Jump to content
Sign in to follow this  
Balthamel

Bluescreens in der zweiten Runde

Recommended Posts

Letzte Woche hab ich meinen Rechner von Windows XP auf Windows 7 64 Bit umgestellt. Läuft auch alles super, bis halt auf Battlefield BC2. Da taucht ein übles Problem immer im selben Schema auf. Ich joine auf einen Server und die erste Runde läuft auch problemlos. Dann gehts in die nächste Runde und während dieser zweiten Runde gibt es immer einen Bluescreen. Damit es auch spannend bleibt ist es immer eine andere Fehlermeldung. Alle anderen Spiele laufen wie gesagt ohne Probleme.

Hab gerade auch den aktuellsten Treiber installiert (hab eine Radeon 4850 mit 1 GB Ram) und es ändert sich nichts an dem Problem. Restliches System ist ein Phenom X4 9850 und 4GB Ram. Bin langsam echt am verzweifeln wo das Problem liegen könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wird wohl ein Treiber-Problem sein. Schreib mal ab, was da so steht. Eigentlich ist nur die erste Zeile und die mit den 0x000bla interessant. http://wiki.bf-games.net/index.php/Windowe..._Fehlerdiagnose

Und Who crashed könnte auch helfen: http://www.resplendence.com/whocrashed

Edit:

:welcome: & Allgemein: ihr solltet nen Pin einführen für: Erster Thread/erstes Posting im richtigen Bereich! :P

Edited by KwanzaBot

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab gleich mal WhoCrashed installiert (nettes kleines Programm) und ich poste einfach mal die letzten 4 Bluescreens:

Der erste ist von heute. Da hab ich den neuen ATI Treiber 10.4 getestet:

On Fri 30.04.2010 20:14:49 your computer crashed

This was likely caused by the following module: ntoskrnl.exe

Bugcheck code: 0x4A (0x749E2DD9, 0x2, 0x0, 0xFFFFF88009B6BCA0)

Error: IRQL_GT_ZERO_AT_SYSTEM_SERVICE

Dump file: C:\Windows\Minidump\043010-20061-01.dmp

file path: C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe

product: Microsoft® Windows® Operating System

company: Microsoft Corporation

description: NT Kernel & System

The crash took place in a standard Microsoft module. Your system configuration may be incorrect, possibly the culprit is in another driver on your system which cannot be identified at this time.

On Sun 25.04.2010 12:39:26 your computer crashed

This was likely caused by the following module: dxgmms1.sys

Bugcheck code: 0x3B (0xC0000005, 0xFFFFF88003BAEC97, 0xFFFFF88001F18FC0, 0x0)

Error: SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION

Dump file: C:\Windows\Minidump\042510-17565-01.dmp

file path: C:\Windows\system32\drivers\dxgmms1.sys

product: Microsoft® Windows® Operating System

company: Microsoft Corporation

description: DirectX Graphics MMS

The crash took place in a standard Microsoft module. Your system configuration may be incorrect, possibly the culprit is in another driver on your system which cannot be identified at this time.

On Sun 25.04.2010 12:24:42 your computer crashed

This was likely caused by the following module: ntoskrnl.exe

Bugcheck code: 0x3B (0xC0000005, 0xFFFFF80002CDBFE6, 0xFFFFF88009719050, 0x0)

Error: SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION

Dump file: C:\Windows\Minidump\042510-18766-01.dmp

file path: C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe

product: Microsoft® Windows® Operating System

company: Microsoft Corporation

description: NT Kernel & System

The crash took place in a standard Microsoft module. Your system configuration may be incorrect, possibly the culprit is in another driver on your system which cannot be identified at this time.

On Sun 25.04.2010 11:44:19 your computer crashed

This was likely caused by the following module: ntoskrnl.exe

Bugcheck code: 0x1E (0xFFFFFFFFC0000005, 0xFFFFF80002C9A37A, 0x1, 0x1DAA00000000)

Error: KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED

Dump file: C:\Windows\Minidump\042510-20248-01.dmp

file path: C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe

product: Microsoft® Windows® Operating System

company: Microsoft Corporation

description: NT Kernel & System

The crash took place in a standard Microsoft module. Your system configuration may be incorrect, possibly the culprit is in another driver on your system which cannot be identified at this time.

