Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Bodem

Saruzuki/ Operation Wartown

Recommended Posts

Un hier mal wieder euer Bobo ;) Ja ich möchte heute 2 maps vorstellen bei denen ich noch den letzten Feinschliff mache.

Screenshots gibt es momentan leider noch keine aber ich arbeite dran und werde sie hier posten wenn ich welche gemacht habe.

1. Map- Saruzuki:

In Saruzuki geht es drum den von Spielern erfundenen ffm modus der oft bei Stalingrad verwended wird. Dabei darf man nur zu fuß (außer je nach Serverregeln mit Jeep o. Kübelwagen) nur die Mitte und die ausgangspunkte einnehmen... naja ich denke ihr kennt die Regeln... Jedenfalls gibts ja immer solche Noobs die immer das Haus der Feinde stürmen (was nicht erlaubt ist) Bei Saruzuki werden die ffm Regeln voll unterstützt. In der Mitte ist ein altes verlassenes Dorf in dem wie man sehen kann schon die Japaner stationiert waren aber niedergemetzelt wurden. Von vorherigen Kämpfen liegt immernoch frisches Blut auf dem Boden.

Nun zum Gameplay der Map:

Die Japaner und Amerikaner müssen zuerst mit Landungsbooten jeweils einen Fluss überqueren. Dann geht es über ein langes flaches Feld zum Dorf. Auf dem weg zum Dorf findet ihr auf euren Wegen jeweils ein kleines Grundstück mit ein paar Häusern. Dort sind auf beiden Seiten jeweils 1 MG stationiert.

Aus gutem Grund:

Wenn das Dorf eingenommen wurde bauen sich an beiden Seiten Hütten aus Sandsäcken auf (ja klingt komisch) in denen jeweils ein MG stationiert ist. Nun wirds schwer das Dorf einzunehmen. Die einzigen Deckungen die ihr findet sind alte Tonnen und die Häuser...

Da kommen die Haus-MGs ins Spiel:

Nehmt mit diesem Haus-MG das MG der Feinde in Beschuss um euren Leuten einen sichereren Vorstoß zu sichern.

Allerdings haben beide Seiten an der Landungszone einen Jeep bzw. Blackmedal.

NUTZT SIE WEISE!!!! Sie werden NICHT neu einsteigen!! Und die Startpunkte sind so um die Mitte geordnet wie die Häuserbei Stalingrad und NICHT einnehmbar. Also perfekte ffm-Map. Beschreibung zu Operation Wartown poste ich etwas später an ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde sie wohl bald posten... Vieleicht sogar noch heute^^ Also könnt ihr sie wenn ihr etwas aufbleibt heut enoch sehen oder morgen^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich vergaß eine Kleinigkeit bei der Beschreibung:

Es stürzen hin und wieder Flugzeuge vom Himmel das bedeutet ihr solltet zusätzlich ab und zu mal in den Himmel schaun... Denn die die jemanden auslachen weil er Löcher in den Himmel starrt werden zum Vergnügen des Ausgelachten vllt. von ner B17 erschlagen^^ Achja da könnte ich ne kleine Umfrage machen^^

Also Leute: Meint ihr ich sollte die abstürzenden Planes wegmachen? Oder sie als Bestrafung von Unaufmerksamkeit weiter abstürzen lassen?^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Höhrt sich auf jeden Fall gut an. Bin schon auf Screens gespannt. Nur zu den Sandsäcken: Bei meiner Inselkampfkarte, hatte ich das ebensfalls, dass Sandsäcke spawnen, bei einem eingenommenen posten. Das Prob war nur, dass diese nur der Host sehen konnte, alle anderen sind gegen eine unsichtbare Mauer gelaufen. Ich hab sie im Nachhinein wieder heraus genommen.

EDIT: Zu den Planes: Wenn die Dinger realistisch abstürzen, würde ich sie dinne behalten, wenn sie nur wien Stein ausm Himmel fallen, würd ich sagen weg machen ;)

bearbeitet von Sgt.Feldsau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok danke für den Tipp Feldsau... Werd das ma überprüfen... Ich sollte also bevor ich die map zum Downloa freigebe wohl erst ma ne kleine lan machen wa?

