Jump to content
Awannabe'

Pc zusammenstellung !?

Recommended Posts

naja der mugen reicht aber eigentlich für so ziemlich alles, sieht vorallem nicht so schön aus und bringt vlt 3K weniger kühlleistung

ich bleib aber bei meiner meinung, lieber die 64gb ssd und dafür die 3gb gtx580 phantom als ne 128gb ssd und der asus gtx570

wenn man dann so wie ivh vorgeschlagen hab ne cavier blue nimmt hat man ne ausreichend schnelle hdd die gleichzeitig noch schön leise ist (hab die selber verbaut und kann die trotzdem die nur entkoppelt ist nicht raushören), also quasi nen zwischending zwischen der green und der black auch was die transferraten angeht^^

außerdem ist das be quiet nt schrott!!!!!!

auch wenn ich wohl mit meiner meinung zu der firma recht alleine stehe, so kann ich zu dem markenschrott nix anderes sagen

weil wie kann man soviel geld für nt's verlangen und dann haben bei mir in 7jahren 3stk den geist aufgegeben (1. 4jahre, 2. 2jahre, 3. nicht ganz ein jahr)

alle hatten den gleichen fehler und waren io wenn sie einmal voll liefen, nur liefen die nich mehr an

dann lieber nen corsair ax750 oder ax850 die von seasonic hergestellt werden (also quasi das beste was es atm gibt im consumer bereich)

auch sind die haf's alle ganzschön laute plastebomber mit viel blingbling

dagegen sieht so nen corsair 600t richtig shclicht gegen aus und is an sich deutlich leiser

Link to comment
Share on other sites

Warum baut ihr eigentlich alle einen Extra CPU Lüfter ein? Der Boxed Lüfter sollte doch, solange er nicht übertaktet, ausreichen.

Link to comment
Share on other sites

Warum baut ihr eigentlich alle einen Extra CPU Lüfter ein? Der Boxed Lüfter sollte doch, solange er nicht übertaktet, ausreichen.

mein i5 wurde mit dem standardding unglaublich warm und laut

diesen scheißdingern trau ich nicht übern weg...

Edited by pnshr
Link to comment
Share on other sites

habe auch mal ne frage. warum nehmt ihr nicht den i7 2600k? lohnt der nicht?

Link to comment
Share on other sites

Guest flavor.himself

Ich denke SirSoeren spielt darauf an, dass der 2600k "nur" 100MHZ+Hyperthreading hat, dafür aber 100 €umel mehr als der 2500k kostet.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke SirSoeren spielt darauf an, dass der 2600k "nur" 100MHZ+Hyperthreading hat, dafür aber 100 €umel mehr als der 2500k kostet.

Genau das!

So. Nochmal neu.

post-35771-1303808670_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ich danke euch erstmal allen vielmals für die ganzen Empfehlungen, und das ihr euch die mühe gemacht habt mir ein paar Listen aufzustellen !

Welche Teile ich mir jetzt genau Kaufe muss ich mal schauen aber jetzt hat sich schonmal alles auf ein paar Teile beschränkt, so das ich weiß welche Teil ich brauch.

Denke aber das ich mir die Grafikkarte : GeForce 3GB GTX 580 Phantom,

und den Processor : Intel Core i5 2500K

kaufen werde.

Den rest werde ich mir noch überlegen und was schönes hier bei euren den Empfehlungen raussuchen :)

LG

Link to comment
Share on other sites

flavor.himself Geschrieben: Heute, 10:54

Ich denke SirSoeren spielt darauf an, dass der 2600k "nur" 100MHZ+Hyperthreading hat, dafür aber 100 €umel mehr als der 2500k kostet.

Jepp

Link to comment
Share on other sites

awannabe, mit den beiden komponenten machste aufjedenfall nix falsch

aber ich muss hier einfach nochmal von bequiet nt's abraten

(die haben halt einfach verschissen bei mir)

und mein corsair is unter windows 100%ig leiser, weil bis 20% auslastung läuft das komplett passiv

so wie alle seasonic nt's der x-serie und die corsair ax750 bzw ax850

außerdem würde ich hier auch nochmal gerne von den sandforce ssd's abraten, lieber eine intel postville g2 oder crucial c300

weil beide haben den langlebigeren 32nm nand und beide kontroller sind im alltag schneller als die sandforce teile

da die sandforce teile nämlich vorallem sehr hohe sequentielle datanraten erreichen, die aber irrelevant sind imm alltag

bei den entscheidenen 4k datenraten liegen sowohl c300 als auch g2 vor allen sandforce ssd's, vorallem wenn bei der

ssd das erste mal alle chips einmal beschrieben wurden

denn genau dann bricht die datenrate um etwa ein drittel ein bei den sandforce ssd's wohingegen c300 und g2 nur ne

minimalste einbusen haben

Link to comment
Share on other sites

Warum baut ihr eigentlich alle einen Extra CPU Lüfter ein? Der Boxed Lüfter sollte doch, solange er nicht übertaktet, ausreichen.

mein i5 wurde mit dem standardding unglaublich warm und laut

diesen scheißdingern trau ich nicht übern weg...

Dann braucht er aber nicht so ein riesen Scythe Teil, der würde es auch tun: http://www2.hardwareversand.de/articledeta...=669&apop=0

@LeXeL

Ich hab mit beQuiet Netzteilen immer sehr gute Erfahrung gemacht.

Link to comment
Share on other sites

Ja also ich hab auch nur gute Erfahrungen gemacht mit Be Quiet Netzteilen.

Wie soll deins leiser sein, meins ist nämlich unhörbar und ich hab sehr auf silent geachtet bei meiner Wasserkühlung und den Lüftern.

Also am Prozessorkühler sollte nie gespart werden, auch wenn man nicht overclocked, denn ein paar Grad kühler erhöht die Lebensdauer und man kann die Lüfter langsamer drehen lassen, was den Geräuschpegel senkt.

Grüße

Sören

Link to comment
Share on other sites

joa ich weiß schon das ich recht allein bin mit meiner meinung das be quiet schrott ist

aber wenn mir drei nt's von dennen in immer kürzeren abständen abrauchen immer mit dem gleichen fehler (beim starten hats nur noch 9v auf den 12v schienen geliefert-.-) kauf ich nichts mehr von der firma und raten davon auch anderen ab

ich hatte ihnen ja genug möglichkeiten gegeben nen vernünftiges nt zu liefern was nicht gemacht wurde und ich war leider auch kein einzelfall mit den problemen

(mitlerweile soll das prob zwar nicht mehr auftreten, aber mich habense als kunden trotzdem verloren)

außerdem ist mein nt leiser im idle weil bis zu einer auslastung von 150w (und das schafft nichmal mein alter rechner wo energiesparmechanismen nen frendwort für die hardware ist im idle) der lüfter garnicht läuft

und kein lüfter ist immer leiser als ein leiser lüfter^^

aber beim cpu kühler sollte man wirklich nicht sparen, vorallem wenn man überlegt das man den wirklich guten mugen zu einem kleinen preis gibt

bei mir kühlt der z.b. meinen leicht übertakteten q6700 auf 55°C unter prime last mit dem mitgelierferten lüfter auf 600rpm (und 300rpm im idle) bei aktuell 26°C raumtemp

sprich man kann die cpu entweder leise kühlen oder lauter aber dafür auch noch kühler

Link to comment
Share on other sites

joa ich weiß schon das ich recht allein bin mit meiner meinung das be quiet schrott ist

nope, wir sind mindestens zu zweit ;)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.