Jump to content
ganjasmoker

Hilfe! Probleme mit deiner Verbindung

Recommended Posts

moin

ich hab ein problem was mich echt zum verzweifeln bringt

undzwar jedesmal wenn ich bf2 zocke und gleichzeitig TS oder Skype laufen habe bekomme ich andauernt imgame die meldung "Probleme mit deiner verbindung" nach 5-8 sek gehts dann zwar wieder weiter aber in den meisten fällen bin ich dann schon gekillt oder mit nem flieger abgestürzt :/

mein ping ist aber immer zwischen 30-70

ist TS oder Skype aus ist das problem nicht

selbst auf nem server mit 64leuten gehts wunderbar...

ich zocke über wlan wird das der grund dafür sein?

hab schon den channel gewechselt da auf meinem noch paar anderen netzwerke liefen aber nix gebracht

Helft mir bitte das ist echt kacke als einziegster schreiben zu müssen :(

Edited by ganjasmoker
Link to comment
Share on other sites

Zuerst solltest Du mal die Anbindung prüfen, gehst Du mit DSL online? Wenn ja, mit welcher Geschwindigkeit und vielleicht auch mit welchem Router?

Link to comment
Share on other sites

Was für eine Internet-Anbindung hast Du?

Bringt diese ausreichend Bandbreite? --> ggf. mal über Speedmeter.de oder ähnliches testen

Ist die Soundqualität bei TS niedrig genug eingestellt? - Wenn Wave-Qualität eingestellt ist, wird massiv Bandbreite beansprucht...

Link to comment
Share on other sites

ja DSL 6000 von 1&1

router ist Fritzbox 7112

im moment sind meine werte:

5.741 kbit/s (718 kByte/s) Down

516 kbit/s (65 kByte/s) Up

hmm der sound von TS ist ja generell ziemlich mau deswegen ist der schon höher eingestellt...

werde es gleich mal ändern und nochmal es imgame probieren

Edited by ganjasmoker
Link to comment
Share on other sites

DSL light. BF braucht schon ca. 40-80 kByte/s Up- & Down zum Spielen. Bei TS/Skype bricht dann alles zusammen, weil es nicht ausreicht.

Link to comment
Share on other sites

Nö. Ping ist unabhängig von der Bandbreite. Du kannst sowohl auf einer 1.000er DSL-Leitung als auch auf einer 24.000er DSL-Leitung mit einem Ping von 20 unterwegs sein. Nur Die Anzahl der Pings/Bytes, die gleichzeitig durch die Leitung passen, ist unterschiedlich.

Link to comment
Share on other sites

DSL light. BF braucht schon ca. 40-80 kByte/s Up- & Down zum Spielen. Bei TS/Skype bricht dann alles zusammen, weil es nicht ausreicht.

Da hast du dich sicher verlesen, das ist kein DSL light. Das sind ganz normale Werte einer 6000er Leitung, und die reicht zum Spielen inkl. TS mehr als aus.

Selbst eine 1000er Leitung würde da reichen. Die Bandbreite ist also hier nicht das Problem.

Link to comment
Share on other sites

im moment sind meine werte:

5.741 kbit/s (718 kByte/s) Down

516 kbit/s (65 kByte/s) Up

Er hat ne 6000-er Leitung, aber nur 516k down und 65k up, das ist weniger als DSL-Light.
Link to comment
Share on other sites

im moment sind meine werte:

5.741 kbit/s (718 kByte/s) Down

516 kbit/s (65 kByte/s) Up

Er hat ne 6000-er Leitung, aber nur 516k down und 65k up, das ist weniger als DSL-Light.

Ähhmmm... :kritisch: 6000er Leitung bedeutet bis zu 6000 kbit/s Downstream. Er hat 5741 kbit/s down und 516 kbit/s up.

Paßt doch. :confused:

Hab auch ne 6000er und bei mir sind die Werte ähnlich.

Edited by Hawkeye
Link to comment
Share on other sites

Nein, das, was Du hervorhebst, sind die Werte, die maximal möglich sind, wenn die Leitung und Verbindung optimal sind. Die Klammerwerte sind die, die das Modem wirklich ausgehandelt hat, auf Grund der Leitungseigenschaften (Signal-Rausch-Abstand, Leitungsdämpfung, externe Störer, wie Mikrowellengeräte, lokale Rundfunksender u.ä.) und da sind Uploadmäßig nur 65 drin.

Damit ist auch klar, warum die Serververbindung unterbrochen wird. Wenn man im TS spricht, geht fast die gesamte Bandbreite dafür drauf (etwas Bandbreite braucht auch noch der Protokolloverhead) und dann ist nicht mehr genug für Battlefield da und die Verbindung wird nach der Timeoutzeit (also die Zeit in der Server und Client sich etwas sagen müssen) unterbrochen, weil der Client nicht dem Server sagen kann: "Ich bin noch da!".

ganjasmoker kann ja mal einen Screenshot der DSL-Wert reinstellen, damit wir wissen, daß wir vom Gleichen reden. Bei mir sieht es so aus: post-20336-1269411507_thumb.jpg

Entscheidend ist, was bei aktueller Datenrate drinsteht. Zur Info, ich hab eine Fritzbox 7170, Firmware-Version 29.04.80 freetz-devel-4431 und eine Leitungslänge zur Vermittlungsstelle von unter 100m.

Link to comment
Share on other sites

Jetzt seh ich wo dein Fehler liegt. Der Werte den er in Klammern angegeben hat ist der Gleiche, nur in einer anderen Einheit.

Der erste Wert in kbit/s, der zweite in Klammern in kbyte/s.

Er hat : 5.741 kbit/s (718 kByte/s) Down

516 kbit/s (65 kByte/s) Up

Also eine normale 6000er Leitung.

Link to comment
Share on other sites

jup, bandbreite ist mehr als ausreichend. habe auch mit ner 6000er gespielt (+ TS + 10kb´s upload zwecks torrent)

nie prbleme gehabt. Ping immer so zwischen 10 und 20

Link to comment
Share on other sites

Ok, wer lesen kann...

Aber mit Bittorrent im Hintergrund wird es kritisch, nicht wegen der Bandbreite, sondern wegen der Anzahl der Verbindungen.

Link to comment
Share on other sites

phuu soviele antworten...

zuerst danke dafür

@ sven an

hier ein screenshot von meinen werten

unbenanntnq.th.jpg

amm also das es dsl light sein soll ist mir neu es ist eigentlich eine ganz normale 6000 leitung

ich hab die soundquali bei ts runtergeschraubt aber ist nicht wirklich besser geworden :(

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.