Edited by Balthamel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sieht nach Hardwareproblemen aus ntoskrnl.exe ist der Kernel von Windows, quasi die allerwichtigste Datei. Speicher, Mainboard, Grafikkarte könnten dafür in Frage kommen. Meist liegt es am Speicher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich lass mal gerade den Memtest durchlaufen. Was mich halt wundert wenn es ein Hardwareproblem ist, wieso tritt es dann nur bei BC2 auf? Ich habe seit dem Umstieg auf Windows 7 mit mehreren Spielen gezockt und bei keinem einzigen gab es einen Absturz oder einen Bluescreen. Wenn es ein Hardwareproblem ist müsste es dann nicht auch bei anderen Spielen zu Problemen kommen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das sieht nach Hardwareproblemen aus ntoskrnl.exe ist der Kernel von Windows, quasi die allerwichtigste Datei. Speicher, Mainboard, Grafikkarte könnten dafür in Frage kommen. Meist liegt es am Speicher.

Nein, das Problem kann genauso von einem weiteren Treiber verursacht werden.

Das besagt ja schon die Fehlermeldung:

The crash took place in a standard Microsoft module. Your system configuration may be incorrect, possibly the culprit is in another driver on your system which cannot be identified at this time.

@Balthamel

Hast du an deiner W7 Installation händisch "geschraubt" - oder ein sogenanntes "Optimierungs Tool" eingesetzt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

Hast Du von XP auf Windows 7 geupdatet oder hast Du eine neue Installation ?

Und was hast du für ein Motherboard ???

Edited by jmcpit

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hast Du von XP auf Windows 7 geupdatet oder hast Du eine neue Installation ?

Das ist nicht möglich.

Wenn WinXP auf dem Rechner vorhanden ist, dann führt der W7 Installer _immer_ eine Neuinstallation durch.

Updates funtionieren nur von Vista 32 bit -> W7 32 bit und von Vista 64 bit -> W7 64 bit.

http://www.microsoft.com/germany/windows/upgradecenter/

Abschnitt: Upgrade-Installation oder benutzerdefinierte Installation?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sorry, aber von XP kann man sehr wohl auf W7 upgraden.

Nein - da musst du dich schon genauer informieren.

Es gibt 3 Versionstypen von Windows 7:

  • Vollversion: Kann auf jedem PC installiert werden - egal ob ein Betriebssystem bereits vorhanden ist oder nicht.
  • Update: Es muss Windows Xp oder Vista vorhanden sein - ob ein UPGRADE möglich ist, hängt von vielen Faktoren ab (siehe Liste weiter unten)
  • Zusatzlizenzen: zusätzlicher CD Key ohne Installationsmedium.

Nochmal zur Sicherheit - Ich beziehe mich rein auf die UPGRADE-Installation von Windows 7. Und diese ist nur möglich wenn Vista installiert ist.

Außerdem kann man nicht von 32 bit auf 64 bit oder umgekehrt Upgraden.

Die Details stehen wie bereits erwähnt auf der MS Seite auf welche ich vorher verlinkt habe.

Für dieses Thema hier bedeutet das nun, dass die Installation von Balthamel kein "Upgrade" ist, sondern eine Neuinstallation da dies die einzige Installationsvariante ist welche Win 7 in so einem Fall zulässt.

Das voher installierte WindowsXP hat somit keinerlei Auswirkungen auf das von Balthamel beschriebene Problem.

Für Anwender von 32 und 64 Bit Betriebssystemen

Bitte beachten Sie:

Wenn Anwender von einer 32 Bit- auf eine 64 Bit-Version
(oder umgekehrt)
wechseln möchten, ist
grundsätzlich eine benutzerdefinierte Installation
(Neuinstallation!)
erforderlich
.

Upgrade-Versionen

Eine Upgrade-Version
(Windows 7 wird über das bestehende Windows Betriebssystem installiert.
Daten, Einstellungen und installierte Programme bleiben erhalten
)
ist in den folgenden Fällen möglich:

  • Windows Vista 32 Bit (alle Editionen bis auf Starter) -> Windows 7 Ultimate 32 Bit

  • Windows Vista 64 Bit (alle Editionen bis auf Starter) -> Windows 7 Ultimate 64 Bit

  • Windows Vista Home Basic 32 Bit -> Windows 7 Home Premium 32 Bit

  • Windows Vista Home Basic 64 Bit -> Windows 7 Home Premium 64 Bit

  • Windows Vista Home Premium 32 Bit -> Windows 7 Home Premium 32 Bit

  • Windows Vista Home Premium 64 Bit -> Windows 7 Home Premium 64 Bit

  • Windows Vista Business 32 Bit -> Windows 7 Professional 32 Bit

  • Windows Vista Business 64 Bit -> Windows 7 Professional 64 Bit

  • Windows Vista Ultimate 32 Bit -> Windows 7 Ultimate 32 Bit

  • Windows Vista Ultimate 64 Bit -> Windows 7 Ultimate 64 Bit

Benutzerdefinierte Installation - (NEUINSTALLATION!)