Un danke an alle für die Antworten^^

Achja und...Also die stürzen halbwegs realistisch ab^^ Also ich muss da noch was ändern... Die B17 Spawnt normal als würde se stehen un kippt erst nachn paar Metern Fall die Nase nach unten... aber die Planes sind berechenbar... Es stürzen immer nur 2 verschiedene ab. Alle immer an die Selbe stelle isn bisschen unlogisch... ich könnt natürlich mehr rein machen aber... das wär au wieder blöd dann kommt ma nachher nich mehr ans dorf weil man immer vom Planer erschlagen wird^^

bearbeitet von Bodem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du willst kann ich das für dich testen. Ich hab hier grad 2 Rechner stehen. Bin außerdem ziemlich gespannt auf die Map, dann kann ich dir auch sagen, ob die Planes übertrieben sind oder net ;)

Btw: Haste meine Map mal geladen? xDD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich mache mich dann mal an den Test und werde dabei Screenshots machen. Also könnt ihr euch schonmal auf Screenshots von Saruzuki VOR den Feinarbeiten freuen.... Die nach den Feinarbeiten kommen erst falls nötig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Feldsau: Die map is schon zum download frei??? Is ja ma cool ich werd ma schaun... Also wenn du willst kannst du gerne ne Art Tester für meine Maps werden xD haste Icq? dann kann ich dir die map schicken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die map is von der Fläche her groß xD Aber die Datei dürfte nicht allzu groß sein... Selbst wenn... Ich hab Zeit xD Also wenn de meine Map ma testen willst adde mich mal im icq: 397-560-315

Aber nicht vergessen: die Striche darfse nich eingeben sonst findet der mich net xD

So jetz mach ich mich mal rann ein paar Änderungen an der Map hier zu posten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also... Ich habe an der Map den Feinschliff fast fertig und werde dann wohl bald die Map als Conquest hochladen... Wenn ich mit Botsfactory zurechtkomme etwas später auch als Coop.

Jedenfalls die Änderungen:

Ich habe es etwas dekorativer gemacht und noch ein leergeballertes MG42 Auf eine Flanke ausgerichtet aus der die Amerikaner mal versucht hatten anzugreifen. Dort sieht man Landungsboote die versucht haben an Land zu kommen von denen es nur 1 von 3 geschafft hat, doch die Besatzung und die Soldaten wurden sofort vom MG niedergeschossen. Das andere ist untergegangen und das hintendran sollne noch einen Jeep mitreinbringen, der allerdings nicht mehr fahrtüchtig ist durch das MG. Dieses Landungsboot ging nicht unter ist aber ebenfalls fahruntüchtig und die Besatzung getötet. Es wurde zur Verstärkung für die Amerikanische Garnison die AKTUELL angreift, also mit denen bzw. gegen die ihr dann spielt 2 Landungsboote mit Jeeps geschickt die allerdings auch wieder aufgehalten wurden... Man hört über die ganze Map die Explusion 2er Wasserminen und sieht es vieleicht auch wenn man gute Äuglein hat^^

Jedenfalls noch ein paar features zur map:

In der Mitte kann nicht eingestiegen werden! Wenn ihr sie eingenommen habt müsst ihr um jeden Preis überleben. Wenn ihr überannt werdet ist euere Truppe niedergemetzelt und es muss eine Neue per Landungsboot kommen. Um Basecamper braucht ihr euch ebenfalls keine Sorgen zu machen... Man muss erst mal da rüber laufen bzw. fahren aber das wird zum Verhängnis. Auf dem Weg wird einem schon gleich eine ganze Gruppe begegnen und wenn nicht versucht man eben über den Fluss zu schwimmen aber das funkt überhaupt nicht: Die Landungsboote haben bekanntlich MGs und 1 Landungsboot kann ausreichen um diese Basecamper auszuschalten bevor sie Schaden anrichten können. Außerdem ist man bei der Belagerung der Mitte darauf angewiesen die Sandsackstellung NICHT zu verlassen! Bleibt im Dorf! 1. 1 Mann kann schon sehr viele Angreifer töten und ohne diesen 1 Mann könnten die Feinde durchbrechen. 2. Punkt: Wenn man versucht in die Häuser zu kommen die auf dem Weg der Feinde liegen wird man sofort vom MG erfasst. Die Map soll also ein etwas realistisches Gameplay einbringen das gleichzeitig auch Spaß macht.

