Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
risingSilence

Loadout: G3A3, M1911, M26 Mass - Für alle Distanzen gut ausgestattet?

Recommended Posts

Hi Leute,

Nächste Folge Loadout ist fertig :)

Dieses mal im Fokus:

G3A3 (Unterlaufschiene, Schwerer Lauf)

M1911 Tac.

M26 Mass Underslung

Ich wünsche viel Spaß und hoffe wie immer auf so viel Feedback wie nur möglich, und natürlich auf reichlich Teilnahme beim Voten für das nächste Loadout! Danke im Voraus ;)

">

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

würde es nicht reichen alle Loadout in einen Thread zu packen? Kannst ja die Videos dort posten und zusätzlich nochmal mit Beschreibung im ersten Post sammeln...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jo, würd ich auch so langsam vorschlagen ;)

zum video an sich: auf diesen winzigen karten machen die scopes kaum sinn, das ist schon klar. aber eventuell solltest du, grad wenn du sowas wie an94/g3 spielst, auch mal karten spielen, wo sich die austoben können und keine tdm karten ;) also auch den spielstil anpassen.

des weiteren lässt du ziemlich viele tote liegen und rezzt sie nicht, wieso?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jo, würd ich auch so langsam vorschlagen ;)

des weiteren lässt du ziemlich viele tote liegen und rezzt sie nicht, wieso?

Dies. Warum?

Auch find ich die Maps wieder ungünstig gewählt, mit so einem Kit würde niemand Noshar oder Kark TDM spielen.

Die Pistole finde ich ebenso nicht wirklich stimmig. Da wäre eine g18 silenced besser, sowohl als primär als auch sekundärwaffe weitreichende Waffen die viel Damage machen aber wenig Muni bieten ist nicht wirklich klug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bezüglich des one-threads: ihr habt recht. werde ich ab nächsten loadout so machen. :)

bezüglich des revivens:

ich spiele etwas anders, wenn ich aufzeichne. da achte ich eher darauf, viel mit den waffen zu machen und sie zu benutzen, möglichst am stück. deshalb hab ich auch bisschen mehr "angst um mein leben", und es gibt viele spieler die sich grundlos in gefahr begeben für einen rez und dann selber verrecken. sicherlich werde ich den ein oder anderen easy rez liegen gelassen haben, sicherlich weil ich etwas arrogant spiele während ich aufzeichne, weil ich meine killstreak nicht riskieren möchte um irgendeinen random guy zu rezzen - und ich achte beim aufzeichnen halt nicht so drauf. kann ich aber jetzt mal mehr drauf achten - ist ja sicherlich nicht die feinste art ggü meinen teammates - auch wenn die mich in der regel immer und überall hängen lassen, wegen schier grenzenloser inkompetenz.

bezüglich mapwahl:

offen gestanden hab ich einfach nicht alle zeit der welt um gameplay aufzuzeichnen, also helfe ich mir indem ich mal tdm canals mit einbau um die m26 vorzuführen. ansonsten hab ich conquest large, rush, tdm, squad dm und conquest domination gespielt um die vielfältigkeit des kits zu zeigen. natürlich hätte ich auch armored kill spielen können, wo sicherlich situationen entstehen, wo die g3 auf der ferne glänzt. aber bei armored kill hat man als single medic 1. mal ne geringe lebenserwartung und 2. kaum action und mehr als zwei kills auf einmal gibt es da sowieso nicht. es würde das video langweilig machen.

bitte versteht das. bei long range waffen muss ich da einfach den kompromis gehen und so misch-distanz-maps wie karkand und damavand und ähnliches spielen, weil sonst einfach kein attraktives gameplay zustande kommt, oder erst nach ewigkeiten. aufgrund der begrenzen zeit muss ich mich auch etwas nach den servern richten. ich hätte zb sehr gerne mehr wake gespielt, aber jeder server war imba immer wenn ich es versucht habe.

was das angeht bitte ich also um etwas nachsicht.

edit:

auf das kit an sich hab ich keinen einfluss. ich spiele mit dem, was gewinnt. das entscheidet ihr!

edit2:

ich habe im video gezeigt, dass man mit dem kit auch tdm auf kharg und noshahr spielen kann. aber auch conquest large. eben alles, weil es so vielseitig ist. ich sag nicht, es ist dafür perfekt, aber man kann mit dem kit immer und überall bestehen, wenn man weiß, welche waffe man wann zieht.

bearbeitet von risingSilence

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.