Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

CRA

Sichtbarer Schütze nachdem man fällt

Recommended Posts

Warum sieht man eigentlich den Schützen der einen gekillt hat, nachdem man gefallen ist?

Mich hat z.B. ein Sniper gekillt, der ein wirklich gutes Versteck hatte. Ich wäre da glaube ich lange Zeit nicht drauf gekommen. Stattdessen sieht man sofort den Schützen, und kann sich nachdem man wieder da ist, seelenruhig von hinten anschleichen.

Wenn ich der Sniper wäre, würde ich mich glaube ich ziemlich ärgern, dass ein Versteck nachdem man einen einzigen von diesem Versteck aus gekillt hat sofort unbrauchbar wird.

Wisst Ihr ob da irgendein bestimmter Sinn hintersteckt? Sehr logisch erscheint es für mich auf jeden Fall nicht... :blink:

Nach seinem Ableben, kann man wohl kaum mehr seinen Mörder feststellen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hhm naja vielleicht haben sich die leute gedacht das es unfair ist wenn man seinen gegner sucht und man immer wieder gekillt wird.ausserdem ist das auch in der realität so das ein scharfschütze oft seine position wechseln sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest ibhorst

is gut so sonst würde man statt flaggen erobern die ganze zeit nur die lauffaulen sniper suchen.richtiges sniperostern halt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest desert666

Also ich finde das ganze hat zwei Seiten:

Einerseits ist ein richtig guter Sniper Gold wert: Verhindert z.B. das einzelne Infantrie-Einheiten Flaggenpunkte einnehmen und kann (machen leider nur wenige - ist auch oft schwierig ohne BattleCom oder ähnliches) wertvolle Informationen an das Team weitergeben. Und da ist der Verlust durch die Preisgabe der Position scheisse - denn ein guter Sniper macht sich darum Gedanken und schmeisst sich nicht irgendwo in den Dreck...

Andererseits würde ein richtig guter Sniper (trifft laufende und springende Ziele) wieder richtig stark (wie mit 1.3 die Flugzeuge) und so würden 4 Sniper 2 gute Piloten und 2 Infantristen ein ganzes Feld aufräumen, wenn der Gegner gute Infantristen im Nahkampf, gute Panzerfahrer und schlechte Piloten und Sniper hat. Da macht mit 1.3 die Kobmbination aus Snipern und Flugzeugen auf einmal die Stärke eines Teams aus. Vorher war es auch was wert ein guter Panzerfahrer und A(nti)A(Aircraft)Warrior zu sein.

Wie immer: meine persönliche Meinung... ;)

CU,

Desert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ganz klassisch:

der sniper muss abwägen, ob es sich für ihn lohnt, seine position mit einem schuss preiszugeben.

in der realität lässt ein sniper normale soldaten vorübergehen und wartet auf offiziere, um seine position nur preiszugeben, wenn er einen echten hit landen kann...

von daher finde ich das gar nicht so schlecht, dass man den schützen sieht, nachdem man tot ist...

kennt ihr den film "duell"? da opfert sich sogar einer, um den eigenen scharfschützen die position des feindlichen snipers zu offenbaren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@CRA

Ist ein Tool zur Komunikation während Games mittels Headset... gibts unter Namen Gamevoice ne HW Version von Michrosoft...

Gebe eigentlic AL und ib recht... hab nähmlich auch schon oft verzweifelt nach dem Sniper gesucht... wobei dies eben nur wenn im Server die Cam so eingestellt war, dass es den "Killer" nicht zeigte...

@Major Koenig

Ich nehm mal Bezug auf diverse Quellen ;-)

1. Biografie von H. Norman Hatchcock (Kann ich sehr empfehlen)... Einer der mitbegründer der Späher und Heckenschützen der US Marines ... Er beschreibt in seinem Buch sehr plastisch die unterschiedlichen Aufgaben und die war sehr oft (zumindest wenn wie bei BF im "verband" mit Inf. gearbeitet wurde) von einer vorher befestigten Stellung ein zugewiesenes Gebiet abzuriegeln und zu verhindern das Feindeinheiten dort rausschleichen (also jeder wird gekillt)... natürlich gabs auch "schleicheinsätze wie sie Dir vorschweben, aber die waren dann ausserhalb von Schlachten wie wir sie hier haben (z.B. Battleaxe), denn da vfliegen Dir soviele Kugeln um die Ohren, dass Du kaum darauf achten würdest...

