Jump to content
Sign in to follow this  
electronaut

Ping 999 seit letztem Update

Recommended Posts

Seit dem Update gestern habe ich auf allen Servern 4-5 min. einen Ping von 150-250 - und dann geht er bis 999 hoch und das Game wird unspielbar.

Der geht dann mal wieder kurz runter...aber dann gleich wieder hoch.

So kann ich nicht spielen - das ist schon nervig.

Ist das bei euch auch so?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe seit Client Patch R7 und Server Patch R10 dasselbe Problem. Die meiste Zeit lagge ich mit einem 999er Ping herum... nur zwischendurch geht er mal auf 100 bis 250 runter. Spielen kann man damit nicht.

Ich poste mal meine Daten, vielleicht gibt es ja gemeinsamkeiten.

- CPU: Core 2 Duo mit 3 GHz.

- RAM: 4 GB RAM.

- Betriebssystem: Windows 7 Home 64Bit.

- Grafikkarte: ATI Radeon 4850.

- Grafikkarten Treiber 10.4a (dieser soll das Problem mit den langen Ladezeiten beheben... aber mit einem älteren Treiber gab es den 999er Ping auch)

- Avira Antivir (Ping von 999 tritt auch auf wenn der Guard deaktiviert ist um den bekannten Fehler bzgl. Spawnlag zu vermeiden.)

- Internet Provider: Kabel BW

*edit*

Es scheint kein generelles Internetproblem zu sein. Wenn ich einen "ping -t www.heise.de" nebenher laufenlasse, dann habe ich durchgehend gute pings auch während die 999er pings im BFBC2 auftreten. (Vielleicht müsste ich den BFBC2 Server anpingen? Wie bekommt man die IP Adresse raus?)

Edited by Tutamun

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast Du das auf allen Servern?

Und benutzt Du in der Wohung/im Haus vielleicht WLAN?

Edited by N24Reporter

Share this post


Link to post
Share on other sites

An meiner Netzwerkkonfiguration hat sich nichts geändert... es gab nur den neuen BFBC2 Clientpatch.

Kabel-BW Modem <--> D-Link (WLAN) Router <--> zwei PC (beide per Netzwerkkabel angebunden).

Über WLAN greift gerade niemand über den Router auf das Internet zu.

Der zweite PC verursacht während den Lags auch keinen Netzwerktraffic. Die 999er Pings treten auch auf wenn der zweite Rechner ausgeschaltet ist.

Heute Abend probier ich mal den PC direkt an das Kable-BW Modem anzuschliessen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

schau bei der Gelegenheit auch mal in die Windows Firewall - evtl. wird da irgendwas geblockt...

Gruß,

Rotzen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Problem konnte ich lösen. :-)

Neben Avira Antivir lief bei mir noch der Windows Defender der mit Windows 7 mitkommt...

Im Windows Defender habe ich den Echtzeitschutz ausgeschaltet... und schon läuft BFBC2 wieder super flüssig.

(C:\Benutzer\<Name>\Eigene Dokumente\BFBC2 muss man natürlich im Antiviren Programm ausnehmen. Das hatte ich bereits getan, wusste aber nicht das zwei Antivirenprogramme laufen. :wacko: )

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja ich hab auch antivir nebenbei laufen

und das hat eigentlich keine mucken gemacht

(dafür irgend nen prozess names "PSIService PSIService", hmm^^)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das selbe Problem. Bisher hatte ich nie Probleme mit Pings selbst auf HOCH bei den meisten Grafikeinstellungen. nun habe ich 3 Wochen ungefähr nciht gespielt. Jetz, nach dem Update, habe ich durchschnittlich einen PING von 700 :(.

Ich habe am System nichts geändert und auch keine neue Software ausser iTunes installiert.

System:

Pentium DualCore E5300 @2.60 Ghz

4GB Arbeitsspeicher

ATI Radeon 5700er Series

Win7 64bit

Share this post


Link to post
Share on other sites
(dafür irgend nen prozess names "PSIService PSIService", hmm^^)

Google meint, PSIService ist ein Kopierschutz von ProtexisLicensing oder Corel Paint Shop Pro Photo XI oder Corel Painter X. Ist also tendenziell harmlos, könntest Du aber mMn aus Deinen laufenden Prozessen auch rausschmeißen.

Ich habe das selbe Problem. Bisher hatte ich nie Probleme mit Pings selbst auf HOCH bei den meisten Grafikeinstellungen. nun habe ich 3 Wochen ungefähr nciht gespielt. Jetz, nach dem Update, habe ich durchschnittlich einen PING von 700 :(.

Ich habe am System nichts geändert und auch keine neue Software ausser iTunes installiert.

Hast Du in Deinem Antivirenprogramm schon den Ordner C:\Benutzer\<Name>\Eigene Dokumente\BFBC2 freigegeben? Durch das Speichern der Waffenauswahl greift BC2 während des Spiels nun mehrfach auf diesen Ordner zu, was einige Antivirenprogramme dazu veranlasst, diesen Ordner jedes Mal erst zu scannen, bevor sie den Zugriff erlauben und damit BC2 quasi stoppen muss, bevor es weitergeht...

Edited by PMK74

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich benutze McAfee Total Protection als Türsteher für meinen Rechner.

Bin jedoch überfragt, wie ich dem beibringe, den Ordner nicht zu scannen. Kann mir da einer helfen?

Edit: habe es geschafft den Scan für den kompletten Eigene Dokumente Ordner zu deaktivieren, hat auch im Spiel merklich gewirkt. wäre trotzdem froh darüber, wenn mir jemand sagen könnte wie ich nur den BFBC2 Ordner aus der Scanliste nehme?!

Edited by Defcon992

Share this post


Link to post
Share on other sites
(dafür irgend nen prozess names "PSIService PSIService", hmm^^)

Google meint, PSIService ist ein Kopierschutz von ProtexisLicensing oder Corel Paint Shop Pro Photo XI oder Corel Painter X. Ist also tendenziell harmlos, könntest Du aber mMn aus Deinen laufenden Prozessen auch rausschmeißen.

keine angst, den hab ich schon gekillt

daher weiß ich ja auch das es seit dem einwandfrei läuft^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.