Das einzige was mir noch zum Flair der Map fehlt sind Models von toten Soldaten die man im Mapeditor in der Map platzieren kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So nun zur Story der Map... Ich hab mir mal eine einfallen lassen die ich wohl auch in diese Einsatzbesprechung schreiben werde:

Amerikaner:

Die 82. Legion ist zum Saruzukiposten gefahren um ihn einzunehmen und hat sich seid dem nicht mehr gemeldet. Wir vermuten sie sind tot. Denn sie haben uns schwere Gefechte gemeldet und das nur 1 von 3 Landungsbooten es bis ans Land geschafft hatte, aber leider nicht mehr lebendig. Nun sind Sie an der Reihe! Gehen sie dort hin und beenden sie diesen Aufstand. Die Japaner haben sich laut Berichten dort eingegraben und sogar Zivilisten getötet. Dort ist nichts gutes im Gange. An ihren Ausgangsposten haben wir Landungsboote staioniert, um besser über den Fluss zu kommen. Auf der anderen Seite des Flusses sollte noch ein intakter Jeep stehen. Wir wissen nicht genau wo. Finden sie ihn und nutzen sie ihn weise! Wir schicken ihnen 2 Landunsboote mit Jeeps aus dem Westen. Sie bekommen ebenfalls Luftunterstützung... Allerdings scheinen die Japaner Aichi Vals zu haben und Flaks, denn es wurden viele unserer Bomber abgeschossen. Die 82. Legion hatte in einem leeren Haus eine Cal.50 Browning auf Saruzuki ausgerichtet. Nutzen sie es um die Feine festzunageln! Und nun ab in die Boote! Bewegen Sie ihre Ärsche und zeigen sie den Japsen aus welchem Holz die US-Marine geschnitzt ist! Viel Glück Soldaten! Rächen sie die 82.!!

Japaner:

Unsere Einheiten bei Saruzuki haben bei einem Angriff der Amerikaner starke Verluste erlitten. Obwohl sie Zivilisten als Schild nutzten haben die Amerikaner es geschafft sie zu dezimieren bevor sie getötet werden konnten. Die Überlebenden haben sich zurück gezogen auf die andere Seite des Flusses. Tun Sie sich mit ihnen zusammen und gehen sie wieder raus zu Saruzuki, bevor die Ammis merken dass Sie verlassen ist! Bauen sie MGs auf! Dann kommen sie nicht mehr so leicht durch! Wir haben freundlicherweise einige MG42 zur verfügung gestellt bekommen, als Zeichen der deutschen Dankbarkeit dass wir die Pazifiklinien halten und die Streitkräfte der Amerikaner teilen. Nutzen sie diese MG42 und achten sie Vorallem auf die Flanke von der die Landungsboote direkten anschluss zu Saruzuki haben. Auch wenn wir Wasserminen versteckt haben heißt es nicht dass diese Flanke sicher ist! Unsere Flaks und Aichi Vals werden die feindliche Luftunterstützung ausschalten. Also keine Angst! Siegt für den Kaiser und sterbt für den Kaiser! Halten sie Saruzuki um jeden Preis! Es ist ein Posten der auf Sieg und Niederlage einen starken einfluss hat! Nun los!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute nun endlich die Screenshots! Ich hatte nicht viel Zeit um alle zu JPEG umzuschreiben deshalb habe ich nur ein paar.

Von dort kommen die Amerikaner... An Deckung mangelt es. Aber echten Kämpfern wird dies Reichen:

post-33840-1245924886_thumb.jpg

In den "Sandsackhütten" gibt´s natürlich Versorgung:

post-33840-1245924977_thumb.jpg

MAP:

post-33840-1245925028_thumb.jpg

Ab in die Bootchen:

post-33840-1245925091_thumb.jpg

Weitere screens werde ich hier editieren^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×