Jump to content
Cendoor

Nagelneue Grafikkarte - Software, oder Hardwarefehler?

Recommended Posts

Hallo miteinander!

 

Ich habe am Wochenende meine nagelneue MSI R9 270x geliefert bekommen.

Schon direkt nach dem Einbau gab es Probleme, da das System generell nur gestartet hat, nachdem ich einen mechanischen Schalter (konnte keine Erklärung finden, für was der gut ist) der Grafikkarte umgelegt hatte.

Nachdem ich die Grafikkarte für meine alte (XFX 5770) austauscht hatte, sowie Treiberupdates u.Ä. gemacht habe, teste ich diese mit einigen Spielen und Benchmarks aus. Dies ging jeweils anfangs auch problemlos, allerdings tauchten nach einiger Spielzeit immer unterschiedliche Grafikfehler auf. Zunächst dachte ich an Softwaretechnische Probleme von Battlefield 4 und wechselte zum Vergleich zu Anno2070 und auch Skyrim. Leider traten auch hier ähnliche Probleme auf.
Eine Überhitzung ist auszuschließen, nach AMD eigener Software (CCC,13.12) wurde die Grafikkarte nie wärmer als 54 Crad.

Damit ihr euch ein gutes Bild davon machen könnt, habe ich zwei kurze Videos aufgezeichnet und diese auf Youtube hochgeladen. Bitte wundert euch hierbei nicht über das unflüssige Material, für ein problemloses Spielerlebnis und zusätzliches Aufzeichen dessen, scheint mein PC nicht gewachsen ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=Y_c6VP0mZt8 (30 Sekunden von Anno2070)
http://www.youtube.com/watch?v=qPDv_2IaCW8 (30 Sekunden von Battlefield 4)

 

Interessant ist vor allem, dass die Fehler - die jedes Mal etwas unterschiedlich sind, bei allen Spielen nach verschidenen Zeitpunkten eintreten. Bei BF4 geschieht das extrem schnell (5min Spielzeit), bei Anno waren es ca. 20min, bei Skyrim einmal kurz nach etwa einer Stunde, bei Titanfall etwa nach 2 Stunden einmal ganz kurz. NBA2K14 hatte, trotz 2 Stunden Spiels keinen einzigen Fehler. Meine persönliche Vermutung ist, dass es Probleme umso schneller gibt, umso anspruchsvoller das Spiel grafisch ist. Würde jedenfalls in etwa in die Liste passen.

 

Ich habe den Versandhändler (Hardwarecamp24, geizhals Bewertung 1,4) am Montag gleich angeschrieben und denen auch die Links dazu geschickt, dazu kam bis jetzt aber noch gar nichts zurück.  :dau:

Bevor ich mich jetzt ewig mit Ihnen rumstreite, möchte ich mich vergewissern, ob ich wirklich im Recht bin oder ob ich was grundlegendes übersehen habe. Deswegen würde ich mich über schnelle Tipps und Tricks, seien sie noch so banal, sehr freuen!

 

Specs:

MSI R9 270x (CCC Version 13.12, direktX 11.2)

ASRock p67 pro3 (neustes BIOS)

i5 2500k @ 3,3Ghz (Standardtakt, nichts verändert)

8GB RAM

Windwos 7 64bit

 

Noch was generelles zur Graka: Unglaublich toll - auch wenn diese kaputt sein sollte, als Tausch kommt auf jeden Fall die gleiche! Sie ist wirklich so gut wie unhörbar unter Vollast, BF4 ist auf max. Einstellungen mit 50FPS zu spielen und der ganze Rest meiner Spielesammlung läuft mit gelockten 60fps butterweich. Für 190€ kann man da überhaupt nichts falsch machen. Außer halt, sie ist kaputt :ermm:

 

€dit: CCC Version richtig angepasst, danke @Arcaras.

Edited by Cendoor
Link to post
Share on other sites

Auch wenn sich der Fehler im ersten Moment wie´n Speicherfehler anhört kannst du ja erstma auf ´nen aktuellen Treiber umsteigen, 13.2 is doch schon relativ alt, 13.12 bzw. 14.1(beta) wären dafür die Kandidaten. Der Schalter könnte von der Profilauswahl stammen, die Karte bietet wohl verschiedene Profile für OC, Gaming und Silent modes, für die jeweils andere Taktraten gelten. Und allgemein lässt sich sagen, seitdem MSI vorsätzlich Fehlerschaltungen in Grafikkarten eingebaut hatte, um die Chips dauerhaft mit zuviel Spannung zu versorgen, sind die auch bei Grafikkarten für mich gestorben, nachdem ick auch schon die Mainboards seit der Zeit meide, in der sie meinten durch billige Kondensatoren ´n paar Cent sparen zu können und die dann alle mit der zeit "aufgekochten".

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Entschuldigung, ich meinte auch eigentlich 13.12 - habe das falsch im Kopf gehabt, bin momentan auf Arbeit und konnte es nicht nachprüfen. Ich editiere das mal kurz. Sobald ich daheim bin, schreibe ich auch mal die Taktung hier rein.

 

Fehlerhafter Speicher wäre dann wohl ein rechtmäßiger Umtauschgrund.

