Jump to content
ssepp

Battlefield 3 DirectX Absturz

Recommended Posts

Ein Kumpel hat das Problem ,dass immer wenn er auf einen Server connecten will eine DirectX-Fehlermeldung.

Pc Specs:

-Amd Phenom2 x2 2x3,1Ghz (nicht übertaktet)

-Gtx 560ti

-4Gb Ram

Liegts am neuen Nvidia-Treiber 285.79, den hat er nämlich drin. :dash2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe die selbe Karte und hatte auch nur Probleme....

Hab jetzt den neusten Beta Treiber drauf,fahr die Grafikkarten Lüfter per Hand auf 70% und gebe ihr etwas mehr Saft,so 1000-1013 V....

Seid dem nix mehr gehabt....

Edited by =SBB=Balu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi also ich bin der Kumpel um den es geht,

ich habe die GRAKA von Gigabyte, des soll eine der besten 560TI sein.

Wenn ich den Lüfter manuell runterdrehe wird die dann nicht zu heiß weil die läuft ja von Haus aus schon recht warm.

Bei mir ist das Problem auch erst seit dem letzten Patch aufgetreten, sonst wars wie bei vielen anderen, dass beim ersten connecten auf den Server BF3.exe nen Fehler feststellt und sich beendet, dann hab ich nochmal connectet und dann gings, aber seit dem 2. Patch kommt etwa 3 mal der Direct X error und dann komm ich auf den Server. Bei google finde ich aber nur Leute mit dem selben Problem, aber ohne Lösung.

Ich wollte auch schon Direct X updaten habe aber keine Ahnung wo ich das machen kann und auch hier findet google keine Lösung und Windows neu aufsetzen will ich ned.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mal in anderen Foren bisschen rumgeschaut und ein Paar lösungen zusammen gesucht:

1.hatte auch das Prob.

Ich hab eine Nvidia Geforce GTX 560!!

mir ist den so nebenbei bei aufjefallen das ich nur 60fps habe ( beim cs daddeln )

Hab den bei der Nvidia Systemsteuerung

---> 3D-Einstellungen verwalten -->Vertikale Synchronisierung = "Automatisch aus"

umgestellt und noch ma den Aktuellen Treiber installiert (graka)

2. Wie reparieren Directx Error Link

3. Veränderung die ich heute vorgenommen habe war folgende:

Ich bin in den Ordner von BF3 (dort wo es Origin hin installiert hat),

habe in der Windows-Suche "dxsetup" eingegeben und dieses dann auch ausgeführt.

Eigentlich war ich der Meinung, dass ich die aktuellste directX Version drauf hatte, aber nun gut. Ich wurde eines besseren belehrt und so installierte es ein Update. Danach erstmal ganz klar ein Neustart........sogar ohne Bluescreen

4. Ein Tool besorgen mit dem man die Taktfrequenz der GPU regulieren kann. Z.B. MSI Afterburner (Ist bei aktuellen MSI Karten schon mit dabei) Dort dann die Taktfrequenz runterstellen. Empfohlen wird die MHz auf ca. 840 runterstellen, ggf. etwas weiter. In meinem Fall hab ich vom Standardwert 880 MHz auf 825 zurückgedreht - ich nutze eine GTX 560 TI

5. nach Patch hab ich noch Directx neu drüber gespielt und es scheint zu gehen.

wie hast du dx neu/drüber gemacht?

einfach Download bei Chip.de zum Beispiel, ausgepackt und installiert. also nicht vorher Directx gelöscht oder sowas.

6. hi guys, ich hatte das selbe problem.

habe alles probiert (nvidia treiber, dx11, origin und bf3 neu installiert), aber nichts hat geholfen.

die lösung die für mich funktionierte ist ganz banal: origin UND BF3 "als admin ausführen", und siehe das, es klappt.

keine ahnung warum, vielleicht hat es was mit 2 user accounts auf win7 zu tun... aber probiers mal.

Edited by Rantzau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Dead General,

danke für deine Hilfe, das Problem mit dem allgemeinen Direct X error hatte ich schon ausgeschlossen, da es nur bei BF3 vorkam, aber es hat sich herausgestellt, dass ich wohl beim installieren von BF3 die neue Version von Direct X nicht mit installiert hatte, das Problem mit ner übertakteten GRAKA hat DICE schon mit dem releasedatpatch behoben.

Die Kombination aus Update von Direct X und ausstellen der V-Synch-Funktion haben sehr gut geholfen.

Danke Nochmal an alle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Leute,

das tolle ist, gestern gings, heut gehts nemme. Der Error sagt,

"DirectX function "GetDeviceRemovedReason" failed with DXGI_ERROR_DEVICE_REMOVED: Hardware device removed..GPU:"NVIDIA GeForce GTX 560 Ti", Driver: 28579. This error is usually caused by the graphics driver crashing; try installing the latest drivers. Also, make sure you have a supported graphics card with at least 512MB."

Was ich jetzt ned verstehe, ist warum der den Fehler bringt, da ich ja den neuesten Treiber hab und auch 1GB Grafikspeicher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja des weis ich ich finds nur ärgerlich genauso, dass jedes mal wenn man zum ersten mal auf nen server geht die bf3.exe en problem hat und sich beendet. und danach kommt bei mir meist 2 mal der directx error und dann kann ich spielen, des heißt ich muss 3 mal auf nen server connecten und des ärgert mich ja so und mich würds mal interessieren woran des liegen könnte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Ursache hab ich auch noch nicht gefunden. Manchmal kommt die Meldung direkt beim Start, an manchen Tagen hingegen gar nicht. Ist auch nicht reproduzierbar. Vielleicht verschwindet das Problem ja mit dem nächsten Treiber oder Patch für BF3.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja ich hoffs weil beim nem 50 € Spiel dürfte das eigentlich nicht vorkommen, klar dass es einfacher ist bug an ner konsole zu fixen, da ja alle die gleiche hardware haben, aber auch am pc hätte man wenigstens mal die 08/15 hardwarelayouts ausprobieren können, wie ssepp immer meint

" Is halt Betafield 3"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe den schon beschriebenen Fehler andauernd nach kurzer Zeit. (2-5 min)

Suche den ganzen Tag schon nach einer Lösung. Treiber unzählige Mal neu installiert und alles versucht..!

Habe viel gefunden, nur nichts sinnvolles. So viele haben das selbe Problem...gibt es da keine Lösung?

post-37983-1356189978_thumb.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alle Windowsupdates wirklich installieren. Updates werden herruntergeladen und installiert danach bitte bitte Neustart machen und nochmals schauen ob es von Microsoft Windows Updates gibt. (Netframework)

Den Vorgang Windowsupdates (Neustart) so lange wiederholen bis da steht "Für ihren Computer sind keine Updates verfugbar".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schaut es mit den Temperaturen aus? Lass mal GPU-Z mit laufen.

Mal deinen PC mit dem Staubsauger vom Staub befreit?

Funktionieren andere Spiele, oder der 3DMark problemlos?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Graka ist alles in Ordnung. Andere Spiele funktionieren ohne Probleme.

Habe die Graka untertaktet und seitdem geht es einwandfrei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.