Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Master AP

NSA Überwachungsskandal

Recommended Posts

irgendwie hab ich noch keinen Thread dazu gefunden und ich finde dieses Thema eigentlich äußerst wichtig.

Denn ich hab mich auch umgehört und einige meiner bekannten sind der Meinung ala "ich hab ja nichts zu verstecken"...

 

Grundsätzlich ist diese Überwachung ja nur von Vorteil, aber nur so lange man den Datenschutz berücksichtigt und es nicht missbraucht wird. Denn ehrlich gesagt ist die US Amerikanische Regierung mehr korrupt als so manch andere staaten, und dann sollen wir die einfach das ganze netz überwachen lassen?

 

Link zu einem Bericht von Standard

 

http://derstandard.at/1373514276988/Gibt-es-Moeglichkeiten-sich-aus-der-US-Spionagemaschinerie-zu-befreien

 

Petition dagegen:

 

http://www.stopsurveillance.org/de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich ist diese Überwachung ja nur von Vorteil

Überwachung in diesem Ausmaß ist nie von Vorteil.

Deine gesamte Kommunikation und Bewegung (im Internet) wird gespeichert, ausgewertet und weiterverarbeitet, und in allen drei Punkten gibt es hohe Risiken für Missbrauch und "Diebstahl".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@ Überwachung

 

Flächendeckende Überwachung hat in einer Demokratie nichts zu suchen, niemals !!! Was geht ist das Quickfreze verfahren. Aber nur dann wenn es in einem separten Bundesamt angelegt ist. Dort können dann die Sicherheitsorgane einen Quickfreze nach strengen und unveränderbaren Kritieren Beantragen. Und gegen die Beamten die einen Quickfreze beantragen und genehmigen muss der Rechtsweg für betroffende offenstehen. Mit hohen Haftstrafen für verantwortlichen wenn sie Missbrauch betrieben haben. Auch nur dann halte eine Überwachung für Grundgesetzkonform und verträglich für eine Demokrakie.

 

Aber ich will nochmal ein anderes Thema in die Runde werfen :

 

Email Made in Germany

 

http://www.heise.de/newsticker/meldung/E-Mail-Made-in-Germany-SSL-Verschluesselung-fuer-fast-alle-1932962.html

 

Die Telekom und United Internet wollen jetzt ihren Email Service auf dem Transportweg, auch zwischen den Servern versschlüsseln (TLS/SSL). Die Emails werden dann auch auf den Servern auf Viren gescannt. Man will auch Acor & Freenet in Bot holen und mit der Marke "Email Made in Germany" ein Qualitätssiegel schaffen.

 

Also ich habe seit moment ..... 14 Jahren einen email Account bei Freenet. PoP3 und Smtp gingen noch nie ohne SSL. Und den Virenscanner mit Spamschutz gibts seit minimum 10 Jahren. Was haben die Admins bei der Telekom und United Internet die ganzen Jahre getrieben ????

 

Aber wenn man will das niemand die Email liest sollte man sie eh mit PGP 4096 Bit verschlüsseln. Und wenn die NSA die Email dann trotzdem noch entschlüsseln will muss schon verdammt guter Grund vorliegen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Verschlüsselung die du meinst findet nur von dir zum SMTP Server statt, nicht aber von dort zum Empfänger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das ist irgendwie nichts neues, dass wir von allem und jenem ausspioniert werden - zum einen von den großen Internetfirmen mit unseren Daten für kommerzielle Zwecke und jetzt der Staat eben für irgendwelche anderen Zwecke, um uns irgendwie Geld aus der Tasche zu ziehen.... Nix neues, war nur die Frage der Zeit, wann es rausgekommen ist und dass es für alels Veträge gibt, war mir persönlich irgendwie bewusst aber daran denkt man eben auch nicht die ganze Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

mhh..... NSU - NSA ich glaub da hat einer beim Verfassungschutz einfach die Abkürzung  verwechselt. :kritisch:

bearbeitet von Weapi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Offenbar hat die NSA Angela Merkel überwacht. Diese schlägt jetzt Alarm und meint, dass solche Methoden völlig inakzeptabel sind.

 

Was soll man dazu sagen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bitte liebe NSA, hört sie weiter ab und lasst all den dreck von nem whistleblower klauen und veröffentlichen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.