2. Meine eigene Ausbildung an diversen Gewehren während Militärdienst... Hab Scharfschützen ausbildung gemacht und dabei ein zwei "moderne" Gewehre in der hand gehalten... und wenn Du z.B. ein Remington Mit Mündungsbremse und Schalldämpfer ausrüstest sieht Dich einer höchstens wenn er genau auf die Mündung schaut während des Schusses oder wenns wirklich finster ist.. ;-)

Ansonnsten ist es halt eben so, dass Du mit "überschweren" Kalibern (z.B. Browning .50er) auf entfernungen von über 300m Schiesst (naja, mit unserem Stgw schiessen wir ja schon normal 300m) und dies oft fix eingestellt und laffetiert... und da wechselst Du nicht oft die Stellung, sondern spielst eben mit dem Joker, dass Du unerwartet und aus zu weiter entfernung schiesst als dass einer die Herkunft der Kugel erkennt...

@ALL

Zum realismuss... wenn schon der Sniper zum Positionswechsel gezwungen werden soll, gebt ihm einen Starken Mündungsausstoss welcher man sieht, wenn man in seine Richtung sieht, dann können sich die überlebenden um ihn kümmern ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr Schweizer hockt doch alle mit ner Wumme im Schrank zu Hause und wartet das jemand kommt, damit Ihr Euch in Euren Bergen mal schön verteidigen könnt :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
,25. Feb 2003, 19:36]

Hab Scharfschützen ausbildung gemacht und dabei ein zwei "moderne" Gewehre in der hand gehalten... und wenn Du z.B. ein Remington Mit Mündungsbremse und Schalldämpfer ausrüstest sieht Dich einer höchstens wenn er genau auf die Mündung schaut während des Schusses oder wenns wirklich finster ist..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann es sein daß der Sniper nur in manchen Maps sichtbar wird?!

Auf der Omaha Beach Map z.B. passiert es mir öfters daß ich in guter (nicht perfekter!!) Deckung stehe und troztdem was abbekomme :(

Aber da sehe ich den Gegenpart grrrrr..... leider nicht.

Bei anderen Maps da weiß ich wer mich und woher ich aufs Korn genommen wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest Fliegerhasser

warum?

ist ja nur eine Frage wie die De athcam auf dem Server eingestellt ist :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest LittleMik

Naja, also meiner Meinung nach sollte man den Sniper nicht anzeigen nachdem man selbst getötet wurde, es gibt schliesslich auch so genug Möglichkeiten einen Sniper zu finden.

Und den Einwand von Al find ich persönlich nu mal nicht wirklich stichhaltig.

Ich mein:

Wenn mich ein Sniper 3x oder mehr nacheinander abballert, wenn ich durch die Pampa stolper, dann sollt ich mir doch vielleicht mal überlegen, ob nicht ICH was falsch mache und nicht über den "bösen" Sniper meckern, der seinen Job macht.

Is aber nur meine Meinung, ich kann mit beiden Lösungen leben,...

Muss man seinen Spielstil halt anpassen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf Servern , wo " Free Camera on " ist , kann man den Schützen nicht sehen.

Wo sie " off " ist kann man ihn sehen !!!!

Das ist alles ! Also es gibt wohl Server wo man den Schützen nicht sehen kann :P .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest [gw]H.S.D.

also ich sniper auch gerne. Und mich regt das wirklich auf. Bsp. Tobruk auf einen Hügel schön im Gebüsch an einem Baum versteckt. Eigentlich hätte mich da wahrscheinlich so schnell keiner entdeckt. Ich erwische einen..der respawnt als sniper..weiss wo ich stecke und erschießt mich. Ich find das ziemlich blöd. Da somit auch eine Voraussetzung für einen guten Sniper wegfällt..nämlich sich gut tarnen und ne gute Position suchen. So kann man sich ja eigentlich auch einfach mitten aufs Feld stellen..einen erschießen und dann erschossen werden. Bleibt ja gleich und das lästige "Versteck suchen" fällt auch weg. also, ich bin klar dagegen, adss man sieht wer einen erschossen hat!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest speed2207-[GER]

Hi

Ich halte auch nicht viel davon, das die Kamera ein immer verrät :unsure: .

Denn 2 bis 3 schuss kann man von einer Position machen bevor man gefunden wird ( ohne das Free Camera ). Aber wenn man bei jeden schuss abhaun muss, das ist sackgang.

tschau

Speed2207_[GER]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.