Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

_Fìeslíng_

Wie wichtig sind euch deutsche Pseudonyme?

  

40 Stimmen

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Bitte melde dich an oder registeriere dich um in dieser Umfrage abstimmen zu können.

Recommended Posts

Hallo Leute,

wie der Titel schon vermuten lässt, geht es hier um eure Pseudonyme oder auch besser bekannt als Nicks. Das Thema ist vielleicht für manche etwas unnötig, seltsam oder auch befürwortend.

Mein Nick habe ich schon recht lange. KK.R ist natürlich aus DKC. :D

Ich gedenke eigentlich schon ewig mich umzubenennen, aber irgendwie... geht das schlecht. Die letzten Monate haben die Leute auf den ganzen BF Servern immer wieder ähnliches gesagt wie "Ja, dich kennt doch jeder." oder "Dich kennen wir doch".

Das macht mir ein Pseudonymwechsel fast unmöglich, auch in ANbetracht, dass BFV in Kürze erscheint. Soll also heissen, dass ich von meinem englisch klingenden Nick einen deutsch klingenden machen will (hab da paar zur Auswahl). Aber aufgrund der Bekanntheit isses wiederrum blöd...

Ja das Thema is irgendwie komisch habt'a scho recht gell. *lol*

Na wie dem auch sei, wie wichtig is euch euer deutsch klingender "Nick"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find deutsche Nicks schon besser als englische. Also Nachtrabe statt Nightraven zum Beispiel. Mich kotzen diese ganzen Shadow, Killers und Masters an. Mein Nick is ja ne Mischung! Mr. kommt einfach besser als Hr.! Ich find meinen Nick ehrlich gesagt kühl! *lol*

PS: Eigenlob stinkt! Und DKC rulez (vor allem Teil 2 ^^ *lol* )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm... also es kommt immer auf die situation an, finde ich. im prinzip authest du dich ja mit deinem nickname. wenn du das nicht moechtest, dann nimmst du eben einen anderen. es kann sicherlich verschiedene gruende dazu geben...

was is jedoch an dem thema nicks sehr viel interessanter finde ist wie sie zu stande kommen. also bei mir is das zb ganz lustig. frueher hatten mich einige freunde immer miguel genannt. da sich miguel einfach zu französisch anhört und auch ziemlich lang ist, sind wir damals irgendwann mal auf die abkürzung mig gekommen. seit dem is das mein nick ;)

beim kumpel (ray) is das ähnlich. eigentlich is nie im leben jemand drauf gekommen dem jungen (rainer heißt er) einen spitzname zu geben. dann haben wir uns zwangsweise welche ausgedacht. das war aber doof... irgendwann sind wir dann auf das naheliegenste, einfachste und genialste gekommen -> RaY :)

sowieso kann man sehr viel mit nicks rumspielen, finde ich. zb kann man aus mig ganz leicht im leet style m16 machen ;) zudem kommt auch noch hinzu, dass ja mig eigentlich die buchstaben vom russischen kampfflugzeig mig27 sind. is auch recht lustig. aber was mir am besten an den ganzen kurzen nicks gefaellt... es gibt kaum oder nur sehr selten migs oder rays ;)

also am schoensten finde ich, wenn die nicks irgendwie etwas mit dem richtigen namen zu tun haben. so krampfhaft ausgedachte sachen finde ich meist nich so gut snake, zerocool, neo & co ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bürste, da muss ich dir aber mal fett recht geben hier! *lol*

DKC is' echt geil (alle Teile sind geil)! ^^

Man macht sich halt am Anfang net so Gedanken, aber mit der Zeit denkt man drüber nach und so. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde Nicks schon wichtig dann nimmt man nähmlich eine andere Identität an als man wirklichist.

Ob englich oder Deutsch is mir eigentlich scheißegal hauptsache klingt gut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hrhrhr mal wieder etwas was mir sonstwo vorbei geht aber ET~ E.T. = Extra Terrestrial -----> engl. aber wie gesagt egal.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, mein Nick wäre dann ja spanisch.

Wichtig finde ich, daß er etwas einzigartiges ist.

Meine Mischung habe ich jedenfalls noch kein zweites Mal gesehen.

In einem anderen Treet(?) hatte ich schon mal erwähnt,

daß er eine Mischung aus meinen Initialen und meiner

Spielart ist. Jedenfalls meistens, obwohl ich mich nach

den letzten BF Partien eher in *JF*Volltrottel umbenennen müßte.

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hmm, mein Nick wäre dann ja spanisch.

Wichtig finde ich, daß er etwas einzigartiges ist.

Meine Mischung habe ich jedenfalls noch kein zweites Mal gesehen.

In einem anderen Treet(?) hatte ich schon mal erwähnt,

daß er eine Mischung aus meinen Initialen und meiner

Spielart ist. Jedenfalls meistens, obwohl ich mich nach

den letzten BF Partien eher in *JF*Volltrottel umbenennen müßte.

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hmm, mein Nick wäre dann ja spanisch.

Wichtig finde ich, daß er etwas einzigartiges ist.

Meine Mischung habe ich jedenfalls noch kein zweites Mal gesehen.

In einem anderen Treet(?) hatte ich schon mal erwähnt,

daß er eine Mischung aus meinen Initialen und meiner

Spielart ist. Jedenfalls meistens, obwohl ich mich nach

den letzten BF Partien eher in *JF*Volltrottel umbenennen müßte.

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Prinzip ist es doch egal, in welcher Sprache man seinen "Nick" schreibt - Hauptsache nicht so ein Allerweltsnamen wie "Killer" oder so...sollte schon prägnant sein und man sollte ihn dann auch beibehalten...für immer (meine Meinung). *lol*

Btw, mein "Nick" ist schon was älter - da gabs noch kein BF. Kommt aus meiner AoE II Zeit. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.