Eine benutzerdefinierte Installation
(
alle Daten und Einstellungen müssen vor der Installation gesichert und anschließend wieder eingespielt werden
, wir empfehlen dafür Windows-EasyTransfer)
ist in den folgenden Fällen erforderlich:

  • Windows XP -> Windows 7 (32 Bit oder 64 Bit)

  • 32 Bit Edition von Windows Vista -> 64 Bit Edition von Windows 7

  • 64 Bit Edition von Windows Vista -> 32 Bit Edition von Windows 7

  • Windows Vista Starter -> Windows 7 (alle Editionen)

  • Windows Vista Home Basic -> Windows 7 Professional (32 Bit oder 64 Bit)

  • Windows Vista Home Premium -> Windows 7 Professional (32 Bit oder 64 Bit)

  • Windows Vista Business -> Windows 7 Home Premium (32 Bit oder 64 Bit)

  • Windows Vista Ultimate -> Windows 7 Home Premium (32 Bit oder 64 Bit)

  • Windows Vista Ultimate -> Windows 7 Professional (32 Bit oder 64 Bit)

  • Windows 95/98/2000/ME -> Windows 7 (alle Editionen)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nein, das Problem kann genauso von einem weiteren Treiber verursacht werden.

Das besagt ja schon die Fehlermeldung:

The crash took place in a standard Microsoft module. Your system configuration may be incorrect, possibly the culprit is in another driver on your system which cannot be identified at this time.

@Balthamel

Hast du an deiner W7 Installation händisch "geschraubt" - oder ein sogenanntes "Optimierungs Tool" eingesetzt?

Öh definiere geschraubt *g* Also wie schon richtig geschrieben habe ich Windows 7 komplett neu installiert, also logischerweise mit Festplattenformatierung. Irgendwelche Tools habe ich nicht benutzt sondern Windows ganz normal ohne irgendwelchen SchnickSchnack installiert.

Was mich halt an der ganzen Sache wundert bzw. auch etwas ratlos macht ist das jedes andere Spiel was ich bisher gezockt habe (und das waren testweise einige) absolut problemlos läuft. Das nach Neuinstallationen bzw. nach neuer Hardware Fehler passieren ist ja nichts ungewöhnliches. Nur hat das bisher immer alle Spiele getroffen und eben nicht nur ein einzelnes. Das macht die Sache halt schwierig einzuordnen.

Gestern habe ich mal Memtest laufen lassen und der hat keinen Fehler finden können. Der Grafikkartentreiber kann es eigentlich auch nicht sein, da die Bluescreens bei 10.3, 10.4A und bei 10.4 aufgetreten sind. BC 2 habe ich auch schon zweimal komplett neuinstalliert.

P.S.: Mainboard ist von Gigabyte. Gehört zur S3-Series und die vollständige Bezeichnung ist GA-MA770-DS3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Windows 7 64 bit für REV. 2.0

http://ftp.gigabyte.de/FileList/Driver/mot...n7-64_novga.exe

Windows 7 32 bit für REV. 2.0

http://ftp.gigabyte.de/FileList/Driver/mot...n7-32_novga.exe

Windows 7 64 bit für REV. 1.0

http://ftp.gigabyte.de/FileList/Driver/mot..._win7_rs690.exe

Windows 7 32 bit für REV. 1.0

http://ftp.gigabyte.de/FileList/Driver/mot..._win7_rs690.exe

Versuch mal das Chipset zu aktualisieren mit einer der oben genannten Dateien. Leider hast Du die Rev. von Deinem Board nicht angegeben. Wenn Du Glück hast, schafft das Abhilfe.

Was ich gerade noch gesehen habe: Operating System Support for Microsoft® Windows Vista/XP/2000

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schonmal danke für die Links. Was das jetzt für eine rev Version ist (ich muss gestehen ich weiß nicht einmal wofür das steht *hust*) ist eine sehr gute Frage. Hab sogar noch die Packung vor mir liegen, aber davon finde ich leider überhaupt nichts.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.