Link to post
Share on other sites

Dann achte aber darauf dass du wirklich ne NEUE Karte im Austausch bekommst. Sprich die neue dann genau begutachten. Finds recht dreist von manchen Anbietern da dann Karten rauszuschicken die offensichtlich keine Neuwertigen sind, jedenfalls wenn man direkt nach demKauf Grund zur Reklamation hat.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Folgendes kam als Antwort gerade:

 

Hallo Herr ,

 

Bis jetzt ist solch ein Fehler nicht aufgetreten. Ich würde deswegen so verbleiben,

dass Sie den Artikel im Shop einfach erneut bestellen und die erste Bestellung

insofern der Fehler nicht mehr besteht zurücksenden.

 

Sollte der Fehler weiterhin bestehen müssten wir schauen ob wir beide Grafikkarten

Retoure gehen lassen und ggfl. gutschreiben oder eine davon in eine anderes Modell

tauschen (je nachdem was Sie wünschen)

 

Ich habe die Rückabwicklung in Ihrer ersten Bestellung vermerkt.

 

viele Grüße aus Zwickau

 

 

Hört sich doch fair an.

Danke dir NiKE - ich werde auf jeden Fall genau darauf achten, zum Glück gibts die 270x erst ein viertel Jahr ;D

Link to post
Share on other sites

Du sollst also erstmal eine neue Karte bestellen (Geld ausgeben)?

 

Das ist aber nicht Hardwarecamp24 oder PC-Servicewerkstatt oder sowas? Die beiden sind der letzte Müll. Bekannte von mir auch schon mehrmals über den Tisch gezogen worden.

Edited by Th3Z0n3
Link to post
Share on other sites

Naja, die kaputte geht auf Widerruf, er kriegt also sein Geld wieder, und bestellt sich ´ne neue im Shop, muss also nich ewig auf Ersatz/´ne Reparatur warten. Hört sich also nach dem schnellst möglichen Weg für ihn an, so der Shop dat wirklich alles so problemlos regelt.

Edited by Arcaras
Link to post
Share on other sites

Mag ja sein. Deshalb habe ich ja nach den oben genannten Shops gefragt. Da hieß es beim Bekannten auch, das er eine neue kaufen soll und die kaputte einschicken. Ende vom Lied: Neue Karte kam an = ebenfalls kaputt, alte Karte die er hingeschickt hat = angeblich kein Fehler zu finden. Beide Karten keine Rückerstattung. Und man müsse ja von Betrugsversuch ausgehen :facepalm:

 

Deshalb würde ich die Karte da einschicken und abwarten, was die sagen. Kannst ja gaaaaaanz heimlich und unauffällig einen kleinen schwarzen Punkt auf die Graka machen. Dan siehst du ob sie dir die selbe oder eine neue zuschicken. :shifty:

Link to post
Share on other sites

Ich habe den Versandhändler (Hardwarecamp24, geizhals Bewertung 1,4)

 

Das ist aber nicht Hardwarecamp24 oder PC-Servicewerkstatt oder sowas? Die beiden sind der letzte Müll. Bekannte von mir auch schon mehrmals über den Tisch gezogen worden.

 

Well, fuck .....

Link to post
Share on other sites

Meh. Hatte ich in seinem ersten Post gar nicht gelesen. Viel Glück Cendoor. Du wirst uns ja sicherlich auf dem laufenden halten. Aber das mit dem "Punkt auf die Graka malen" ist wirklich keine schlechte Idee. :kritisch:  :D

Edited by Th3Z0n3
Link to post
Share on other sites

Neue ist angekommen - wieder Freitag Mittag bestellt, SA morgen angekommen und gleich eingebaut.

Läuft 1A, habe dann auch die 4GB Variante für 20€ mehr genommen, hat diese davor nicht auf dem Schirm - läuft bestens, bis jetzt alles top.

 

Die andere steht momentan neben meinem Arbeitsschreibtisch und ich bringe sie nach Feierabend zur Retour. Hoffe, dass sich deine schlechten Erfahrungen nicht wiederholen, Thezone ;) Ich halte euch jeden falls up-to-date!

 

Zur Grafikkarte kann ich jedenfalls nur noch einmal sagen - tolles Modell, bin sehr zufrieden. Ganz besonders eben in puncto Silent. Ganz großes Kino diesbezüglich :datass:

Link to post
Share on other sites

Hat alles geklappt. Drei Arbeitstage nachdem ich die Retour auf der Post abgegeben habe, war das Geld wieder auf meinem Konto. Die neue klappt immer noch 1A, war also definitiv ein Hardwarefehler.

 

Somit kann ich letzendlich den Shop weiter empfehlen, einziger Minuspunkt ist der fehlende Retourschein bei der Lieferung. Rein rechtlich kann man diesen allerdings anfordern, was mir aber zu umständlich war. Also wenn ich davon ausgehe, dass sie nicht wussten das die GraKa kaputt war, alles top. Lieferung war beides Mal am nächsten Tag schon da, Support antwortet ganz unterschiedlich - mal nach 2h, mal nach 2Tagen.

 

Danke jedenfalls für all eure Unterstützung!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.