etwas mehr, zu bezahlen und sich dann auf das nächste Game zu stürzen, obwohl grade Mods, eine kostenfreie, mehr als gute Alternative sind.

Link to comment
Share on other sites

Irgendwie verfehlt ihr das Thema.

Geht doch garnicht um Battlefield Mods im Detail, sondern um Mods Engineübergreifend.

Weiterhin ob man damit kein Problem hat 45? pro 20 Stunden, oder etwas mehr, zu bezahlen und sich dann auf das nächste Game zu stürzen, obwohl grade Mods, eine kostenfreie, mehr als gute Alternative sind.

Also ich kann von meiner Seite nur über Bf-Mods reden, da ich für andere Spiele keine Moderfahrung habe.

Link to comment
Share on other sites

ich finde auch, dass mods eine gute alternative zu einem kauf eines neuen spiels ist. erstens, weil sie gratis sind, und zweitens weil die meisten professionell entwickelt worden sind und auch manchmal besser als das origignalspiel sind.

Link to comment
Share on other sites

Weiterhin ob man damit kein Problem hat 45? pro 20 Stunden, oder etwas mehr, zu bezahlen und sich dann auf das nächste Game zu stürzen, obwohl grade Mods, eine kostenfreie, mehr als gute Alternative sind.

Natürlich hab ich damit ein Problem damit mir ein Produkt zu kaufen das sich nicht richtig vom vorgänger unterscheidet oder etwas wirklich neues bietet. Siehe BF0815 ich hol mir das teil nich, da es für mich nichts neues bietet. Und wer jetzt den Titanmodus nennt soll sich doch mal die BF42 Karten BoB und Korallenmeer anschaun das is der Titanmodus in light. Also so neu is das nich. Außerdem bieten mir Mods das, wofür ich normal in form eines Boosterpacks oder Adons bezahlen muss.

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube ja das die Mods einen gewaltigen schub erleben wenn bf2 billiger ist und das ranking abgeschalten wurde. Auch wenn dies noch eine weile dauern mag

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.