Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

[VIG] Black Hawk

XGI Volari Duo V8 Ultra

Recommended Posts

hi erstma!

Also ich hab ne Frage ich habe vor mir die Volari zu kaufen und da stellen sich zwei Fragen heraus!

Wann wird sie erscheinen??

Und Ist der kauf zu empefehlen da der Treiber noch beta ist und noch kein Antianalysing und da der XG40-Chip ned mit den Nyidia optimierten Shadern ned zu recht kommt???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum, willst Du überhaupt unbedingt diese Karte?

Dir ist schon klar, dass da Ursprünge von S3 und Trident vorhanden sind? Und die haben beide nie wirklich gute Graphikkarten/Chips produziert.

Generell, ist es fraglich sich ein brandneues Produkt zu kaufen. Es geht hier nicht um eine neue Graphikchip Generation, es geht um eine neue Herstellerfirma. Die bisherigen Vergleiche zeigen eigentlich eine weitere Dominanz von NVIDIA und ATI, teilweise schafft die Volari V8 gerade mal ein viertel von den Anderen. Auch gefällt mir die zwei GPU Lösung nicht wirklich. Ich persönlich würde die Finger davon lassen, zumindest ½ Jahr nach deren Erscheinen.

Was hat Du gegen NVIDIA oder ATI??

Es ist nun mal so, dass diese beiden Chiphersteller die Spitze bilden. Zumindest, was Qualität angeht und nicht Quantität (da wäre es wohl Intel).

Aber einen anderen Graphikchip....

Auf die Schnelle fällt mir da nur mehr Matrox ein. Die Parhelia ist sicherlich keine schlechte Karte. Allerdings auf allzu viel echter 3D Erfahrung, kann Matrox nicht wirklich zurück blicken. Aber, wie gesagt es ist eine durchaus gute Graphikkarte, mit der Möglichkeit drei Bildschirme anzuschließen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe nix gegen Nyidia und ATI aber schau im neuen Gmaestar wurde die Volari vorgestell und Benchmarkkours und sie war ned so schlecht da sie ja noch kein antianalysing hat!!!

sie ist im UT 2003gleich auf mit den Konkurenten und in den anderen fehlt ned viel!! und das ohn Antianalysing!!!!!!

Und erstnoch kostet sie nur 400 euro und hat 16 rendering-pipelines!!!!

Also?? Das einzige was fehlt ist noch der Vollständige Treiber aber der kommt bals und dann wird die Volari noch herftiger!!

Edit: wenn du das ned findest sag doch welche ich kaufen sollte!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zur Zeit würde ich von der Volari abraten, da es in diesem preissegment von ati vergleichbar schnelle karten gibt. aber noch etwas abzuwarten und sich den final treiber der volari anzusehen kann nicht verkehrt sein. potenzial steckt in dieser karte. das einzige was bei solchen außenseiterprodukten eben meist der fall ist, ist dass sie nicht so kompatibel sind wie die populären modelle. siehe kyro 2 und bf probs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hawk, Du sprichst immer wieder Antialiasing an.

Hoffentlich verwechsle ich das jetzt nicht, wäre ja bei all den Namen und Bezeichnungen kein Wunder...

Aber, Antialiasing dient zu Kantenglättung. Sprich die GPU hat unterm Strich eigentlich mehr zu leisten, da sie einen Farbmittelwert berechnen muss, um den Treppeneffekt zu mindern, bzw. zu eliminieren.

Nun weist Du allerdings immer darauf hin, dass die Volari dies noch nicht kann. Das wäre aber ein Vorteil, da die GPU weniger ausgelastet wird. Sprich, der Wert wird doch eher sinken, wenn dieses Feature aktiv ist.....

Der Wert bei einem Benchmark ergibt sich unter anderem aus den FPS und diese werden bei Antialiasing sicherlich zurück gehen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und sowieso keiner eine richtige aussage über die wahre performance geben kann ... alles nur vermutungen.auch wenn gesagt wird,die Volari 10 -15% langsamer als die ati 98xx xt/fx 5990u sei,und das mit *nur*betatreiber ...ist es nicht sicher,mit release treiber jemals gleichzuziehen.das potenzial dafür hat sie.solange es keine mit fertigem treiber umfangreiche test gibt,sollte man sich den kauf dieser karte ersparen.

als kauftipp würde ich ati 9800 nopro geben,darauf achten guter speicher on board ... hat super potenzial auf werte einer pro zu kommen.abraten würde ich vom kauf einer 98xx xt oder fx 5999u...für die minimale mehrleistung rechtfertigt sich der hohe preis nie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Momentan, würde ich Dir zu einer ATI raten.

Die haben derzeit das beste Preis-Leistungsverhältnis.

Welche Du da nimmst, bleibt dir bzw. Deinem Geldbeutel überlassen.

Ich habe momentan eine 9800 PRO.

Bis zum Kauf dieser, war ATI für mich undenkbar und ich hatte nur NVIDIA Karten. Leider haben die sich relativ kampflos überflügeln lassen von ATI.

Aber Du kannst Dich ja im I-Net einwenig umhören, wie zufrieden die Leute mit den diversen Produkten sind. Ist sicherlich aussagekräftiger, als ein Spieleheftchen... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

löl also ich hatte auch vor so zu weihnachten eine Volari Dou zu kaufen aber jetzt bin ich echt verunsichert. Welche GRAKA passt am besten zu meinem system:

2.4 GHZ

1024 MB DDR-Ram

Mainbord: ASUS P4S533-MX SIS 651

80 GB Harddisk

Papst Kühler :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Deiner Hardware kommst Du locker noch 1-2 Jahre durch. Könnest also einwenig mehr in eine Graphikkarte investieren. ;)

[OH]der Fehmaraner hat da recht. Eine 9800, muss ja keine PRO sein. Der Unterschied sind schnellere Chips.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte, nehmt nicht alles für bare Münze, was so in diversen Spieleheftchen steht.

Der Preisunterschied zu einer XT steht in keinem echten Verhältnis zur Leistungssteigerung.

Die ordinären 9800?er sind echt gute Karten und die gibt es schon ab 250 Euro, kommt ganz auf den Kartenhersteller an:

http://www.idealo.de/preisvergleich/Search...id=bPkEX-WCefi8

Man muss nicht immer die neueste Generation kaufen. Man kann durchaus mal eine Generation auslassen und ist dennoch immer noch gut bestückt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×