Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

der nachbar

GC 5.3 Linux-Server

Recommended Posts

Mit dem Patch, wie er hier im BFG Downloadbereich zu finden ist, gibt es ein Problemchen:

Die Groß- und Kleinschreibung der Dateien (bekanntlich machen unicide Systeme (Linux) dabei einen Unterschied).

Der 5.0 Server hat bis auf den Archives Ordner nur kleingeschreibene Dateien, wohingegen beim Patch alle Karten-Patches (_001.rfa) sowie der Levels-Ordner ansich eine Großschreibung aufweisen. Entpackt man nun naïverweise die Rar-Datei in den gcmod Ordner, so werden die eigentlich zu patchenden Dateien gar nicht überschrieben sondern verweilen mit den neuen in ihren jeweiligen Ordner. Das kann nur Probleme machen.

Außerdem beschwert sich der Bf42-Linux-Server bereits schon bei der 5.0:

2010-09-02 20:23:58 : Verify all directory names in /opt/bf1942d/mods/gcmod/archives/bf1942/levels/ exist and are lowercase.
Was einfach daran liegt, dass "Archives" Großschreibung aufweist.

Mit diesem kleinen Skriptchen aus meiner Zauberkiste kann man sich durch die Ordner hangeln und es reparieren:

#!/usr/bin/env bash

error=0



if [ $# -eq 0 ]; then

	echo "Usage: $(basename $0) file1 file2 folder1 ..."

	exit 1

fi





for i in "$@"; do 

	lowercase="$(echo $i | tr '[A-Z]' '[a-z]')"

	if ! [ -e "$i" ]; then

		echo "Error: file \"$i\" not found"

		error=1

	elif [ -e "$lowercase" ] && ! [ "$lowercase" = "$i" ]; then

		echo "Error: file \"$lowercase\" already exists"

		error=1

	fi

done



if [ $error -eq 1 ]; then 

	echo "An error has occurred, aborting... no changes were made"

	exit 1

fi



for i in "$@"; do

	lowercase="$(echo $i | tr '[A-Z]' '[a-z]')"

	if ! [ "$lowercase" = "$i" ]; then

		mv -v "$i" "$lowercase"

	else

		echo "File $i is already lowercase"

done

Alles in allem ist es doch ein unnötiges Durcheinander und sollte besser heut' als morgen beseitigt werden.

Ich werde die auf 5.3 fertig gepatchte Linux-Server-Version tar'en.

@BFG Mods: euer Stichwort, die in den Downloadbereich zu übernehmen. Ich lass sie euch zukommen. ICQ Nummer in meinem Profil oder eben halt PN

€ Ich lad des grad auf Rapidshit hoch, wer's auf seinem FTP zum Download anbieten will, kann sich bei mir per PN melden.

€² Ist oben.

€³ Skript läuft nun auch, wenn einzelne Dateien bereits kleingeschrieben sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte zwar schon alles manuell auf Kleinschreibung abgeändert, werde aber dein Archiv gern ausprobieren (und auch hosten wenn es funktioniert xD) Sorry wegen gestern, du warst wieder aufm TS, ich war leider eingeschlafen ^^ Bin heute bis zum Fussball auf jeden Fall da.

Mfg LemmingMan

PS: Danke für die Mühen!

PPS: So ein CS-Script hatte ich schon für Synergy, aber das bekomm ich auch nicht stabil zum Laufen ^^

€: So es lüppt! Ich hoffe die kleine Anleitung hilft dem ein oder anderen Admin:

1. BF-Server neuste Version installieren (is ja klar)

2. GC-Mod 5 für Linux entpacken

3. 5.3_server_files.rar entpacken, aber nicht mit Pfadangaben (unrar e [datei]), da sonst ein neues GCMOD statt gcmod-Verzeichnis erzeugt wird, und die Wurzel sollte unverändert bleiben. Am besten die Dateien alle in ein temporäres Verzeichnis entpacken (z.B. mkdir /gcm_tmp) oder so ähnlich. Dort verschiebt ihr dann mit

mv GC* /euer bf1942server-pfad/mods/gcmod/Archives/bf1942/levels

und

mv menu_001.rfa /euer bf1942server-pfad/mods/gcmod/Archives

das Gleiche mit der standardmesh_001.rfa und objects.rfa

4. Jetzt kommt ein nerviger Part: die älteren [mapname]_001.rfa 's müssen gelöscht werden, das waren glaub ich so um die 10 Dateien. Z.B. habt ihr dann im Ordner levels: gc_hoth_001.rfa (alt) und GC_Hoth_001.rfa (neu), die kleingeschriebene Datei muss wech (rm gc_hoth_001.rfa). Nur viele der _001.rfa-Dateien sind doppelt und eben auch nicht alle, genau hingucken, ist der blödeste Part.

5. Ein Script benutzen, welches euch Dateien mit Großbuchstaben als Symbolische Links in Kleinbuchstaben erstellt. Ich hatte dazu dieses hier vom Synergy-Howto genommen. Den Script Code kopiert ihr einfach in eine Datei die ihr z.B. case.sh nennt und diese mit chmod 755 ausführbar macht. Die Datei speichert ihr in /euer bf1942server-pfad/case.sh

In dem Ordner schreibt ihr dann ./case.sh mods/ (bitte kein / am Anfang für absolute Pfade verwenden!) In dem ihr euch den Ordnerinhalt von levels auflistet (ls -l) könnt ihr prüfen, ob die Symlinks erstellt wurden.

6. Danach einfach den Server wie gewohnt starten, bei mir funktionierte es so endlich ^^

7. Habe gerade erst mit Linux gelernt, also entschuldigt falls ich mich hier und da nicht verständlich ausdrücke... ;-)

€²: Gibt doch noch Schwierigkeiten, besser das Script von der nachbar verwenden, weil zumindest der bfsmd Probleme hat bei Symlinks die Maps zu finden!

-> Couldn't detect available maps! No such file or directory (2)

-> Verify all directory names in /game_server/bf1942/mods/gcx/archives/bf1942/levels/ exist and are lowercase.

-> Couldn't determine available maps!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
€ Ich lad des grad auf Rapidshit hoch, wer's auf seinem FTP zum Download anbieten will, kann sich bei mir per PN melden.
Ich melde mich mal am Wochenende deswegen. Ich kann es dann auch bei Filefront hochladen und ggf auch bei uns auf den FTP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PS: Danke für die Mühen!

Immer gern. Ist ja schließlich auch nicht puren Uneigennutz geschuldet ;)

€ Ich lad des grad auf Rapidshit hoch, wer's auf seinem FTP zum Download anbieten will, kann sich bei mir per PN melden.
Ich melde mich mal am Wochenende deswegen. Ich kann es dann auch bei Filefront hochladen und ggf auch bei uns auf den FTP.

Sie haben Post. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, ich bin eben nur durch Zufall über diesen Thread gestolpert. Haben will ich sowas immer. Also einfach mir eine PM schreiben. Ich würde es von Rapidshit zu Filefront umziehen, wenn Du nichts dagegen hast, und dann einfach die beiden Files in unserer Datenbank durch die fertige Version 5.3 ersetzen :)

Just gimme a link

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich würde es von Rapidshit zu Filefront umziehen, wenn Du nichts dagegen hast, und dann einfach die beiden Files in unserer Datenbank durch die fertige Version 5.3 ersetzen :)

Ich bitte sogar drum :daumenhoch:

Just gimme a link

Sie haben Post.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.