Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
El_Exodus

Homeserver - How to? OS?

Recommended Posts

Ich will mir im Herbst wahrscheinlich einen kleinen Homeserver aus meinem alten PC einrichten, weiß aber aktuell nicht wirklich wie ich das anstellen soll.

 

Folgendes soll er können/installiert haben:
-Zugriff von "außen" mit Dateibrowser, dass ich z.b. auf Unidokumente etc zugreifen kann. Am besten mit Passwortschutz. Zugriff über eine simple Website wär mir hier am liebsten.

-Remote Desktop

-TS3 Server

-CSGO Server

-DLNA-Server damit ich z.b. direkt vom TV auf meine Filmbibliothek zugreifen kann.

 

Ich weiß jetzt aber nicht welches OS ich nehmen soll und wie ich alles davon einrichte^^(TS3 und CSGO Server mal ausgenommen). Hat hier jemand Erfahrung mit sowas oder weiß wie ich das anstellen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe daheim einen Homeserver mit Windows Home Server 2011.

CS:GO und TS3 sind klar, Remote Desktop auch. Hat auch ein Webinterface, habe ich aber noch nie gebraucht. DLNA bringt der Server selber mit.

Alternativ geht auch der Nachfolger, Server Essentials 2012. Ein normaler WIndows Server ist evtl. etwas to much.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Windows Server 2008 R2 SP1 (Enterprise/Web/Datacenter) hab ich durch die Uni umsonst. Taugt das was oder bin ich mit WHS11 besser bedient? Server Essentials 2012 ist mir mir ~300€ dann doch zu teuer..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wusste gar nicht das der Essentials Server 2012 so teuer ist. Dann hätte ich ihn auch nicht erwähnt. ;)

Der WHS11 basiert ja auf dem 2008er Server. Unterschied ist halt das du weniger konfigiureren musst bzw. gar nicht kannst. Ist halt für den Home User einfach super bequem und einfach (er funktioniert mehr oder weniger out of the box).

Alles was du mit dem WHS kannst geht mit dem 2008er auch.

DLNA geht glaube ich über die Streaming Media Dienst Rolle. Weboberfläche könntest du vielleicht via OwnCloud machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das is schonmal gut zu wissen, dass mir die Windows Server Produkte die ich bekomm auch was bringen^^

Welche der Versionen wären für meine Zwecke wahrscheinlich am geeignetsten? Enterprise/Web/Datacenter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Enterprise weil das der einzige mit "großen" Media Server ist. Web hat nur Basic, Datacenter ist für andere Zwecke.

Kannst ja notfalls alles noch nach installieren.

Edit: Bin allerdings auch kein Windows Server Spezialist aber die Infos die ich dir gegeben habe sollten stimmen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn du 2008r2 nimmst, musst du aber halt ein wenig aufpassen, dass du da nicht zu viel aktivierst. den servermanager beim systemstart kannst du über die registry deaktivieren (google, kenn ich nicht mehr auswendig), solltest du auch machen da du den für deine zwecke nicht brauchen kannst.

 

ansonsten ist ein linux server ohne grafische oberfläche natürlich sparsamer, ob da aber csgo läuft, müsstest du recherchieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut zu wissen.

 

Linux wär halt bzgl Remote Desktop nicht wirklich gut für mich weil ich ein Surface RT hab. Und wenn ich mal von außer Haus ein Programm (.exe) brauch, wär das halt die optimale Lösung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für dateiaustausch kannst du owncloud verwenden, das ist so ähnlich wie dropbox, läuft auch auf windows servern mit IIS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lass dich nicht auf irgendeinen Käse ein.. Server OS brauchst du schonmal nicht.. nimm einfach ein stinknormales Win7... auf Linux würde ich mich nicht einlassen wenn du dich nicht gut auskennst..

 

Als Filer: entweder ganz normale Windows Freigabe oder eben ownCloud (auf XAMPP Basis - total easy)

RemoteDesktop - Windows, kannst aber auch Teamviewer nehmen (geht halt durch jede Firewall).. Alternativ: Chrome RemoteDesktop (bin ich ein großer Freund von :))

TS3 + CS haben ihre normalen Windows Binaries..

DLNA: bin ein Freund von XBMC, hat auch DLNA support, aber da mein "Homeserver" via HDMI am TV hängt guck ich direkt darüber :ugly:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.